Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Pfefferminztee

In der Schwangerschaft kann - entgegen anders lautender Gerüchte - Pfefferminztee getrunken werden. Diese Pflanze wirkt als Heilkraut gegen Übelkeit. Jedoch sollte bei Sodbrennen darauf verzichtet werden, da Pfefferminze eine anregende Wirkung auf die Säureproduktion hat. Auch während der Stillzeit sollte man besser keinen Pfefferminztee trinken, da er die Milchmenge reduzieren kann.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.