Sylvia Ubbens

Wie reagieren?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Tag Frau Ubbens,
Mein Sohn ist 2,5 Jahre alt und mein zweiter Sohn ist nun 6 Monate alt.
Ich war von Anfang an sehr froh, dass mein großer Sohn nicht eifersüchtig war als der kleine geboren wurde. Er war immer sehr liebevoll aber schon immer etwas wild.
Mittlerweile ist es so, wenn mein Mann oder ich den kleinen auf dem Arm haben, kommt er an und haut auf den Fuß vom kleinen. Nicht fest aber er signalisiert eindeutig, dass er das nicht gut findet.
Ich erkläre ihm dann, dass das nicht geht und wir uns nicht gegenseitig hauen. Oft will er dann auch auf dem Arm. Wenn er sich beruhigt hat nehme ich ihn dann auf den Arm und lege den kleinen Bruder in den Laufstall um beiden gerecht zu werden.
Ich möchte nicht, dass er noch eifersüchtiger wird.

Mit freundlichen Grüßen
Kim

von Kiwu90 am 27.07.2022, 19:06 Uhr

 

Antwort auf:

Wie reagieren?

Liebe Kim,

wenn Ihr Sohn angelaufen kommt, kommen Sie ihm zuvor und fragen nach, ob er auch auf den Arm möchte. Dann muss er nicht auf den Fuß des kleinen Bruders hauen. Nach kurzer Zeit wird Ihr Sohn gelernt haben, dass er nicht auf den Fuß hauen muss. Vielleicht spricht er dann aus, was er möchte oder macht es mit einem entsprechenden Blick deutlich.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 28.07.2022

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.