Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft
Forum Schwanger - wer noch?
Infobereich Schwangerschaft
Schwangerschafts-Newsletter
Forum Vornamen
 
 
 
  Prof. Dr. Costa - Frauenarzt

Prof. Dr. Costa
Ernährung in der Schwangerschaft

  Zurück

Paar Fragen

Hallo Herr Prof. Dr. Costa,

ich habe ein paar Fragen:

- darf man Roh-polnische oder Mettwurst in einem Eintopf gekocht essen? Oder auch Speck Bzw Bacon?

- kann ich aufgrund einer vorhergehenden Insulinresistenz die Ernährung Kohlenhydratarm gestalten nach der LOGI Methode um möglichst eine Schwangerschaftsdiabetes zu verhindern Bzw einzudämmen?

Vielen Dank


von Lissy2018 am 28.09.2017

 


Antwort:


Re: Paar Fragen

Zu Ihren Fragen:

- gekochte rohe, polnische Wurst oder Mettwurst dürfen Sie in der Schwangerschaft essen. Durch die hohen Temperaturen werden Bakterien "erledigt"...
- Generell kann man sagen, dass eine leichte Reduktion der Kohlenhydrate (des Zuckers, also) in der Schwangerschaft unproblematisch ist. Aber gleichzeitig gilt es, dass man in der Schwangerschaft keine Extrem-Diäten durchführen soll. Bei der LOGI - Diät ("Low Glycemic and Insulinemic", auf deutsch "niedriger Blutzucker- und Insulinspiegel") sollen möglichst wenig Kohlenhydrate verzehrt werden. Das ist in der Schwangerschaft keine besonders gute Idee, weil Ihr Ungeborenes die meiste Energie aus Kohlenhydraten gewinnt. Mit anderen Worten - etwas den Zucker reduzieren ? Ja. Extrem den Zucker /die Kohlenhydrate reduzieren ? Bitte nicht.

Antwort von Prof. Dr. Costa am 09.10.2017
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia