Christiane Schuster

Tipps

Antwort von Christiane Schuster

Hallo Britta
Ihr älterer Sohn erkennt Sie als seine Bezugsperson vermutlich noch nicht an.
Dazu kommt, dass er seine sichere Orientierung verloren hat, nachdem er mal beim Vater, mal bei Ihnen lebt.
Auch werden diese Lebensumstände ja nicht ohne Grund so sein, wie sie sind, sodass Ihr Sohn auch noch andere Erlebnisse zu verarbeiten hat.

Berücksichtigen Sie bitte, dass er auch noch mit 7 Jahren ein kleines Kind und noch lange kein kleiner Erwachsener ist. Finden Sie seine Stärken heraus und loben Sie ihn, wann immer Sie können.
Erst, wenn Sie sein Vertrauen gewonnen haben, werden Sie auch Konflikte gemeinsam lösen können.

Da bestimmt im Rahmen des Sorge- und Besuchs-Rechts-Streits das Jugendamt mit eingeschaltet wurde, rate ich Ihnen sich von sich aus an die zuständige Betreuerin zu wenden, die Ihnen dann hoffentlich eine Erziehungsberatungsstelle in Wohnortnähe empfehlen wird.

Liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 17.05.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
  • Tipps - Britta210385 17.05.11, 10:01
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.