Christiane Schuster

betrifft nochmal 3-jährigen

Antwort von Christiane Schuster

Hallo Anja
Ja, selbstverständlich können Sie Ihrem Sohn schon sagen, wenn Ihnen Etwas nicht gefällt. Gleichzeitig rate ich Ihnen, ihn auf möglichst logische Folgen seines Fehlverhaltens hinzuweisen. Liegen die Puzzle-Teile z.B. unter dem Schrank, wird das Bild nicht mehr komplett zusammengesetzt werden können; sein Spielzeug geht kaputt oder Jemand fällt darüber und verletzt sich, sodass es dann erst einmal weggeräumt wird, weil er "scheinbar noch zu klein ist", um Damit spielen zu können.-
Handeln Sie bitte stets begründet konsequent, lassen Sie ihn aus logischen Folgen lernen und versuchen Sie so ruhig wie möglich zu reagieren.

Toi,Toi,Toi, liebe Grüße und: bis bald?

von Christiane Schuster am 17.11.2009

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.