Sylvia Ubbens

Wie kann ich Kinder zu Hobby ermutigen?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo Frau Ubbens,
ab wann sollten Kinder ein „Hobby“ haben?
Mit Hobby meine ich z.B einen Sportart oder Musikinstrument spielen lernen.
Meine Kinder ( 5 und 8 ) wollen kein derartiges Hobby. Wir waren früher im Eltern Kind turnen , und im Musikgarten.Seit spätestens Schulanfang, dann aber nichts mehr. ( kinderturnen auf eindeutigem Wunsch von Kind beendet obwohl es davor gerne hinging) Bei verschiedenen Angeboten waren wir beim Schnuppern, aber nichts wollten sie machen. 2 Versuche sie anzumelden, mit der Hoffnung, dass es ihnen nach 6-8 Wochen gefällt sind gescheitert.
Von meiner Kindheit und vielen meiner Freundinnen , kenne ich es eher so, dass die Kinder gerne mehr machen möchten und die Eltern bremsen. Irgendwie bin ich mit meinem „ Problem“ allein. Ansonsten wird es ihnen nicht langweilig. Basteln, Werken gerne. Soll ich noch Geduld haben oder kann ich sie irgendwie ermuntern? Kenne keine Kinder im Bekanntenkreis, bei denen es ähnlich ist.
Vielen Dank und Grüsse

von Milena97 am 23.10.2019, 20:44 Uhr

 

Antwort auf:

Wie kann ich Kinder zu Hobby ermutigen?

Liebe Milena97,

zum einen können Sie mit Ihren Kindern das Sportprogramm Ihres Sportvereins durchgucken. Die meisten Vereine haben ein Programm in Heftform oder aber ihre Angebote sind im Internet zu finden. Vielleicht ist ja doch etwas Passendes dabei. Ansonsten bieten Kunstschulen, die Volkshochschule u.ä. Institutionen Kunst-, Töpfer-, Werk- und andere Kurse an. Eventuell sind Ihre Kinder in diese Richtung zu begeistern. Oft macht es Kindern auch Freude, die Kurse selbst zu finden. Sprich, Sie legen beispielsweise das VHS-Heft hin und Ihr großer Sohn kann selbst die Angebote entdecken. Dann wirkt es für ihn nicht so vorgegeben.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 25.10.2019

Antwort auf:

Wie kann ich Kinder zu Hobby ermutigen?

Hallo,

Basteln und Werken sind doch Hobbys, auch ohne Verein. Und spielen werden Deine Kinder doch sicher auch, oder? Ich finde das vollkommen in Ordnung, vor allem, da Du damit ihren ausdrücklichen Wunsch akzeptierst.

Viele Grüße

von Mamamaike am 23.10.2019

Antwort auf:

Wie kann ich Kinder zu Hobby ermutigen?

Ein Hobby definiert sich nicht dadurch, dass man es (mit anderen) zu einem festen Termin ganz regelmäßig ausübt.
Gemäß Definition "in der Freizeit aus Neigung, Freude an der Sache mit einem gewissen Eifer betriebene Beschäftigung auf einem bestimmten Gebiet"
Also deine Kinder können durchaus Hobbies wie Basteln, Werken etc haben, ganz ohne Verein :-)
Meine Hobbies sind zB Sport und Lesen - beides tue ich aber nicht zwingend immer zum gleichen Termin und/oder mit anderen gemeinsam.
Aus eigener Erfahrung mit Kind kann ich dir sagen: im KiGa-Alter wird viel gemacht, weil die Eltern es vorgeben. Ab Schulzeit fängt es aber an, dass die Kinder eher sagen "nö, keine Lust". Zumal Schule schon einen ganzen Batzen Zeit frisst. Nicht alle Kinder wollen dann ihre wenige echte Freizeit noch verplanen mit solchen Terminen.
Und ganz ehrlich: wenn deine Kinder sich so prima beschäftigen können, ist das doch super. Glaub mir, viele Eltern nötigen ihre Kinder zu Hobbies, weil diese sich eben nicht so selbst beschäftigen können und viele Kinder machen ihre Hobbies nur, weil die Eltern sagen "das wird gemacht". Weil man sein Kind ja immer bestmöglich fördern muss. Gehört sozusagen zum guten Ton, das Kind natürlich ein Instrument lernt und im Sportverein ist - "das macht er total gerne und ist ja auch wichtig für die Entwicklung"... ;-) Frag mal die Kids, wenn die Eltern nicht dabei sind ...

von cube am 24.10.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.