Christiane Schuster

Wie damit umgehen,wenn mein Sohn (20mon.) uns haut?

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Guten Morgen,

unser Sohn ist 20 monate alt und er haut und kneift uns Eltern seit ein paar Monaten des öfteren. Wenn er etwas nicht möchte oder man mal Nein sagen muss, dann haut er zu. Wir sagen dann: Nein, nicht hauen/kneifen, das tut weh. Wenn er damit seine Unzufriedenheit ausdrückt,kann ich es ja noch verstehen, aber seit kurzer Zeit macht er es auch einfach so. Ich habe den Eindruck, als würde er unsre Reaktionen als lustig empfinden und nur darauf warten. Ich habe schon alle möglichen Tipps bekommen, von ignorieren bis hin zum Klapps auf die Hand, damit er merkt, dass sowas weh tut. Wir hielten es aber am Besten einfach konsequent Nein zu sagen. Jetzt bin ich mir aber nicht mehr so sicher, hätten sie einen Ratschlag für uns? Nehmen wir das Ganze vielleicht auch zu ernst?

LG von J.

von Pichoncito am 08.02.2013, 11:01 Uhr

 

Antwort auf:

Wie damit umgehen,wenn mein Sohn (20mon.) uns haut?

Hallo J.
Damit Ihr Sohn zunehmend lernt WIE er seine jeweiligen Stimmungen angemessen ausdrücken und WIE er seine Wut abreagieren kann, rate ich Ihnen auch weiterhin zu einem bestimmten, KURZ begründeten Nein.
Gleichzeitig regen Sie ihn bitte anschaulich zu einer geeigneten Handlungsweise an, da ihm ein begründetes Nein alleine nicht ausreicht um einsichtig lernen zu können.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 08.02.2013

Antwort auf:

Wie damit umgehen,wenn mein Sohn (20mon.) uns haut?

Hallo.

Meiner ist auch grad in dem alter.
Find auch das es am besten ist bei sowas Nein,macht AUA zu sagen! Alles andere wäre für ihn zuviel,da ers nicht verstehen kann,also nicht schimpfen oder dergleichen.
Der kleine testet eure Reaktion auf sein Handeln und schaut wie weit er gehen kann.Das ist ganz normal in dem alter.Sagen Sie einfach immer nein macht aua.Geben Sie Ihm evtl etwas in die Hand wo er seine ''Wut'' rauslassen kann. Meine Meinung ist sowas muss man ernst nehmen.Denn Sie wollen ja nicht das er weiter schlägt.Ausserdem haben die Kinder ja auch Bedürfnisse und der kleine wird auf diese Art und Weise seine Grenzen einfordern die er braucht.

Junima2011

von junima2011 am 08.02.2013

Antwort auf:

Wie damit umgehen,wenn mein Sohn (20mon.) uns haut?

Hallo.

Meiner ist auch grad in dem alter.
Find auch das es am besten ist bei sowas Nein,macht AUA zu sagen! Alles andere wäre für ihn zuviel,da ers nicht verstehen kann,also nicht schimpfen oder dergleichen.
Der kleine testet eure Reaktion auf sein Handeln und schaut wie weit er gehen kann.Das ist ganz normal in dem alter.Sagen Sie einfach immer nein macht aua.Geben Sie Ihm evtl etwas in die Hand wo er seine ''Wut'' rauslassen kann. Meine Meinung ist sowas muss man ernst nehmen.Denn Sie wollen ja nicht das er weiter schlägt.Ausserdem haben die Kinder ja auch Bedürfnisse und der kleine wird auf diese Art und Weise seine Grenzen einfordern die er braucht.

Junima2011

von junima2011 am 08.02.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Mein Sohn wacht plötzlich morgens immer gegen 5 Uhr auf, was tun?

