Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Kann man Folsäure überdosieren?

Meine Partnerin ist in der 8. Schwangerschaftswoche und nimmt seit gut 2 Wochen Orthomol Natal und zudem ein weiteres Ernährungsergänzungsmittel mit Folsäure. Wir haben übersehen, dass in dem Orthomol Natal auch Folsäure enthalten ist, sodass sie gut 2 Wochen rund 1300 Mikrogramm Folsäure genommen hat. Sie nimmt das Orthomol jetzt nicht mehr.
War das eine Überdosierung? Wenn ja, welche Folgen hat diese?

von D. am 16.02.2016, 17:59 Uhr

 
 

Antwort:

Kann man Folsäure überdosieren?

Eine Folsäure Überdosierung ist generell und speziell in der Schwangerschaft kaum zu erreichen. Das würde eintreten, wenn man täglich etwa 15 mg einnehmen würde - das wäre also 10 Mal mehr als Ihre Partnerin einnimmt. Das müsste über mehrere Wochen geschehen...

Eine Erklärung dafür ist, dass die Folsäure in der Leber von einem Enzym umgewandelt wird, damit sie für den Körper nutzbar wird. Dieses Enzym schafft eine bestimmte Menge und der Rest wird über die Niere unverarbeitet wieder ausgeschieden.

Eine Folsäure Überdosis hat also keinerlei Auswirkungen auf die Schwangerschaft und das ist sicher. Trotzdem sollte man der Niere nicht zu viel zumuten, die Niere ist auch nur ein Mensch....

Wenn Ihre Partnerin täglich etwa 0,6 - 0,8 mg Folsäure in Tablettenform einnimmt, reicht das aus. Nach der 21. Schwangerschaftswoche kann sie sogar darauf verzichten, wenn sie keinen nachgewiesenen (Blutbestimmung) Folsäuremangel hat.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 21.02.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft

Konnte Folsäure aufgenommen werden?

Hallo Herr Dr. Costa, ich bin in der 16. Woche schwanger. Bis nach der 12. Woche habe ich Folio Forte genommen, nun nehme ich Folio. Ich habe die Tablette immer zum Frühstück eingenommen und kurz darauf eine Tasse Kaffee (trinke nur diese eine Tasse täglich) getrunken. ...

von Mari12 01.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Reichen 400 mikrogram Folsäure in der SS?

Sehr geehrter Prof. Costa, Ich bin momentan in der 11 SSW +4 schwanger. Als ich in der 6SSW war, habe ich mit Femibion1 (400 Mikrogramm Folsäure angefangen). In der 10 SSW +3 war die Packung zu Ende und ich wollte nicht eine neue Packung kaufen, da sie sehr teuer ist und ich ...

von nada2009 18.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Magnesium, Eisen, Folsäure

Hallo Dr. Costa, ich bin in der 32. SSW und soll zweimal täglich Eisen, zweimal täglich Magnesium sowie einmal am Tag Folsäure nehmen. Jetzt habe ich gelesen, dass sich die Aufnhame unter Umständen wechselseitig negativ beeinflusst. Daher meine Frage: Was darf ich wann wie ...

von Krümel1986 24.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

hohe Vitamindosen B6, B12 und Folsäure bei hohem Homozysteinwert?

Sehr geehrter Prof. Costa, Am Ende der Schwangerschaft mit unserem heute 5 jährigen Sohn hatte ich starke Blutdruckspitzen und bin daher ins Krankenhaus gekommen, wo mich die Schwestern und Hebammen gänzlich nervös gemacht haben. Der Blutdruck wurde mit Presionol 125 gesenkt ...

von Ricardo1 24.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure Einnahme

Guten Tag Herr Prof. Dr. Costa Ich nehme täglich vor dem Frühstück 1 Tablette Folsäure (Andreafol, 0.4mg). Ich habe nun gelesen, dass man Tabletten nicht mit Milch oder Milchprodukte nehmen soll, da ansonsten die Wirkung nicht gegeben ist. Ich trinke immer Milch zum ...

von Ringi12 06.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure absetzen

Sehr geehrter Prof. Dr. Costa, ich habe bei Ihnen gelesen, dass ab der 20. - 22. SSW auf Folsäure verzichtet werden sollte, auf Grund von einer möglicher Asthma-Erkrankung. Ich bin nun in der 22. SSW. und nehme Femibion 2. Dort sind 400 µg Folsäure pro Tablette enthalten, ...

von Ms. Anonymous 07.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure - welche?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Costa, ich befinde mich (endlich!) am Anfang meiner 2. Schwangerschaft. Ich nehme schon geraume Zeit (mehrere Monate) ein Vitaminpräparat ("Mama A-Z" von dm). Darin enthalten sind: Vitamin C; Eisen(II)-fumarat; Vitamin E; Niacin; Zinkoxid; ...

von Moehre700 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure nicht genommen

Sehr geehrter Prof. Dr Costa, im Wartezimmer beim Frauenarzt habe ich gelesen, dass gerade Folsäure in den ersten Schwangerschaftswochen wichtig ist. Ich habe erst in der 9.Woche damit begonnen, Femibion 1 zu nehmen. Kann man evtl. Mangelerscheinungenbeim Ultraschall ...

von sissyle83 24.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Empfehlung zu Folsäure-Präparat

Hallo Herr Dr. Costa, mein FA hat mir die frühzeitig Einnahme von Folsäure empfohlen. Aber ich habe vergessen zu fragen, welches Präparat, da gibt es ja eine ganze Menge. Ich war in der Apotheke und habe mit folio forte mit 800µg gekauft - ist das in Ordnung oder empfehlen ...

von SiSiLi 18.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Folsäure

Guten Tag Herr Dr. Costa! Ich habe eine Frage bezüglich Folsäure: Ich bin nun in der 32sten SSW und habe Anfang der SS Folio Forte mit 0,8mg Folsäure genommen und ab dem 4ten Monat Folio mit 0,4mg... Nun war meine Packung mit 0,4mg leer und ich habe aus dem Schrank ...

von Drilling1986 09.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folsäure

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.