Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Ab wann Kuhmilch bei allergiegefährdetem Kind?

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo Biggi,

ich stille meinen Sohn (11 1/2 Monate) noch vielleicht 2-3x (abends/nachts).

Bisher bekam er abends den Getreidebrei mit etwas weißem Mandelmus angerührt, dieses soll ja Calcium enthalten.

Da wir Eltern beide Allergien haben, bin ich nun unsicher, ab wann z.B. der Griesbrei abends mit 3,8% Milch angerührt werden darf?

Decken denn die bisherigen Stillmahlzeiten noch den Calcium-Bedarf?

Kann ich früh schon Naturjoghurt mit Obst geben?

Wieviel Calcium benötigt ein Kind in dem Alter überhaupt?

Fragen über Fragen;-), danke für deine Antworten im Voraus.

lg

von novemberfee am 18.07.2012, 16:46 Uhr

 

Antwort auf:

Ab wann Kuhmilch bei allergiegefährdetem Kind?

Liebe novemberfee,

mit sieben bis neun Monaten braucht das Kind noch mindestens drei Milchmahlzeiten, mit zehn bis zwölf Monaten noch mindestens zwei. Wird das Kind ausreichen häufig gestillt, braucht es keine andere Milchnahrung und auch keinen Milchbrei oder Flaschennahrung.

generell wird empfohlen, dass mit Kuhmilch und Kuhmilchprodukten gewartet wird, bis das Kind ein Jahr alt ist, es gibt aber auch Meinungen, die sagen, dass es ab zehn Monaten schon kein Problem sei, Milchprodukte einzuführen. Ab dem ersten Geburtstag kann der Milchbrei mit ollmilch zubereitet werden, die dann auch nicht mehr verdünnt werden muss.

Joghurt kannst Du sicherlich auch geben.

Nach dem ersten Geburtstag benötigt ein Kind etwa 350 ml Milch (oder etwas mehr als einen kleinen Joghurt) und 20 g Käse, um seinen Milchbedarf zu decken. Das heißt, dass ein Kind keineswegs zwingend Milch trinken muss und es ist sogar möglich, dass sich der Mensch nach dem Abstillen ganz milchfrei ernährt. Der Mensch ist ja ohnehin das einzige Säugelebewesen, das nach dem Abstillen noch weiter Milch einer anderen Art auf seinem Speiseplan stehen hat und auch beim Menschen gibt es eine ganze Reihe von Kulturen, die milchfrei und dennoch gesund leben.

Notwendig ist die Milch auch wenn das in unserer Kultur oft nicht geglaubt wird nicht.

Es gibt eine ganze Menge an kalziumreichen Nahrungsmitteln, mit denen sich der Kalziumbedarf decken lässt. Eine Tasse (227 g) gekochter Chinakohl ist eine alternative Möglichkeit zur Kalziumversorgung und bietet 86 % des Kalziumgehaltes einer Tasse (240 ml) Milch. Eine halbe Tasse (113 g) Sesamkörner die zu Backwaren und Pfannkuchenteig hinzugefügt oder über Salat oder Getreide gestreut werden können enthält doppelt so viel Kalzium wie eine Tasse (240 ml) Milch. Weitere Kalziumlieferanten sind Melasse, mit Kalzium angereicherter Tofu, Spinat, Broccoli, Zwiebelkraut, Winterkohl, Leber, Mandeln und Paranüsse sowie Dosensardinen und Lachs (die allerdings beide mitsamt der weichen Gräten gegessen werden).

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 18.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

kuhmilch/koffein

hallo.. da ihr mir immer so lieb mit rat und tat zur seite gestanden seid, hab ich mal wieder eine frage. meine kleine tut sich recht schwer mit der verdauung., also hab ich versuchsweise mal kuhmilch weggelassen, aber da es keine besserung gebracht hat, hab ich wieder ...

von amrasa 21.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Allergie durch Kuhmilchprodukte

Hallo ich stille unseren Sohn voll, meine Mutter leidet unter Nahrungsmittel Unvertäglichkeiten. Jetzt habe ich gehört das Allergien ausgelöst werden können, wenn die Mutter Kuhmilchprodukte zu sich nimmt. Ich esse täglich Joghurt oder trinke ein Glas milch um Kalzium zu mir zu ...

von anarrima 10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Ab wann Kuhmilch??

Hallo Biggi, unser Sohn ist jetzt 13 Monate alt. Bis vor zwei Wochen habe ich ihn abends und so zwischendurch zum Kuscheln immer noch gestillt. Morgens hat er Premilch bekommen, weil ich wieder arbeite und ansonsten isst er Gläschen und auch schon mal bei uns mit, wenn es was ...

von mtina 13.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Kann ich Kuhmilchprodukte essen?

Guten Tag Frau Welter Mein 5 Wochen alter Sohn hat sein 10 Tagen in seinen dreckigen Windeln Blutfäden. Meine Kinderärztin meint daß es sich wahrscheinlich um eine allergische Reaktion auf Kuhproduckte handelt. Seit 5 Tagen esse ich keine Nahrungsmittel welche Bestandteile ...

von Ioanna 19.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Stillen und Kuhmilch

Hallo, ich weiß gar nicht, wie ich mein Problem genau beschreiben soll. Ich war gestern in der Stillgruppe und da hat die eine Mutti eine 11-Monate alte Tochter, die noch sehr viel gestillt wird neben der Beikost. Diese Mutter fragte nun, dass ihre Bekannte schon ...

von mandy8437 21.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Kuhmilchallergie!!

Hallo! Meine Tochter ist 9 Monate alt, und gestern wurde uns bestätigt, das sie eine Kuhmilchallergie hat! Aufgefallen ist uns das als ich ihr einen Milchbrei gegeben habe, und ihr Gesicht ist innerhlab von 5 Minuten feuerrot und ganz dick angeschwollen ist! daraufhin ...

von little-jo 06 12.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

kuhmilchallergie?

Hallo, Wollte mal wissen ob blut im stuhl ein anzeichen auf kuhmilchallergie ist? Meine kleinen gehts sonst soweit gut sie ist mobil und sehr aufgeweckt hat keinen ausschlag oder sowas. sie hat nur das blut im stuhl sonst geht es ihr ...

von mupfelchen89 01.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

kuhmilch

hallo mein sohn wird bald 12 monate alt (01.07) ich will ihm dann anfangen kuhmilch zugeben,wir werden in der zeit auch im urlaub in antalya sein. 1:worauf sollte ich achten und wie soll ich denn da am besten vorgehen,so wie bei der brei langsam anfangen und jeden tag die ...

von tuncay57 15.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuhmilch

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.