Hallo, mein Sohn (knapp 3 Jahre) kommt seit Dezember über Mittag nach Hause zum Essen, vorher hatte er im KiGa gegessen und auch dort einen Mittagsschlaf gemacht. Da er eh höchstens 1/2-1 Std. Mittagsschlaf gehalten hatte, wollten wir versuchen diesen wegzulassen. Anfangs hat ...

von Mami_RLP 06.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Mein Sohn schläft nicht durch

Hallo! Er ist 15 Monate und geht zw. 18 und 19 Uhr zu Bett. Er schläft super allein ein. Leider wird er gegen 23 Uhr das erste mal wieder wach und nörgelt bis einer von uns zu ihm kommt. Dann freut er sich uns zu sehen. Wir machen kein Licht im Zimmer und reden auch nicht mit ...

von calamety 06.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

mein Sohn und sein Freund zanken sich ständig

Hallo Frau Schuster, mein 3jähriger Sohn hat einen Freund im gleichen Alter. Die Mutter des anderen Jungen und ich haben uns damals im Geburtsvorbereitungskurs kennengelernt und seitdem regelmäßig getroffen. Seit September gehen die beiden auch zusammen in eine ...

von Anke26 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Wie schaffe ich es das mein Sohn auch mal bei der Oma bleibt?

Guten Tag! Mein Sohn ist 20 Monate alt und wurde noch nie von jemand anderen betreut als von meinem Mann und mir. Seit Dezember wohnen mein Mann, mein Sohn und ich wieder im Haus meiner Eltern um uns Geld zu sparen, weil wir gerne selber einmal bauen möchten. Auch vorher habe ...

von Katrin1986 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Zwei gegen Einen: Wie kann ich meinen Sohn unterstützen?

Hallo, mein Sohn (4) hat 2 "Freunde". Sie gehen in die gleiche Kita-Gruppe, sind ca. gleich alt. Wenn sie aber zuletzt privat aufeinander trafen, passierte folgendes (auch wenn noch andere Kinder da waren): Freund 1 sagt zu Freund 2 zum Beispiel: "Jakob (mein Sohn) hat mich ...

von MaRaJa 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Was kann ich tun damit mein Sohn durchschläft?

Guten Abend :-) Ich habe vor einiger Zeit schon einmal geschrieben. Unser Sohn, 9 Monate, wacht seit 2 Wochen abends oder nachsts auf und will dann nicht mehr schlafen. Er schreit und weint, man kann ihn gar nicht beruhigen. Wir haben alles ausprobiert: Kuscheln (er weint ...

von robins-mama 04.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Warum haut mein Sohn andere Kinder?

Guten morgen frau schuster ich mach mir viele gedanken über meinem sohn geboren juni 06,nun ist er fast 7 jahre alt und geht seid august in die schule.er ist so ein sehr guter schuler in mathe lesen usw schon eigentlich einer der besten in der klasse.sein problem ist es das er ...

von Big mama 01.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Wie bekomm ich mein Sohn 2 wieder dazu allein einzuschlafen?

Mein Sohn 2 Jahre schläft seit 2 Wochen abends nicht mehr allein im Bett ein. Er hat sein eigenes Zimmer und es hat bis jetzt auch geklappt das er mit seiner Flasche Wasser oder Milch ins Bett ist und auch eingeschlafen ist ohne Probleme. Seit 2 Wochen fängt er sofort an zu ...

von Justin2412 30.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Ist es normal das mein Sohn der Abschied so schwer fällt?

Liebe Frau Schuster, gerne möchte ich mich nochmals an Sie wenden und mir Rat einholen. Mein Sohn wird Ende Februar 3 Jahre alt. Momentan geht er (vormittags für 2 1/2 Stunden) mittwochs und freitags in die Spielstube. Schon morgens fängt das Theater an, weil er ...

von goldfee 28.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Was soll ich gegen die hysterischen Schreianfälle meines Sohnes tun?

Hallo! Unser Sohn 2,5 Jahre treibt mich momentan in die Verzweiflung. Letzte Nacht hatte er einen hysterischen Schreianfall von drei Stunden. Ich weiss nicht wieso. Wir haben alles probiert. Kuscheln- er schlägt um sich und schreit. Ihn in Ruhe lassen- er dreht im ...

von Reto-Suse 28.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sohn, Mein

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.