Christiane Schuster

trotzphase - wutanfälle oder was ist nur los

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

hallo ihr lieben,

brauche kraft und tipps.
seit ca 4 tagen haben wir das problem. mein kind ist 15 monate, zur zeit ist es schlimm bei uns. ich still ihn ja noch ab und an, wenn er dann nicht mehr trinken mag, fängt er an zu nuckel. das mir weh tut und er dann nicht mehr weiter machen darf. dann gehts los mit schreien, und das dann schon paar min. lässt sich nicht beruhigen. mann kann meckern ruhig reden nichts bringt. oder auch das gleiche , wenn er was nicht darf z.B. auf ein stuhl klettern sonstiges. und nachts auch da steigert er sich dann schön rein, ich werde dann auch lauter um ihn zu vermitteln das das falsch ist. und vorallem auch wegen den mietern das die das nicht so mitbekommen solllen !! aber nichts hilft da. dann schläft er meist in mein bett ein und für ne stunde ist dann ruhe aber dann gehts meist weiter.

bin ratlos und sehr erschöpft.
lg und danke

von mama2010 am 14.04.2011, 07:20 Uhr

 

Antwort auf:

trotzphase - wutanfälle oder was ist nur los

Hallo mama2010
Da Ihr Sohn wie alle Kleinkinder sehr spontan handelt und noch nicht über die Folgen seines Handelns nachdenken kann, empfehle ich Ihnen, ihn möglichst rechtzeitig mit etwas Geeignetem vom Ungeeigneten abzulenken. Es werden dann nur noch wenige Nein erforderlich sein.
Darf Ihr Sohn z.B. nicht auf den Stuhl klettern, regen Sie ihn zu einem Hüpf-Spiel o.Ä. an oder lassen Sie sich von ihm mit eigener Rührschüssel usw. "helfen".
Handeln Sie, bevor Sie lange Begründungen abgeben, die Ihr Sohn noch nicht versteht und worüber er dann ärgerlich wird.
Versuchen Sie stets, zwischen Ihren Wünschen und den Bedürfnissen Ihres Sohnes einen Kompromiss zu schließen.

Halten Sie durch, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 14.04.2011

Antwort auf:

trotzphase - wutanfälle oder was ist nur los

vielen dank.

ablenken mit musik oder keksen oder ähnliches klappt gut :)

aber was soll ich nachts machen ???

meine brust mr wund nuckeln lassen, damit er ruhig ist ??
das ist es ja auch nicht.

von mama2010 am 14.04.2011

Antwort auf:

trotzphase - wutanfälle oder was ist nur los

Hallo mama2010
Schauen Sie zunächst einmal nach (tagsüber), ob Ihr Sohn evtl. zahnt. Dann lassen Sie sich bitte ein geeignetes Zahnungsmittel empfehlen.
Ist er wund, bahnt sich ein Infekt an oder scheint er nachts tatsächlich Hunger zu haben, versuchen Sie ihm bitte zu helfen, in der Hoffnung, dass bald wieder die gewohnte Nachtruhe einkehrt.
Schreit Ihr Sohn "nur" , weil er wach ist und beschäftigt werden möchte, geben Sie ihm sein Schnuffeltuch oder Kuscheltier in die Hand, informieren Sie ihn, dass Sie bei ihm sind und auch schlafen:-) und er nicht zu weinen braucht und: halten Sie dann durch.
Selbst, wenn er 1-3 Nächte noch wütend schreit, Sie aber in seiner Nähe sind und ihm nichts zu fehlen scheint, wird er anschließend sich selbst wieder in den Schlaf zu verhelfen versuchen -mit Schnuffeltuch und Kuscheltier und ohne zu schreien-.

Viel Erfolg und: erholsames Wochenende!

von Christiane Schuster am 15.04.2011

Antwort auf:

trotzphase - wutanfälle oder was ist nur los

werde ich mal probieren : ) danke

das ist denke nur eine bockphase ;)

von mama2010 am 15.04.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

verspätete Trotzphase??? oder was??

