Balkonien: So genießen Sie den Urlaub zu Hause

Balkonien: So genießen Sie den Urlaub zu Hause

Freie Liegen, leckere Gerichte ganz nach unserem Geschmack und ein breites Unterhaltungsangebot - das wünschen wir uns im Urlaub. In manchen Urlaubsorten können diese Hoffnungen nicht erfüllt werden, aber auf dem eigenen Balkonien ist all dies kein Problem.

Freie Liegen - auf Ihrem Balkon kein Problem

In manchen Touristenhochburgen ist Entspannung und Erholung in der Sommersaison nicht ganz so einfach: Da muss man mitten in der Nacht aufstehen, um eine Liege am Pool zu reservieren, das Essen ist gewöhnungsbedürftig, verursacht schlimmstenfalls Verdauungsbeschwerden, die Getränke sind eher lauwarm und die Auswahl nur begrenzt und bei dem Animationsprogramm kommt dann am Ende eher noch Langeweile auf als tatsächlich Stimmung.

Dabei gibt es einen Ort an dem all diese kleinen Wünsche einer urlaubsreifen Familie in Erfüllung gehen können: daheim. Der eigenes Balkon oder Garten ist für einen Urlaub vollkommen unterschätzt, hier weiß man, was man kriegt. Dieser Ferienort ist nicht so überlaufen, man kann sich richtig zu Hause fühlen und braucht sich nicht an eine fremde Sprache, Kultur und Menschen gewöhnen. Entspannung ist - mit gewissen Vorbereitungen - sicher und schnell möglich.

Breiten Sie sich aus und gestalten Sie Ihr Wohlfühlambiente

Ein freies Plätzchen ist Ihnen auf dem Balkon gewiss. Sie können entspannt bleiben, ausschlafen und brauchen nicht fürchten, dass Sie keine Liege mehr erwischen. Breiten Sie sich auf Ihrem Balkon auch ruhig ohne schlechtes Gewissen richtig aus, Sie dürfen den ganzen Platz voll nutzen - ohne dass Ihnen jemand anderes auf die Pelle rückt.

Zudem können Sie sich das Ambiente ganz nach Ihren Wünschen gestalten: Die einen mögen ein Bast-Schirmchen, Lampionketten, Deko-Figuren, Windlichter oder einen kleinen Zimmerspringbrunnen aufstellen, bunte Decken und Kissen verteilen und duftende Pflanzen arrangieren. Andere haben Platz für eine Hängematte, hoch wachsendes Schilf und einen kleinen Wasserbottich, um bei großer Hitze die Füße zu kühlen. Machen Sie es sich hübsch, Sie dürfen Ihre Umgebung daheim ganz nach Ihrem Geschmack gestalten und dekorieren.

Erkundungstour und unliebsame Überraschungen - gibt es auf Balkonien nicht

Erholung ist schwierig, wenn man schlecht schläft, etwa weil die Matratze zu weich oder zu hart ist, das Hotel an der Hauptverkehrsstraße steht oder die Zimmernachbarn eine sehr feierfreudige Clique ist. All das wird Ihnen zuhause wahrscheinlich nicht passieren. Das Bett ist super gemütlich, die frisch gewaschene Bettwäsche duftet herrlich, saubere Handtücher liegen sicherlich im Schrank, die Nachbarn sind vielleicht sogar verreist und Sie müssen in Ihrem Feriendomizil nicht erst auf Erkundungstour gehen, sondern können direkt mit der Entspannung beginnen. Der Weg zum nächsten Badesee bzw. zum Freibad, zum Kino oder zum nächsten Supermarkt ist bekannt. Sie wissen im Zweifel genau, dass die Entfernung mit dem Fahrrad zu bewältigen ist und müssen sich nicht bange fragen, ob die Kinder die Strecke schaffen werden. Auch die Eintrittspreise im Freibad, das Busticket oder die Parkgebühr stellen keine große Überraschung dar. Sie müssen nicht befürchten, dass etwas unvorhergesehen zu teuer ist und ein Loch in die Urlaubskasse reißt.

Mit kleinen Kindern braucht man oft etwas extra, sei es der Kindersitz, ein Babyphone etc. Bei Urlaub auf dem Balkon müssen Sie nicht erst höflich das Hotelpersonal danach fragen, Sie können sich einfach nehmen, was Sie brauchen. Und sollten die lieben Kleinen beim Essen mal wieder einen Aufstand proben, dann müssen Sie keine vorwurfsvollen Blicke oder gar ungebetene Erziehungstipps vom Nachbartisch befürchten. Sie können die Situation ganz entspannt lösen, so wie es für Sie passt.

