Sylvia Ubbens

Warum so bockig?

Antwort von Sylvia Ubbens

Liebe Gerbil002,

es handelt sich um eine ganz normale Entwicklungsphase. Ihre Tochter hat (wieder) Ihren eigenen Willen entdeckt und versucht nun auszuloten, wie sie ihn am besten durchsetzen kann.

Bleiben Sie bei Ihren Regeln und Strukturen und setzen diese durch. Machen Sie möglichst wenig Ausnahmen. Gehen Sie nicht auf die Diskussionen ein. Ein "Nein" ist und bleibt ein "Nein" und muss nicht weiter erklärt werden. Mehr können Sie nicht tun. Die Phase geht von selbst vorbei.

Gönnen Sie sich eine Auszeit, wenn´s zuviel wird. Verlassen Sie den Raum ohne große Worte und setzen sich einen Moment auf´s Sofa oder kochen sich eine Tasse Tee ... Atmen Sie ein paar Mal tief durch und gehen dann mit neuem Elan und möglichst positiven Gefühlen auf Ihre Tochter zu.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 30.01.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.