Hallo Fr. Schuster, das Verhalten meiner Tochter macht mir sorgen. Sie ist 4,5 J. aber teilweise benimmt sie sich wie ein 2 jährige. Ihre Trotzphase war sehr harmlos, kein Gebrüll oder sowas. Aber jetzt schreit sie wegen jeden Kleinigkeit: die Socke ist umgedreht, Haargummi ...

von eleanora 13.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Trotzphase, gern auch an ALLE

Hallo Frau Schuster, ich bin im MOment etwas ratlos. UNser Sohnemann (fast 2) ist ein sehr intelligentes, aber auch sehr aufgewecktes Kind mit einem ausgeprägten BEwegungsdrang. In Moment aber ist er oft trotzig und bockig. Z. B. wenn wir einkaufen gehen, rennt er einfach ...

von rosalin75 11.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Nochmal Thema Trotzphase...

Hallo, ich hatte ihnen letztens schonmal eine Frage gestellt,da unser Sohn in einer heftigen Trotzphase befindet-zu Hause mit Treten,beißen,hauen(wird aber zum Glück in den letzten Tagen weniger) Nun meine Frage,wie verhält man sich wenn das Kind auf einer Familienfeier einen ...

von sandrine74 08.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

18 Monate - Trotzphase?

Hallo Fr. Schuster, mein Sohn wird jetzt 18 monate, in letzer Zeit haut er mich mit den händen ins gesicht wenn ich zu Ihm Nein sage oder von etwas ablenken möchte oder ihn wegnehme wo er grad nicht sein soll. er schreit brüllt und haut durch die gegend. so hat er noch nie ...

von emre09 05.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

trotzphase?

HalloFrau Schuster mein Sohn ist 22Monate und ein sehr aktiver temperamentvoller kleiner fratz. was mich momentan fertig macht ist,dass er einfach kein Nein akzeptieren will. Er haut mit seinen Spielsachen gegen die moebel und tv und schmeisst Sachen durch die Gegend. ...

von soul 28.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

2jähriger in Trotzphase und ein zahnender Säugling

Guten Abend, bin momentan ratlos was die konsequente Erziehung meines zweijährigen Sohnes angeht. Ich stille derzeit noch meinen zweiten (6 Monate) voll und das aller zwei bis drei Stunden, manchmal auch dazwischen zur Beruhigung weil er keinen Schnuller nimmt. Er zahnt ...

von Ginger08 25.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Wutanfälle

Hallo und Guten Tag. Ich weiß momentan nicht wie ich richtig reagieren soll. Meine Tochter (4 einhalb) hat wieder eine Phase voller extremer Wutanfälle. Solange sie das was sie gerade will, erlaubt bekommt ist alles bestens,nur wehe man verbietet ihr was. Heute mittag auf ...

von Maren_Hase1983 23.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfälle

Wutanfälle

Hallo, mein Sohn wir bald 3 Jahre und hat seit einem Monat auch Wutanfälle wo er beißt,haut und schreit. Im Moment hat es sich zu Hause gebessert, aber im Kindergarten wird es immer schlimmer. Er beißt dort oder kneift... :-( Mir ist es so unangenehm, da alle Eltern ...

von Neno31 22.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfälle

heftige Trotzphase mit 3,5 Jahren

Hallo Frau Schuster, ich muss mich einfach mal ausheulen :-( Mein Sohn (3,5 Jahre) ist momentan soooo anstrengend. Er provoziert, was nur geht. Wenn man sagt, mach das bitte nicht kaputt, dann kommt nur: ich machs doch kaputt, haha. Oder: dann hau ich dich, bis du tot bist ...

von Mariposa 21.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trotzphase

Wutanfälle bei Besuch

Hallo Frau Schuster, ich weiß im Moment nicht mehr weiter,unser Sohn,seit Oktober 3 Jahre alt hat im Moment wenn Papa/Besuch kommt richtige Wutausbrüche,wg Kleinigkeiten... Mein Mann kommt z.B von der Arbeit und unser Sohn springt wild rum und schreit laut und ist ausser Rand ...

von sandrine74 16.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Wutanfälle

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.