Perfekte Versorgungslage: Essen ist reichhaltig und lecker

Das Essen dürfte auf Ihrem Balkon ganz so lecker schmecken wie Sie es kennen. Mit Zeit und Muße ist das Kochen auch nicht mehr gar so nervig, sondern man hat endlich Lust auf Gerichte, die es schon lang nicht mehr gab. Vielleicht bereiten Sie auch nur ein paar schnelle Salate zu, wenn das Wetter mitspielt, sinkt ja der Appetit bei heißen Temperaturen ohnehin. Eine kalte Suppe schmeckt dann super, lässt sich leicht vorbereiten und Sie holen alles aus dem Kühlschrank, wann es passt. Sie müssen sich ja an keine Küchen-Öffnungszeiten oder bestimmte Essenszeiten halten. Wer dagegen Lust hat auf ein bisschen Exotik und Abwechslung, der sucht sich ein paar spannende Rezepte und probiert ein indisches Gericht, spanische Köstlichkeiten oder Spezialitäten aus Südtirol. Dann fühlen Sie sich selbst auf Balkonien gleich wie in der Ferne.

Auf jeden Fall gibt es genug Auswahl, die Versorgungslage ist perfekt, schließlich haben Sie den Kühlschrank vor den Ferien gut gefüllt. Und im Urlaub darf es dann durchaus auch gern mal öfter etwas vom Lieferdienst geben, wenn man wirklich keine Lust darauf hat, in der Küche zu stehen.

Viel trinken ist bei heißen Temperaturen wichtig, an kalten Getränken wird es bei Ihnen zuhause nicht scheitern: Neben unbegrenzt Wasser und anderen Getränken direkt aus dem Kühlschrank kann man leckere Sommergetränke in größerer Menge nach Lust und Laune mixen, kalt stellen und hat so alles gleich griffbereit, ohne dass man auf den Kellner warten muss, um erst die Bestellung abzugeben.

Unterhaltungsprogramm: nichts muss, alles kann

In großen Urlaubsresorts ist ein breites Animationsprogramm angesagt: Schon wieder kommt der nervige Animateur an der Liege vorbei und fragt, ob man wirklich keine Lust habe, bei der Wassergymnastik mitzumachen. Diesen aufdringlichen Bespaßungsangeboten entgehen Sie bei einem Urlaub auf dem Balkon, Sie müssen weder mit anderen Urlaubern vermeintlich lustige Spielchen absolvieren noch langatmige Shows "absitzen". Stattdessen können Sie machen, worauf Sie und Ihre Familie Lust haben. Die technische Ausstattung am Urlaubsort ist so wie Sie es gewohnt sind. Das WLAN ist gesichert und so stabil wie immer, das sorgt meist für gute Laune bei den Kids. Damit sind außerdem Unternehmungen planbar, man kann unbegrenzt Musik hören oder Filme schauen und ist auch, wenn man möchte, jederzeit informiert, was weltpolitisch oder zumindest in der näheren Umgebung passiert. Manche stellen ihren Fernseher nach draußen, um das Sportprogramm unter freiem Himmel zu verfolgen, andere versuchen, eine Fremdsprache zu lernen oder verschlingen dicke Schmöker und andere dösen einfach nur in der Sonne. Machen Sie einfach, worauf Sie Lust haben und vielleicht ist jetzt auch mal Zeit, um in Ruhe mit der besten Freundin zu klönen.

Apropos Sonnenbad: Wie verhält es sich nun mit FKK auf dem Balkon? Die Rechtslage ist nicht ganz eindeutig. Ist Ihr Balkon von der Straße gut einsehbar, dann können sich andere durch Ihre Nacktheit gestört fühlen und das Nacktbaden kann als Erregung eines öffentlichen Ärgernisses gewertet werden. Liegt Ihr Balkon dagegen in Richtung Hinterhof und muss sich Ihr Nachbar fast verrenken, um bei Ihnen auf den Balkon zu spitzen, dann können Sie hier auch anziehen oder eben nicht anziehen, was Sie möchten.

Die Lieblingsbeschäftigung vieler Deutscher auf dem Balkon: das Grillen. Auch zur Häufigkeit von Grillpartys gibt es unzählige Gerichtsentscheide. Grundsätzlich ist gegen das Grillen auf dem Balkon aber nichts einzuwenden.

Vorbereitung: diese Dinge sollten Sie im Haus haben

Bevor es in den Urlaub geht, ist bei vielen Familien Stress pur angesagt: Diverse Kleinigkeiten müssen vorab gekauft werden, die Reiseapotheke und bestimmte Utensilien wollen noch besorgt werden, alle Koffer müssen gefüllt und das Auto vollgepackt werden und nicht zuletzt wollen die Kinder während der Fahrt oder dem Flug mit Spielen bei Laune gehalten werden. All dieser ganze Stress entfällt bei einem Urlaub auf Balkonien - trotzdem sollten Sie ein paar Dinge im Haus haben, die Ihren Urlaub angenehmer machen.

Wichtig bei Ihrem Urlaub auf dem Balkon sind Kerzen und Teelichter für eine stimmungsvolle Atmosphäre, Mittel zur Mückenabwehr, Sonnenschutz, crushed Ice oder zumindest Eiswürfelbehälter und natürlich ausreichend Getränke, frische Früchte, Kekse und Snacks.

Weitere Themen:

Haushaltstipps - gesucht, gefunden ...!

Haushaltstipps von A - Z:

So geht's leichter:
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.