Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Verdorbene Buttermilch getrunken

Sehr geehrter Herr Dr. Costa,
ich habe vorher eine Buttermilch aufgemacht und
mich schon beim Einschenken etwas gewundert,
dass sie so dickflüssig war. Da es laktosefreie
Buttermilch ist und ich sie zum 1. Mal gekauft habe,
dachte ich mir noch nichts dabei, da sie auch erst in 12 Tagen das
Mhd erreicht hätte. Auch stand auf der Packung
"Aus pasteurisierter Milch" und sie war, bis auf die 15 Min
Heimweg vom Supermarkt, immer bei drei Grad
Im Kühlschrank und ich hatte sie frisch geöffnet, an der Packung ist auch nichts aufgefallen, sie schien mir dicht zu sein.. Ich habe einen Schluck probiert und die Milch
schmeckte sehr scharf und sauer, eher vergoren wie Kefir.
Den Rest habe ich lieber weggeschüttet, mache mir
jetzt aber Sorgen, ob ich mich durch den Schluck mit
Listerien o.ä. Infiziert haben könnte!
Wie gefährlich war dieser Probeschluck?
Für eine Einschätzung wäre ich sehr dankbar! Viele Grüße E.R.,

von EllRa3 am 31.03.2015, 16:34 Uhr

 
 

Antwort:

Verdorbene Buttermilch getrunken

Dass die Buttermilch "umschlägt" und aber wird, kann manchmal passieren. Allerdings geht davon für Sie keine Gefahr aus, weil die Bakterien und die Enzyme, die in der Buttermilch "weiter gearbeitet" haben, nicht gefährlich sind. Insofern brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, Ihre Schwangerschaft ist dadurch nicht in Gefahr geraten.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 03.04.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

Darf ich Brie aus pasteurisierter Milch essen? Darf ich Buttermilch trinken?

Guten Tag Herr Prof. Dr. Costa, ich habe den Ernährungsrichtlinien entnommen, dass ich Brie aus pasteurisierter Milch essen darf. Das habe ich auch gemacht. Jetzt habe ich schon ganz oft gelesen, dass man diesen Käse meiden sollte oder zumindest die Rinde abschneiden sollte. ...

von sgjustra 03.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buttermilch

Buttermilch brausig

Sehr geehrter Herr Costa Ich trinke so ziemlich jeden Tag einen halben Liter Buttermilch. Nun hatte ich schon 2 x das Gefühl das die Buttermilch brausig schmeckt oder mit Kohlensäure versetzt wurde. Habe dann noch mal einige Schlucke probiert. Habe sie dann weggeschüttet. ...

von Neina 15.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buttermilch

Buttermilch

Hallo Dr. Costa, ist der tägl. Verzehr von 1/2 l Fruchtbuttermilch eigentlich schädlich? Man sagte mir das insbesondere Vollmilch ( trinke ich auch wg. Sodbrennen ) zuviel Eiweiß im Körper bindet. Ist Buttermilch auch davon betroffen? Vielen Dank für Ihre Antwort im ...

von marle 10.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Buttermilch

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.