Sylvia Ubbens

ER kommt nicht in den Schlaf

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Hallo
wie im anderen Beitrag schon erwähnt, sind wir gerade zur MKK. Seit fast 4 Wochen kämpfen wir damit das unser Sohn 2 Std. Braucht zum einschlafen und dann auch nur mit einem von uns im Bett.
Heute z.B. 6.30 Aufstehen ( ich ahbe ihn geweckt)
ab 9.00 Uhr KIndergarten
13.00 - 14.15 MIttagsschlaf
ab 15.00 Uhr wieder Kiga da ich anwendungen hatte
17.00 Uhr abendbrot
danach etwas am Strand
Seit ca. kurz vor acht im Bett
seitdem 4 x aufgestanden, ist putzmunter. Morgen soll er schon um 8 in den Kiga. Ok zuhause geht er schon um 7 in den kiga. Da ist er zeitweise erst um halb neun ins bett gegangen, ist aber auch schon wieder um 5 wach gewesen.
Ich kann mich doch nicht ewig daneben legen. Heute mittag hatten wir auch schon so ei Einschlafdrama. Wie gewöhne ich ihm das ab? Wann sollte er abends ins Bett?

von sternchen1410 am 19.05.2014, 20:28 Uhr

 

Antwort auf:

ER kommt nicht in den Schlaf

Liebe Sternchen1410,

da Ihr Sohn zu Hause teilweise schon um 5 Uhr aufsteht und abends um 20.30 Uhr ins Bett geht, warum sollte er dann um 20 Uhr müde sein, wenn er in der MKK erst um 6.30 Uhr aufsteht?

Überprüfen Sie die Gesamtschlafdauer Ihres Sohnes. Diese sollte in der MKK nicht länger sein als zu Hause.

Wecken Sie ihn aus dem Mittagsschlaf nach einer Stunde. Kommt er mittags schwer in den Schlaf, dann führen Sie eine Mittagsruhe ein. Lesen Sie ihm etwas vor oder setzen Sie sich gemeinsam hin und hören eine Geschichten-CD und kuscheln ein wenig dabei. Erzwingen Sie den Schlaf nicht.

Abends sollte er müde, aber nicht übermüdet sein. Steht er in der MKK morgens eine Stunde später auf als zu Hause, dann legen Sie ihn abends eine Stunde später hin als zu Hause (wenn Sie den Mittagsschlaf beibehalten)

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 20.05.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Schlafen 26 Monate

Hallo, unsere Tochter genau 26 Monate alt schläft derzeit ziemlich schlecht. Sie bekam bis 2.4. ihre Milchflasche zum Einschlafen (mittags, abends und min. 2xnachts). Seit der Abgewöhnung, die erstaunlich gut verlief, schlief sie abends mit ihrem Kuscheltier ein und bis auf ...

von Waswissenwill 05.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Mein Sohn will nicht in seinem Bettchen schlafen

Hallo Ich habe zur Zeit das Problem, das unser Sohn 11M. nicht in seinem Bett schlafen möchte, am liebsten möchte er seine FLasche abends von mir bekommen und nicht von meinem Mann. Ich Muss mich aufs Sofa oder Bett setzen und in zwischen meine Beine, so das sein Kopf auf ...

von Naela22 29.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Wie bekommen wir das mit dem Schlafen hin?

Wir haben da ein Problem mit dem Schlafen. Irgendwie finden wir einfach keinen Rhythmus. Meistens geht meine Tochter um 7 Uhr schlafen. Morgens steht sie dann um 7 Uhr wieder auf. Mittags ist sie dann sehr müde. Machmal bringe ich sie dann dazu zu schlafen. Aber der ...

von sumsi07 23.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlaf Kleinkind

Hallo Frau Ubbens, mein Sohn wird jetzt im Mai 2 Jahre alt. Eigentlich war er ein braver Schläfer und hat mit 5 Wochen bereits mehr oder weniger durchgeschlafen. Seit nun ca. 3 Monaten schläft er in unserem neuen Haus in seinem eigenen Zimmer und nicht mehr bei uns. Er hat ...

von VV 22.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

schlaf

Hallo, Unser sohn ist 15 monate u hat bis vor 2monaten super geschlafen. nun ist es so, das er oft nachts aufwacht u weint.hat aber die augen zu.er will auch nicht raus oder hoch und eine milch auch nicht . manchmal ist von selber wieder ruhe u es geht 15 min später ...

von katrindd 21.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafen - ich kann nicht mehr!

Hallo, unser Sohn (18 Monate) schläft einfach nicht durch, nichtmal ansatzweise. Er geht gegen 20 Uhr ins Bett und schläft nach einem Schlaflied meist problemlos ein. Manchmal möchte er noch was trinken. Aber er schläft dann nur 2-3 Stunden am Stück. Dann wacht er auf, ...

von JuliaA 02.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafverhalten...gern an alle!!

Hallo, Ich brauche echt dringend Rat.Ich habe hier schonmal geschrieben.Mein kleiner wird jetzt 19 Monate, und seit einigen Wochen kann ich sagen, schläft er nicht mehr durch...also nicht ohne unterbrechungen.Wenn er abends von meinem Mann ins Bett gebracht wird, ist alles ...

von CClaudia22 01.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Über Tag schlafen

Hallo. Mein Sohn ist jetzt knapp 6 Monate alt und nach den 3-Monatskoliken auch super gut zufrieden. Das Einschlafen abends klappt problemlos. Nur das Über den tag schlafen wird so langsam echt zur Katastrophe. Am Anfang ist er immer auf dem Arm eingeschlafen weil er durch die ...

von Hobchen 31.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Schlafverhalten und Einschlafrituale

Hallo Frau Ubbens, Mein Sohn ist jetzt fast 15 Monate alt! Bisher hat es super geklappt das ich ihn Mittags in den Schlaf gestillt habe! Er ist meistens gleich nach 5-10 Minuten eingeschlafen! Seit fast einer Woche ist es jetzt aber so das er nicht mehr an der Brust ...

von Pelzbär 20.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Fast 5 Monate altes Baby wehrt sich gegen das Schlafen

Hallo. Mein Sohn wird am 22. 5 Monate alt. Mit ca. 1,5 Monaten haben wir angefangen, ihn abends mit Ritual ins Bett zu bringen, d.h. er ist zwar beim Stillen eingeschlafen, aber das ins Bett legen klappte. Nach ca. 3 Wochen fing er abends damit an, dass sobald ich ihn ins ...

von mollymaus 20.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlaf

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.