Sylvia Ubbens

Unsere Tochter 14 Monate wacht Nachts sehr häufig auf woran kann das liegen?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo,

Unsere Tochter ist nun 14 Monate und schläft noch bei uns im Bett. Sie hat ein Art großes Beistellbett.
Das Schlafen fiel ihr von Geburt an schwer. Tagsüber musste ich sie entweder auf dem Arm tragen oder im Kinderwagen fahren damit sie schläft. Mit ca 4 monaten wurde das besser ich konnte sie auch im Bett hin legen.
Sie braucht aber immer meine Anwesenheit.
Dann mit ca 6 Monaten könnte ich sie Abends ins Bett legen und nach dem ich sie in den Schlaf begleitet habe mit Hand halten konnte ich raus gehen. Oft wird sie aber nach 30 min kurz wach. Braucht dann wieder die Hand und den Schnuller. Eine Zeit lang ging das dann so das sie 4-5 mal wach wurde in der Nacht. Seit sie ca 9 Monate ist wird sie leider viel häufiger wach und schläft unruhiger. Teilweise weint sie stark auf und will auf meinen Arm um kurz darauf wieder hingelegt werden zu wollen. Manchmal hilft was zu trinken um sie zu beruhigen manchmal wird sie richtig sauer.

Jetzt ist sie 14 Monate und sie schläft fast jede Nacht so schlecht. Ich habe gedacht mit ihrer fortschreitenden Entwicklung wird das besser aber ich sehe keine Verbesserung. Jetzt kommt hinzu das ich erneut schwanger bin und ich mich frage wie das dann gehen soll wenn auch noch ein Säugling da ist.

Sollte ich meine Tochter an ihr Bett in ihrem Zimmer gewöhnen? Aber schläft sie dadurch besser?
Warum schläft sie am Tag meist richtig gut?

Ich hab auch schon mit ihrem Kinderarzt gesprochen der war aber keine große Hilfe. Der meint ich soll sie in ihr Zimmer zum schlafen legen und sie 1 Minute weinen lassen und dann rein gehen etc... Sie muss ich abnabeln. Eines ist Sicher ich werde das einschlafen nicht zu einem Weinkampf machen weil das klappt mit ein Schlaf Hilfe (Hand) meist sehr gut. Und sie soll sich wohl fühlen beim ein schlafen.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen ich fühle mich total allein gelassen und wünsche uns alle einfach eine etwas ruhigere Nacht.

Viele Dank im voraus für Ihre Hilfe

Liebe Grüße

von VME am 14.01.2019, 12:45 Uhr

 

Antwort auf:

Unsere Tochter 14 Monate wacht Nachts sehr häufig auf woran kann das liegen?

Liebe VME,

wie viel schläft Ihre Tochter in 24 Stunden? Ist es eine Option, auszuprobieren, ob Ihre Tochter in der Nacht besser schläft, wenn Sie sie eine halbe Stunde später schlafen legen, ohne sie aus dem Grund morgens länger schlafen zu lassen?

Ein Besuch beim Osteopathen könnte hilfreich sein. Evtl. liegen kleinste Verspannungen vor, die Ihre Tochter in längeren Ruhephasen unruhig werden lassen und sie eventuell deshalb in der Nacht so oft wach wird.

Sie können Ihrer Tochter eine Art Nest in ihr (Beistell-)Bett bauen. Legen Sie dazu ein Stillkissen oder eine aufgerollte Decke unter das Laken, so dass sich Ihre Tochter zu allen Seiten hin ankuscheln kann. Dies kann ihr ein Nähegefühl vermitteln, das sie besser schlafen lässt.

Wenn Sie eine Veränderung herbeiführen möchten, sollten Sie etwa 14 Tage bei einem etwaigen neuen Ritual bleiben.

Viele Kinder genießen die Nähe ihrer Eltern in der Nacht. Viele Kinder sind aber nachts gerade aufgrund der Nähe (Bewegung, Geräusche) unruhig. Aus dem Grund können Sie nur ausprobieren, ob Ihre Tochter im eigenen Zimmer besser schlafen würde. Auch dies sollten Sie 14 Tage ausprobieren, wenn es für Sie eine Option ist.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 14.01.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Wie kann meine Tochter lernen nachts zuschlafen?

