Sylvia Ubbens

Kleiner Bruder ist eifersüchtig?

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo!

Immer wieder lese ich von Eifersucht des größeren Geschwisterchen. Aber hier ist es umgekehrt!
Mein Kleinster (in 3 Monaten 2 Jahre alt) ist vor allem eifersüchtig auf seinen großen Bruder (3). Dem Großen merkt man dieses nicht so an. Meistens bewundere ich sogar seine grenzenlose Ruhe.
Aber in letzter Zeit ist das Verhalten des Kleinen so schlimm geworden, dass er auch nicht mehr ganz so ruhig bleiben kann.
Der Kleine quetscht sich permanent dazwischen, sobald ich mit dem Großen kuscheln will. Er kann noch so beschäftigt sein, er sieht es sofort, wenn ich den Großen in den Arm nehme und kommt dazu. Ich sage ihm dann jedes Mal, dass dort schon sein Bruder liegt und er auf die andere Seite darf, aber dann versucht er sich mit Geschrei und Geheule dazwischen zu drängen, schmeißt sich auf uns drauf und versucht sich "ein Loch in die Mitte zu bohren".
Auch, wenn er als erstes bei mir lag und sein Bruder ganz lieb auf die andere Seite kommt, schmeißt er sich über mich rüber und versucht sich zwischen uns zu schieben.
Eigentlich hat er im Allgemeinen ein sehr einnehmendes Wesen. Selbst beim Kochen schiebt er sich zwischen mich und den Herd und stemmt seine Hände so gegen die Schränke, dass er mich weg drängt. Auch auf Toilette darf ich nicht alleine gehen. Entweder kommt er zu mir, stellt sich den Hocker an meine Füße und krabbelt auf meinen Schoß oder er steht heulend vor der Tür. Gerade hat er auch raus gefunden, dass ich sofort aufspringe, wenn er die Haustür aufmacht (Meist ist sie abgeschlossen, aber er hatte schon mal Glück, dass der Älteste vergessen hat abzuschließen).
Er weint viel, ist super trotzig und egal, was und wann ich es ihm anbiete (Muss nicht mal vorher was gewesen sein), er zieht gleich ne Flappe und sagt "Nö!". Auch seinem Bruder gegenüber ist er manchmal so ärgerlich, dass er ihn einfach beißt. Jetzt hat ihn sein großer Bruder auch noch ein paar Mal zurück gebissen und der Kleine hat vier große blaue Flecken auf Rücken, Arm und Popo. Dabei habe ich dem Großen schon gesagt, er soll bitte zu mir kommen, wenn der Kurze ihn gebissen hat. Hat er eigentlich auch immer toll gemacht. Ich habe gleich mit dem Kurzen geschimpft... Also wenn ich es gesehen habe, "Hey" geschrien und den Kleinen dann in Augenhöhe gesagt, er soll es lassen, das tut seinem Bruder weh. Aber er lässt es nicht und nun passiert sowas, dass der Große zurück beißt.
Ich weiß, er ist gerade in der Trotzphase und wahrscheinlich sind wir alle genervt von der kalten Jahreszeit. Aber ich kriege noch Haarausfall von dem ganzen Geweine!
Warum ist er denn sooo anhänglich? Der Große geht in den Kindergarten und er hat mich bis 15 Uhr für sich alleine.
Der Kleine wird ohne seinen Papa groß. Er kennt ihn kaum. Ich glaube nicht mal, dass er weiß, was ein Papa ist. Er hat mich schon vor der Geburt verlassen. Aber er wächst sonst in einer großen Familie auf, ist regelmäßig bei seiner Tante (Naja, zumindest einmal im Monat) oder im Spielkreis (Ohne mich und zu anderen ist er übrigens nicht so. Er testet sich zwar auch aus und man sieht ihm richtig an, dass er genau beobachtet, wie andere darauf reagieren, wenn er was macht, was er nicht darf, besonders, wenn man es ihm vorher gesagt hat, er soll es nicht machen. Aber alles ohne Heulen und beißen oder so).
Kann ich sonst noch was tun, um die Situation zu entschärfen? Ich habe schon überlegt, ob es an mir liegt. Ich bin manchmal so genervt, wenn er schon wieder weint, dass ich einfach aus dem Raum rausgehe, sobald er wieder anfängt. Ich will ja wirklich verständnisvoll sein, aber manchmal wünschte ich mir wirklich jemanden, der ihn auch mal hoch nimmt und tröstet, weil mein Nervenkostüm echt dünn geworden ist. Ich komme dann zwar gleich wieder zurück, nehme ihn auf den Arm und tröste ihn, aber ich brauche manchmal auch echt meinen Schmoll-Moment und drei Mal "Wuuuusaaaa".

Danke und liebe Grüße!

von AlteKäseNerveBeere am 07.02.2018, 21:59 Uhr

 

Antwort auf:

Kleiner Bruder ist eifersüchtig?

