Nächtlicher Terror - wo anfangen?

Antwort in der Beratung Erziehung

Hallo,
hast Du es mal versucht, ihn erst dann zum Nachtschlaf hinzulegen, wenn Du zu Bett gehst? Meine beiden Kinder hatten nächtliche Wach- und Unruhephasen, wenn Sie zu früh eingeschlafen sind. Wenn sie erst gegen 21:30 / 22:00 einschliefen, schliefen sie -meistens- mit kurzen Trinkunterbrechungen durch. Mit drei Jahren konnten wir den Großen endlich auch früher hinlegen, ohne dass er nachts lange wach war. Gleichzeitig benötigte er auch keinen Mittagsschlaf mehr.
Vielleicht ist das ja eine Idee...
LG und gute Nerven!

von Miezemau1978 am 18.03.2015, 20:59 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.