Christiane Schuster

Verhalten beim Essen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Hallo Frau Schuster,

wir hatten vor einiger Zeit gefragt, was wir machen sollen, wenn unsere Tochter (inzwischen 16 Monate), bei etlichen Mahlzeiten etwas vom Essen runter wirft. Sie hatten uns auch im Suchlauf anderen Eltern geraten, die Mahlzeit konsequent abzubrechen, wenn sie scheinbar satt war.
Leider hat sie das nun verstanden als Zeichen, dass die Mahlzeit für sie zu ende ist, und wirft nun immer entweder Essen oder Gabel oder Teller runter, um uns das zu zeigen.
Für uns war das nun ein schlechter Tip. Wie bringe ich ihr nun bei, das ganz sein zu lassen? Ich möchte, dass sie weiterhin Spaß bei den Mahlzeiten hat und mit Freude isst, aber das runterwerfen nervt nun langsam wirklich, zumal Müsli-Joghurt und Nudelsoße ziemlich weit fliegen kann :-(

Vielleicht haben Sie ja einen für uns besser passenden Tip.

Sonnige Grüße
Britta

von brittawirdmama am 10.09.2012, 12:42 Uhr

 

Antwort auf:

Verhalten beim Essen

Hallo Britta
Da Ihre Tochter mit 16 Monaten doch schon recht verständig ist, begründen Sie ihr wiederholte Male KURZ, warum Essen und Besteck nicht wie ein Ball geworfen werden dürfen.
Dann weisen Sie darauf hin, dass sie wohl wieder gefüttert werden muß, wenn sie noch nicht richtig selber essen kann.
Erinnern Sie an dieses Vorhaben jeweils vor der Mahlzeit und handeln Sie entsprechend konsequent.

Viel Erfolg, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 10.09.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Verhalten und Essen verweigern

Hallo, ich habe mal eine Frage bzgl. des momentanen Verhaltens meiner Tochter. Sie ist 17 Monate alt und war letzte Woche krank sie hatte eine Halsentzündung. Dadurch war ich nicht ganz so konsequent und ich weiß nicht ob es daran liegt aber seit dem Wochenende bekommt sie ...

von Jenny5555 29.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Essen

Verhalten während Essen

Hallo, ich habe eine Frage an Sie. Meine Tochter ist 8 1/2 Monate alt und wir hatten schon eine Magensonde da sie sehr schlecht getrunken/gegessen hatte. Diese sind wir zum Glück los. Es wird mit dem Essen bei ihr denke ich immer so eine Berg-und-Talfahrt sein. Während dem ...

von wellensittich 17.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Essen

Verhalten beim Essen

Hallo, unser Sohn ist 11 Monate alt und isst mit uns gemeinsam am Tisch. Allerdings ist das noch sehr stressig, da er alles was vor ihm liegt immer auf den Boden werfen will, z.B. Teller, Löffel, Becher... Wenn wir ihn sich selbst bedienen lassen vom Essen, nimmt er ein wenig ...

von luna456 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Essen

Verhalten und das leidige Thema Essen

Hallo es geht um meinen Sohn 2 1/2 Jahre alt, derzeit c.a. 90 cm und knappe 11 Kilo. Er bringt mich und meinen Mann zur Verzweiflung mit seinem Verhalten( weint bei jeder Kleinigkeit los, oft auch schon wenn er grade wach ist...ich weiß gar nicht was er dann hat, will ...

von mamadieerste 27.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Essen

Verhalten beim Essen

Hallo liebe Frau Schuster, ab wann kann man von einem Kind erwarten, dass es einigermaßen vernünftig isst? Mein Sohn ist nun fast 16 Monate alt und manchmal bin ich schier am Verzweifeln. Das ist zu früh um ordentliches Tischverhalten zu erwarten, das ist schon klar, aber ...

von Ninkashi 11.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Essen

Verhalten beim Essen

Hallo Frau Schuster, meine Tochter (2,7 Jahre) strapaziert meine Nerven zur Zeit beim Essen extrem. Sobald sie anfängt zu essen, möchte sie ständig was Neues auf ihrem Brot haben auch wenn vorher gefragt wurde.Das geht unzählige Male so, wenn es nicht mehr schmeckt, wird es ...

von Fratzel 11.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: verhalten, Essen

fragen zum verhalten

hallo, mein sohn 4j 4mon (eine schwester bald 6 j.; "normale" familienverhältnisse) verhält sich derzeit, dass ich ihn nicht verstehe und somit auch nicht richtig erziehen kann. zu allererst, er ist in die babysprache zurückgefallen, was mich so nervt, dass ich ihm nur ...

von hanfri 03.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Verhalten bei Besuch

Hallo! Unser Sohn (4Jahre) hat zunehmend mehr Schwierigkeiten, mit anderen angemessen in Kontakt zu treten. Begonnen haben die Probleme als er vor einem Jahr in den Kindergarten kam. Er war bereits zuvor 2 Jahre in der Krippe, fühlte sich dort wohl und hatte auch zwei Freunde, ...

von morfer 31.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Tochter 13 Monate wirft u.a. mit Essen

Seit 2 Wochen habe ich das Problem, dass meine Kleine immer wieder mit dem Essen herum wirft. Wenn ich sie in den Hochstuhl setze beginnt meist schon das Problem. Sie ist 4-5 Löffel ganz normal, dann aber fischt sie den Brei (ab 12. Mo) wieder aus dem Mund und wirft ihn mit ...

von alpenstaat 30.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

5-jähriger verliert durch unsoziales Verhalten Freunde, wie kann man helfen?

Mein Sohn ist gerade 5 Jahre alt geworden und geht seit zwei Jahren in den Kindergarten. Bis jetzt hat er sich dort sehr wohl gefühlt, hat Freunde und einen allerbesten Freund gefunden, mit denen er sich nachmittags auch verabredet hat. Die Initiative ging größtenteils von den ...

von Paulina22 30.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: verhalten

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.