Christiane Schuster

Bettchen

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Meine Frage richtet sich um den Kauf eines Bettchens sowie dem Zubehör.
Unser Sohn ist jetzt etwas über 5 Monate und er schläft noch in einem großen Stubenwagen (Bollerwagen). Nun denken wir aber, daß er bald in einem Bett schlafen müßte, weil die Zudecke langsam zu klein wird.
Nun zu meinen Fragen:
Welche Matratze sollte man kaufen?
Welches "Bettzeug" (Füllung usw.)?
Gibt es noch weitere Dinge, die man beachten sollte?

Vielen Dank im voraus.

Sabine

von Sabine am 23.12.1999, 01:00 Uhr

 

Antwort auf:

Bettchen

Hallo Sabine,

in dem Alter Ihres Sohnes würde ich vorzugsweise ein umbaubares Gitterbettchen kaufen ( 70 mal 140 ), bei dem sich 2 Gittestäbe herausnehmen lassen. Kann er sicher laufen und sich in seinem Zimmer gut orientieren, können die Seitenteile ganz entfernt werden. Die Matratze sollte nicht zu weich sein, da der Knochenbau eines Kleinkindes noch recht instabil ist und es sonst zu späteren Haltungsschäden führen könnte. Denken Sie bitte auch an eine luftdurchlässige, wasserabweisende Auflage.
Das Bettzeug sollte leicht waschbar und nicht zu warm sein. Ein Kopfkissen ist noch nicht erforderlich. Eine Stoffwindel auf den Kopfbereich gelegt, reicht völlig aus. Die Fachgeschäfte werden Sie auch gerne und kompetent bei der Auswahl unterstützen.
Viel Spaß beim Einkauf!

Chr. Schuster

von Christiane Schuster am 23.12.1999

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.