Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Abstillen im zweiten Monat

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Liebe LilithMaus,

beim möglichst raschen Abstillen können Sie folgendermaßen vorgehen: ersetzen Sie
ersten Tag eine Stillmahlzeit durch eine Flasche mit künstlicher Säuglingsnahrung.
Gleichzeitig sollten Sie, sobald sich Ihre Brust voll anfühlt, soviel Milch ausstreichen oder
abpumpen, bis Sie kein Spannungsgefühl mehr verspüren. Bitte nicht mehr ausstreichen
oder abpumpen, denn sonst wird die Milchbildung weiter angeregt. Zusätzlich können Sie Ihre Brust kühlen. Am nächsten oder übernächsten Tag (besser wäre, Sie lassen sich ein klein wenig länger Zeit) ersetzen Sie die nächste Mahlzeit. Achten Sie auf Ihren Körper, wie er reagiert. Falls es zu Stauungen kommt, reagieren Sie bitte sofort und machen etwas langsamer.
Denken Sie daran, dass das Baby wahrscheinlich nicht ebenso oft eine Flasche braucht, wie es
gestillt wurde. Die Zahl der Flaschenfütterungen wird letztlich geringer sein als die Zahl der
Stillmahlzeiten.
Es gibt auch naturheilkundliche und homöopathische
Mittel, die den Abstillprozess unterstützen. Wenn Sie sich dafür interessieren, wenden Sie sich
bitte an einen entsprechend ausgebildeten Arzt oder eine Hebamme.
Da Kochsalz Flüssigkeit im Körper bindet, kann es vorteilhaft sein, die Salzaufnahme zu
reduzieren, bis das Spannungsgefühl nachgelassen hat. Sie können entsprechend Ihrem Durst trinken.
Ihr Baby wird den Verlust des Stillens als schmerzlich empfinden. Versuchen Sie ihm möglichst
viel Aufmerksamkeit zu geben und halten Sie soviel Körperkontakt wie nur möglich. Bedenken Sie auch, dass ein Baby ein hohes Saugbedürfnis hat und bieten Sie ihm daher Ersatz (z.B. durch
einen Beruhigungssauger oder den Finger an).

LLLiebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 23.05.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Abstillen nach 11 Monaten

Hallo, ich möchte abstillen weil mein Sohn die Brust zum schlafen tagsüber und nachts haben will, was nicht schlimm ist wenn er abends nicht jede Stunde aufwachen würde. Habe angefangen tagsüber ihn die Brust nicht mehr zu geben was viel kraft und Geduld fordert (wollte ihn ...

von Elisabete 17.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen Monat

Nach knapp 15 Monaten Abstillen und viele Fragen dazu

Hallo, ich brauche Rat! Mein Sohn ist bald 15 Monate alt und ist seit jeher mit Einschlafstillen im Familienbett eingeschlafen. Was auch akzeptiert ist am Tag ist die Manduca oder der Kinderwagen. Er kam noch bis vor etwa drei Wochen etwa alle zwei Stunden. Nun haben wir uns ...

von TracyCstgt 10.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen Monat

fast 11 Monate altes Baby abstillen

Liebe Biggi, mein Kleiner wird bald elf Monate und wird bisher fast voll gestillt. Langsam moechte ich zum Ende kommen, bzw. wenigstens nur noch nachts abend bzw. nachts stillen. Ich habe es schon seit dem 5. ten Monat mit Beikost probiert, ohne das eine wirkliche ...

von Bibime 30.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen Monat

Abstillen mit 10 Monaten ??

Hallo Frau Welter, unser Sohn wird bald 10 Monate alt. Ich habe 6 1/2 Monate voll gestillt und dann zunächst auf Beikost umgestellt. Gleich mit dem ersten Brei wurde die Brust für ihn immer uninteressanter und mit 7 Monaten wollte er tagsüber garnicht mehr stillen. Auch ...

von dali18 07.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen Monat

Wie kann ich meine 11 Monate alte Tochter schonend abstillen?

Hallo, meine Tochter ist nun 11 Monate alt und so langsam denke ich ans Abstillen - bis zu einem Jahr ist es ok, aber dann würde ich gern abstillen. Tagsüber stille ich sie nur noch einmal und zwar zum Einschlafen mittags, sonst nur noch nachts nach Bedarf und das ist ...

von Anny1710 26.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen Monat

abstillen mit 15 Monaten, weil Kind nur 7,5 kg wiegt?

Mein Sohn ist knapp 15 Monate alt und ein echtes Leichtgewicht 7500 Gramm Er wurde sechs Monate voll gestillt und bekam dann Beikost angeboten, seit seinem ersten Geburtstag, bekommt er Familienkost, er isst aber fast gar nichts, probiert mal, oder isst nur das Gemüse, mal ...

von erdnuckel1.0 04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen Monat

Abstillen funktioniert nicht - Baby (8 Monate) akzeptiert die Flasche nicht

Hallo, jetzte weiß ich nicht, ob Ihr meine Anfrage schon bekommen habt, daher schicke ich sie nun zum 2. Mal. Ich bräuchte dringend Euren Rat wegen dem Abstillen. Unser Sohn ist nun mittlerweile 8 ½ Monate alt und ich möchte abstillen, aber er verweigert die Flasche. ...

von Bonsai Bayern 04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen Monat

19 Monate altes Kind nachts abstillen

Liebe Stillberatung, mein Sohn ist jetzt 19 Monate alt. Am Tag will er manchmal (vormittags 1x und gegen abend gehäufter) an die Brust. Meistens kommt da noch nicht mal Milch, weil er nur wenige Minuten nuckelt. Zum Einschlafen am Abend trinkt er länger. Aber ...

von Sonne2828 04.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen Monat

Sanftes Abstillen Kind 19 Monate

Hallo, da ich in diesem Forum bisher sehr konstruktive Beiträge auch zum LZS gelesen habe und selbst die Grundsätze der La Leche Liga unterstütze, denke ich, dass dies der richtige Ort für meine Frage sein könnte: Ich stille unsere Tochter (19 Monate) nun schon viel ...

von SLNickel 14.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen Monat

Wie Baby mit 11 Monaten abstillen?

Hallo liebe Biggi, ich hoffe, Du weißt Rat für mich. Meine Tochter ist jetzt 11 Monate alt und ich würde sie gerne abstillen. Es fällt mir immer schwerer, ihr tagsüber die Brust "auszupacken" und dann trinkt sie sowieso nur ein paar Schluck. Und nachts kommt sie natürlich ...

von sunshine12345 04.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen Monat

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.