Sylvia Ubbens

kleinkind 1,5 Jahre wird noch sehr häufig wach

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Mein Sohn schläft bei mir im Bett und wird auch noch gestillt. Er wacht manchmal jede Stunde weinend auf. Ich muss ab März wieder arbeiten und das ist ein sehr intensiver Job,wobei man konzentriert sein muss. Im Moment bin ich aber alles andere als das. Ich bin für meinen Sohn immer da. Geschlafen hat er schon immer sehr schlecht mit ein paar Ausnahmen. An Guten Tagen schläft er auch mal drei Stunden am Stück. Gibt es etwas, was ich anders machen sollte? In seinem Bett will er überhaupt nicht einschlafen. Ich bin da aber auch sehr inkonsequent und einfach kraftlos. Wäre schön, wenn Sie ein paar Tipps hätten. Gestillt wird er noch 1-2 mal.

von Aisha1000 am 17.02.2015, 09:45 Uhr

 

Antwort auf:

kleinkind 1,5 Jahre wird noch sehr häufig wach

Liebe Aisha1000,

da Sie zu Kräften kommen müssen und Ihr Sohn auch in Ihrem Bett nicht gut schläft, sollten Sie überlegen, ob Sie nicht doch die Kraft aufbringen, ihn konsequent an sein Bett zu gewöhnen. Sicherlich wird es nicht ohne Weinen gehen, doch Sie wissen, dass Sie in seiner Nähe sind und es Ihnen vermutlich nach ein paar Tagen/Nächten besser geht. Auf Dauer ist es weder für Ihren Sohn, noch für Sie gut, nachts so häufig wach zu sein.

Möchten Sie ihn nicht kontrolliert weinen lassen, sprich, Sie begleiten ihn an seinem Bett in den Schlaf oder gehen alle paar Minuten zu Ihrem Sohn, um ihn in seinem Bett zu beruhigen, dann können Sie ausprobieren, die Kinderbettmatratze auf den Boden zu legen. Sie können sich zum Einschlafen dazu legen. Vielleicht schläft Ihr Sohn auch schon dann besser, weil er empfindsam auf Bewegungen oder Geräusche in der Nacht reagiert.

Egal, wie Sie sich entscheiden, Sie sollten ein paar Tage eine Möglichkeit beibehalten, damit Ihr Sohn überhaupt lernen kann, mit der neuen Schlafsituation umzugehen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 17.02.2015

Antwort auf:

kleinkind 1,5 Jahre wird noch sehr häufig wach

Der kleine schläft von 19 - 6 und von 12 : 30 - 14 : 30

von Aisha1000 am 17.02.2015

Antwort auf:

kleinkind 1,5 Jahre wird noch sehr häufig wach

Erstmal vielen Dank für Ihre liebe Antwort. Das Bett meines Sohnes steht mit im Schlafzimmer. Ist es sinnvoll es hier zu lassen? Im Juli ziehen wir erst ins neue Haus. Da möchte ich, dass der Kleine in seinem eigenen Zimmer schläft. Eine zweite Schlafmöglichkeit wird mit reingestellt.

Bei aller Liebe. Schreien lassen geht leider nicht. Das packt mein Herz nicht. Allerdings werde ich ihn jetzt einfach häufiger mal reinlegen. Vor ein paar Monaten hat es ja auch geklappt. Wie genau würden Sie es an meiner Stelle tun? Er wird nicht durch mich geweckt. Jedenfalls nicht immer. Meist ist er schon wach bevor ich überhaupt im Bett bin. Ich lege ihn dann schlafend in sein Bett. Bis er nach 45 Minuten wach wird. Im Moment träumt er oft sehr schlecht und mag nachts kuscheln. Er braucht Nähe. In guten Nächsten wacht er nur zwei mal auf. Das hatten wir schon lange nicht mehr (5-6 Wochen ).

von Aisha1000 am 17.02.2015

Antwort auf:

kleinkind 1,5 Jahre wird noch sehr häufig wach

Liebe Aisha1000,

Ihr Sohn wird die nächsten Monate, wenn er wach wird, die gleiche Situation zum Wiedereinschlafen haben wollen, wie beim ersten abendlichen Einschlafen. Ist das abendliche alleine Einschlafen geschafft, werden auch die Nächte besser werden. Manchmal ist es einfacher, wenn eine andere Person das Kind ins Bett bringt, haben Sie es schon einmal ausprobiert?

Mag er sich nicht ins eigene Bett legen lassen, dann nehmen Sie ihn von vorneherein mit in Ihr Bett (evtl. legen Sie Ihre Matratze auf den Boden, damit er nicht aus dem Bett fallen kann) und legen ihn auch nicht schlafend in sein eigenes Bett. Vielleicht schläft er in Ihrer unmittelbaren Nähe nachts alleine wieder ein. Sie müssen dann nicht richtig wach werden, um ihn rüberzuholen oder rüberzulegen.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 19.02.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.