Christiane Schuster

Abendliche Schlafzeit

Antwort von Christiane Schuster

Frage:

Liebe Frau Schuster, liebe Mitmamis,
ich habe mich schon einmal mit einer ähnlichen Frage an Sie/Euch gewandt, möchte aber nochmals gerne Ihren/Euren Rat hören.

Meine kleine Maus, die am Dienstag 6 Wochen alt wird, ist bisher oft erst um halb 1 zur Nachtruhe gekommen, nachdem sie abends meist von 21 Uhr bis 22.30 nochmals geschlafen hat. Das hat mich sehr belastet, weil ich vor ihrer Geburt immer schon um 22 Uhr ins Bett bin (bin ein Morgenmensch). Tja, und geschlafen hat Kira dann also von halb 1 bis ca. 4, wurde gestillt, und dann nochmals bis 7.

Gestern waren wir auf der Geburtstagsfeirer meiner Nichte. Kira war ganz entzückt von ihrer Cousine, die ganz lieb mit ihr spielte, von den bunten Luftballons usw. Abends wurde sie dann um 19.30 Uhr gestillt, schlief bis 22.30, ich stillte sie dann nochmals und sie schlief bereits um 23.00 Uhr ein!!! (Wieder bis 3 Uhr.) Welche Wohltat für mich.

Lange Rede kurzer Sinn: meinen Sie/meint Ihr, ich soll meine Kleine nachmittags mehr beschäftigen als jetzt? Bisher hab ich mit ihr gespielt, sie unters Babytrapez gelegt usw., aber wenn sie Anzeichen von Müdigkeit zeigt, lege ich sie in ihr Nest.

Oder besteht die Gefahr, dass, wenn ich ihren Nachmittagsschlaf hinauszögere, sie zuuuu müde und überdreht wird?

Danke für Ihre/Eure Antworten
Susanne aus Ö

von Susanne und Kira am 09.12.2000, 08:26 Uhr

 

Antwort auf:

Abendliche Schlafzeit

Hallo Susanne
Sie beschäftigen sich im Prinzip genug mit Ihrem Schatz. Legen Sie sie tagsüber nicht in ihr Nest sondern lassen Sie sie dort liegen, wo sie auch gespielt hat. Ist sie richtig müde, schläft sie auch an Ort und Stelle ein. Versuchen Sie, die Einschlafzeit abends um 21.00Uhr soweit es geht mit Spielen, Streicheln, Singen hinauszuzögern und legen Sie sich dann Zeit-gleich mit Ihrer Tochter hin.
Damit Ihnen dieses Hinauszögern gelingt, versuchen Sie den vorangegangenen Tagesschlaf ca. von 15.00-17.00Uhr o.Ä. zu legen., damit Ihre Tochter dann erst wieder gegen 22.00Uhr müde wird.

Viel Erfolg und: bis bald?

von Christiane Schuster am 11.12.2000

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.