Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Sorge um Listerien

Sehr geehrter Herr Costa,
ich möchte mich bedanken, dass Sie so geduldig und humorvoll die vielen Fragen von uns Schwangeren beantworten. Wir sind wirklich überbesorgt aber man trägt (im wahrsten Sinne des Wortes) soviel Verantwortung in seinem Bauch. Daher meine 3 Fragen.
1. Tiefkühlbrötchen (teilgebacken) bewahren wir die Tage vor dem Aufpbacken im Kühlschrank auf. Letztens habe ich ein paar Bissen von einem Brötchen gemacht, dass durch die falsche Gradeinstellung am Herd (ca. 70°C) nicht richtig durchgebacken war. Bestand hier eine Gefahr für Listerien?!
2. Unsere Butter steht außerhalb des Kühlschranks, da sie sonst so fest ist. Letztens habe ich davon gegessen als sie am Rand schon etwas gelber geworden war. Sind hier eventuell Listerien drin gewesen?
3. Da ich mir bei Humus nicht so sicher war, habe ich mir diesen erwärmt und am nächsten Tag davon gegessen. Dennoch hatte sich schon Flüssigkeit abgesetzt. Ist das ein Zeichen für verdorben und eine Gefahr für Listerien)? Danke!

von celina123 am 30.03.2021, 09:25 Uhr

 

Antwort:

Sorge um Listerien

Danke für die netten Worte. Ihre Sorgen nehme ich ernst, weil ich auch weiß, weshalb sich werdende Mütter Sorgen machen. Die Natur hat das so eingerichtet und das ist ein Segen für uns alle.

Zu Ihren Fragen:

1. Bei Tiefkühlbrötchen (teilgebacken) besteht keine Infektionsgefahr mit Listerien, wenn man sie einerseits gut verpackt lagert und andererseits ordentlich erhitzt. Aber "Tiefkühltruhe" heisst Tiefkühltruhe, nicht Kühlschrank. Es wäre also besser, wenn Sie die Brötchen im Gefrierfach aufbewahren. Dass diese Gefrierfächer immer zu voll sind, weiß ich aus eigener Erfahrung auch... Aber trotzdem...

2. Die Butter dürfen Sie auch für einige Tage bei Zimmertemperatur lagern, es passiert nichts, wenn sie gut abgedeckt ist. Sie wird aber nach einer Weile gelblich und dann ranzig - das sind Zeichen, dass es doch zu lang war und diese Butter sollten Sie nicht mehr essen.

3. Die Flüssigkeit beim Humus ist kein Zeichen für eine Infektion, keine Sorge. Die Kichererbsen enthalten viel Wasser, so wie die meisten Obstsorten...

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 31.03.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

Listerien Süßwaren

Hallo Herr Dr. Costa, Danke für die Beantwortungen unserer Fragen in diesem Forum. Ich frage mich seit Anfang der Schwangerschaft, ob Süßwarenteilchen vom Bäcker (zb. gefüllte Kreppel, Donuts mit Schokoglasur, Amerikaner, etc.) unbedenklich sind? Dabei geht es mir ...

von Liebelotta 30.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listerien

Listerien / Eisenwert

Lieber Dr. Costa, ich habe gestern Tiefkühlgemüse gekauft und dieses in einer Pfanne mit Öl etwa 10 Min. auf Stufe 6/7 (von 9) angebraten. Mein Mann hat dann probiert und meinte es sei heiß, weshalb ich es dann auch gegessen habe. Leider habe ich danach auf der Verpackung ...

von MTSS_82 30.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listerien

Listerien

Hallo Herr Prof. Dr. Costa, ich habe allgemeine Fragen zu Listerien. So, wie ich gelesen habe, merken Schwangere eine Infektion häufig nicht, aber dennoch würde es für das Ungeborene gefährlich werden. Ist gefährlich „nur“ gefährlich oder wirklich lebensgefährlich? Merkt ...

von Emma_83 25.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listerien

Abgelaufenen Mozzarella. Listerien?

Guten Morgen Dr. med. Costa, ich hätte eine Frage an Sie, wegen einer blöden Situation. Ich habe in meinem Kühlschrank zwei Packungen Mozzarella (pasteurisiert) von Lidl und verschlossen. Bin davon ausgegangen, dass ich beide gleichzeitig gekauft habe und habe nur einen ...

von Schwester 21 25.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listerien

Listerien/Toxoplasmose-Risiko

Hallo Herr Prof. Dr. Costa, zunächst einmal Danke für Ihre Hilfe! Ich habe gestern Rinderhackfleisch-Schinkenröllchen zubereitet. Diese waren eine Stunde bei 200 Grad im Backofen. Ich habe Mittags etwas davon gegessen. Am Abend ebenfalls. Schließlich ist mir da erst ...

von Torsion 23.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listerien

Ziegen Weißschimmel Käse Listerien

Hallo Herr Dr. Costa, Wie ist Ihre Meinung zu Listeriengefahr in der Rinde von Weißschimmel Käse? Ich habe bisher Weißschimmel Ziegenkäse mit Rinde gegessen, weil ich nur auf "pasteurisiert" geachtet habe. Habe so ein Käsebrot z.B. auch mit auf die Arbeit genommen und dann ...

von Theodor 23.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listerien

Listerien durch Pizza-Käse?

Guten Tag Herr Costa Ich habe vor 3 Wochen eine Pizza Funghi beim Döner-Imbiss gegessen. Die Pizza wurde frisch zubereitet. Ich habe die Pizza bereits 5 Minuten nach meiner Bestellung bekommen, sie war also nur sehr kurz im Ofen (2-3 Minuten). Der Käse war geschmolzen und ...

von Sonja96 18.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listerien

Listerien durch Sauerkraut

Lieber Herr Dr. Costa Wieder mal meine Angst vor Listerien: ich hab mit gestern Sauerkraut gekocht und das rohe mit einer Gabel aus der Verpackung in den Topf getan. Leider habe ich dann immer wieder mit derselben Gabel, die ich nicht mehr abgespült habe, das Sauerkraut im ...

von Dani2511 09.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listerien

Chicken Nuggets Iglo Listerien

Hallo Prof. Costa, ich habe heute Chicken Nuggets Classic von Iglo gegessen. Ich habe mich relativ sicher gefühlt, weil diese doch vorgegart sind und sie waren bei 200 Grad nochmal 17 Minuten im Backoffen. Jetzt habe ich einen Artikel gelesen,dass diese Chicken Nuggets ...

von Jula91 04.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listerien

Angst wegen Listerien

Guten Morgen Herr Dr. Costa, wir waren am Wochenende bei meinen Schwiegereltern frühstücken. Dort gab es gekochte EIer von einem Bauernhof. Ich habe eines gegessen. Im Nachhinein habe ich dann drüber nachgedacht das das gekochte Ei innen noch etwas "wachsig" war, man ...

von little-miss-green 02.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Listerien

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.