Hallo meine Tochter ist 19 Monate und seit Monaten geht sie zwischen 20 und 20.30 uhr schlafen und schläft auch meistens sofort ein. Nach ca 4 Stunden wird sie unruhig, wetzt sich durchs Bett und jammert als würde ihr was weh tun ( laut Kinderarzt hat sie keine Schmerzen und ...

von Busfahrerin 05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Tochter 15 monate weint oft nachts

Meine tochter 15 monate geht abends zwischen 19 und 20 Uhr ins Bett. Seit ca 1 Woche weint sie immer wieder nachts oder jammert. Manchmal muss ich zu ihr rein. Manchmal schläft sie von alleine wieder ein. Was ist denn da los mit ihr ? Ich bin schon als am überlegen was ...

von Sindyhaase 14.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Meine 4 jährige Tochter pullert wieder nachts und nachmittags ein

Hallo Frau Ubbens, meine 4 jährige Tochter pullert plötzlich beim Nachmittagsschlaf sowohl nachts wieder ein. Im 5. Februar ist sie 4 geworden, im Januar hatten wir angefangen nachts die Windel weg zu lassen da sie früh beim abmachen immer gewürgt hatte. Hab ihr dann erklärt ...

von Lilobilo 26.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Nachts kann nur mein Mann unsere 16 Monate alte Tochter beruhigen

Hallo, meine Tochter ist nun 16 Monate. Sie schläft seit sie 9 Wochen alt ist durch von 19:30-8:00h. Seit sie 5 Monate alt ist in ihrem Zimmer u ihrem Bett. Nun meine Frage: seit 2 Monaten aber schläft sie sehr schlecht nachts, teilweise auch mittags. Mittagsschlaf von ...

von Silke06 20.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Meine Tochter wacht nachts auf und möchte essen

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter (22 Monate) wacht sehr oft nachts auf und möchte Essen. Das kann nachts um 1:30 sein oder morgens um 5:00 Uhr. Sie isst abends ganz normal und normalerweise auch nicht so früh. Sie geht gg. 20 Uhr ins Bett und isst gegen 18.30. Milch ...

von Schnucke23 28.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Meine tochter drei wacht nachts auf und kommt zu uns ins bett

Hallo Meine tochter ist 3 Jahre alt und seit 6 wochen habe ich nun das problem das sie nachts zu uns ins bett kommt. ich bringe sie um 20 uhr ins bett und singe und lese ihr noch etwas vor dann sage ich ihr gute nacht und gehe kurze zeit später schläft sie auch aber dann ...

von Simi1988 22.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Warum schläft meine Tochter nachts vor ihrem Bett auf dem Teppich?

Hallo Frau Ubbens, wie schon oben beschrieben, stelle ich mir an manchen Abenden die Frage, warum unsere fast 3 Jahre alte Tochter lieber auf dem Teppich vor ihrem Bett die Nacht vebringt, als in eben diesem zu schlafen. Wir haben keine Probleme mit dem Schlafen im Bett ...

von sandra suering 31.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

knapp 3 jahre alte tochter wacht nachts ständig auf

hallo, meine tochter nun schon knapp 3 jahre alt wacht nun jede nacht 2-4 mal auf und verlangt nach Milch. Sie möchte auch nachts nach dem aufwachen nicht mehr in ihrem bett schlafen sondern im elternbett. Auch unser abendritual zum einschlafen bringt nichts mehr. Sie hatte ...

von m-selin 19.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Wie kann unsere Tochter nachts wieder ohne Körperkontakt einschlafen?

Guten Tag Frau Ubbens, unsere Kleine (9 Monate) schläft seit dem 4.Monat eigentlich durch. Ab und zu mussten wir nachts den Schnuller rein stecken, aber ansonsten hat sie immer sehr gut durch geschlafen. Unser abendliches Ritual von Essen, Bettfertigmachen und zusammen ...

von Julchen1504 23.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Tochter 15 monate schreit nachts

Hallo Frau Ubben, Unsere Tochter 15 monate fängt nachts an zu schreien und lässt sich nur sehr schwer beruhigen, sie macht sich richtig steif. Im eigenen Bett dann weiter schlafen ist UNMÖGLICH, wir holen sie dann zu uns und hoffen das sie dort weiter schläft. Meistens ...

von Mami1989 10.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tochter, nachts

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.