Sylvia Ubbens

Hallo Frau Ubbens! Es geht um unsere 2 jährige Tochter!

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Sie geht seit Oktober 2019 in den Kindergarten, wir hatten jetzt eben fast 3 Monate Unterbrechung und seit 4 Wochen geht sie wieder!
Letzte Woche kam unser Baby auf die Welt und weil wir uns Sorgen gemacht haben ob es ihr eh gut geht haben wir ihm Kindergarten mal nachgefragt!
Die Pädagogin meinte Sie hat beobachtet das unsere Tochter in Spielsituationen oft nicht weiß was sie machen soll, sie holt ein Spiel, nimmt wieder ein anderes, kann sich nicht lange auf eines konzentrieren oder hat nicht lange Interesse dafür!
Sie meinte auch sie weiß manchmal nicht was sie machen soll und geht einfach in der gehen herum.
Jetzt habe ich mir die ganze Zeit große Sorgen gemacht aber auf der anderen Seite denke ich sie ist ja nich sehr jung.
Sie hat auch erst in der Corona Zeit zuhause angefangen sich alleine länger mit ihren Sachen zu spielen.

Vielleicht haben sie einen Rat !

Liebe Grüße :)

von Erdbeer_Liebe am 22.06.2020, 12:47 Uhr

 

Antwort auf:

Hallo Frau Ubbens! Es geht um unsere 2 jährige Tochter!

Liebe Erdbeer_Liebe,

wie Sie selbst schon schreiben, Ihre Tochter ist noch sehr jung. Sehr viele Zweijährige sind noch sehr unentschlossen, was ihr Spiel anbelangt. Das Gucken, was die anderen machen, ist für die Kleinen eine Beschäftigung. Ihre Tochter ist zufrieden, das ist, was zählt.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 22.06.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.