Liebe AlteKäseNerveBeere,

es gibt auch viele kleine Geschwister, die Eifersucht zeigen, genauso, wie Ihr kleiner Sohn. Hier hilft am besten Geduld zu haben. Dieses starke Bedürfnis, immer am nächsten an Mama dran zu sein, wird in ein paar Monaten von selbst wieder nachlassen.

Auch die Phase des Ausprobierens ist ganz normal und Sie sollten dem mit Geduld begegnen. Natürlich darf Ihr Sohn dann auch ein Nein und eine Konsequenz erfahren, wie dass er kurz an die Seite gesetzt und ihm erklärt wird, dass er ... nicht tun darf.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 08.02.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

ist unsere kleine auf Ihren Bruder eifersüchtig?Geschwister-Eifersucht?

Hallo, vor 5 Wochen ist unser kleiner Mann auf die Welt gekommen. Die Große hat sich in den ersten 2-3 Wochen natürlich anders benommen als sonst, damit haben wir gerechnet, es ist doch eine große Umstellung auch für sie. Sie hat nicht gefolgt, hat getan als wenn sie uns ...

von kugelchen77 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: eifersüchtig, Bruder

Bruder brüllt kleinere Schwester an

Hallo Frau Ubbens, wir haben einen 4,5 jährigen Sohn und eine 1,5 jährige Tochter. Unser Sohn schreit insgesamt sehr viel und verfällt oft in Wutanfälle, aber er schreit auch seine Schwester permanent an. Sie ist zwar selbstbewußt und nicht allzu zart besaitet, aber sie ...

von beatpacker 30.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

Zwillingsschwester aggressiv gegenüber ihrem Bruder

Guten Tag, ich habe Zwillinge, die jetzt 21 Monate alt sind. Der Junge ist seit ein paar Wochen sehr anhänglich und möchte am liebsten nur auf meinen Arm. Er ist grundsätzlich schon immer ein sehr liebes, ruhiges und zurückhaltendes Kind, nur wenn er mich sieht und ich mich ...

von mona35 15.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

5-Jährige nimmt heimlich Nuckel vom kleinen Bruder

Hallo Frau Ubbens, meine Tochter ist vor kurzem 5 Jahre alt geworden. Ihren Nuckel hat die Schnullerfee geholt, als sie knapp 3 Jahre war. Die ersten Wochen waren hart, aber dann ging es. Seit ein paar Wochen erwische ich sie immer wieder dabei, wie sie sich heimlich einen ...

von MarasMama2012 23.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

Der ältere Sohn ist sich sehr egoistisch gegenüber sein Bruder. Was machen?

Hallo Frau Ubbens, ich habe zwei Söhne - der Ältere ist 6 Jahre und 9 Monate (geht nicht im KG!) und der Jüngere ist 1 Jahr und 8 Monate. Beide sind gesund, munter und relativ brav. Es ist nur so, dass der Ältere sich sehr egoistisch gegenüber sein Bruder benimmt. Er will ...

von innss 01.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

Kleinkind (16 Monate) eifersüchtig auf Welpe

Hallo, unser Sohn ist scheinbar eifersüchtig auf unseren neuen Hund. Wir hatten bereits einen älteren Hund, als Felix geboren wurde; die beiden kommen prima klar und Felix ist (so wie das eben geht) zärtlich und lieb zu dem Hund. Genauso bei den Hunden meiner Schwiegereltern ...

von Emmelbemmel 26.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eifersüchtig

Kleine Schwester ärgert ständig ihren großen Bruder

Hallo! Ich bin mit meinen Nerven und meiner Geduld momentan wirklich am Ende. Meine Tochter ist gerade 2 geworden und lässt ihren Bruder nie in Ruhe. Er (knapp 5) würde immer gerne mit ihr spielen, doch spätestens nach 2 Minuten schlägt, stoßt oder beißt sie ihn oder haut ihn ...

von meggi2006 25.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

Sohn plagt kleinen Bruder!

Guten Abend, mein Sohn Luca (3 Jahre) plagt immer wieder seinen kleinen Bruder Louis (7 Monate). Er kneift, schubst ihn oder packt ihn fester an. Auch macht er extra laute Kreischgeräusche, da er weiss, dass ihn dies erschreckt und er weint. Kommt es dann zum weinen, grinst ...

von Lepa 19.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

Bruder beim Namen nennen

Hallo! Mein Großer ist 2,5 und nennt seinen kleinen Bruder (10,5 Monate) nie beim Namen, weder wenn er ihn anspricht noch wenn er über ihn spricht. Er sagt immer nur "der Bruder". Am Anfnag ist mir das nicht so aufgefallen, aber als es nach einem Monat jemand erwähnte haben ...

von lilke 12.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

Tochter (4) sagt, dass sie nur die Mama und den Bruder liebt

Hallo Frau Ubbens, gestern beim Abendessen hab ich so in die Runde gesagt, dass ich meine drei (den Papa, unsere Tochter (4 Jahre) und unseren Sohn (3 Monate)) total liebe. Da sagt unsere Tochter plötzlich, dass sie mich und ihren Bruder auch am meisten liebt. Dem Papa ist ...

von alma80 10.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bruder

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.