Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Zwillinge Elternzeit

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,
im September 16 sind meine Zwillinge geboren. Ich habe dann rechtzeitig 7 Wochen vor Beginn die Elternzeit angemeldet, für zwei Jahre aber von Ende Mutterschutz (Januar 17-Janaur 19)... irgendwie dachte ich die Elternzeit würde von Ende des Mutterschutzes aus berechnet werden. Ich habe es so formuliert.... "hiermit beantrage ich Elternzeit für die Erziehung und Betreuung meiner Kinder A und B. Nach einer 24 monatigen Auszeit stehe ich Ihnen wieder voll zur Verfügung". Somit habe ich jetzt ja quasi nicht für 24 Monate sondern für 27,5 Monate Elternzeit beantragt, ist dieses ein Problem wenn ich verlängern will? Und wahrscheinlich hab ich auch so formuliert, dass für beide zusammen dieser Zeitraum beantragt wurde oder? Ich hätte besser schreiben sollen für Kind A im 1. Jahr und Kind B im 2. Jahr.....
Kommt man da noch raus oder habe ich jetzt Elternzeitjahre verschenkt?
Viele Grüße!

von Socke83 am 23.05.2017, 16:31 Uhr

 

Antwort auf:

Zwillinge Elternzeit

Hallo,
bis zum 3. Geb. können Sie ohne Probleme verlängern. Danach ist es eine Frage der Auslegung. Es wäre besser gewesen, es anders zu formulieren.
Ich würde mal mit dem AG reden.
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 29.05.2017

Antwort auf:

Zwillinge Elternzeit

du musst schon richtig beantragen von einen tag nach ende mutterschutz bis einen tag vor ende 1. lebensjahr kind 1 und direkt danach am 1. lj kind zwei bis einen tag vor ende 2. lebensjahr kind 2. es spielt keine rolle welches kind du als erstes nimmst aber du musst ja für beide namentlich benatragen, dass der rest bis zum 8. lj übertragen werden muss. wenn dann noch ein kind dazukommt ist es wichtig, dass du und der arbeitgeber weiß, für welches kind noch elternzeit da ist und für welches alles verbraucht ist. daheim für dich ist es nicht relevant aber in der kartei schon. so wird es bei uns verlangt. udn das ist auch gut so, ich bearbeite mutterschutz und elternzeiten, da kommt man ganz schön durcheinander, wenn dann mehrer kinder hintereinander kommtn, laufende elternzeiten abgebrochen werden für neuen mutterschutz, elternzeit zurückgespielt sind, reste die nicht verloren gehen sollten etcpp

von mellomania am 23.05.2017

Antwort auf:

Zwillinge Elternzeit

Ich sehe da wenig Probleme!
Du wolltest eine Auszeit von 2 Jahren für deine beiden Kinder...

Zu klären wäre tatsächlich, wie dein AG dich verstanden hat. Ob er mit dir 24 Monate nach der Geburt oder 24 Monate nach dem Mutterschutz wieder im Job rechnet.

Für "den Antrag" auf Verlängerung ist das egal, weil du 2 Jahre (oder eben mehr) angemeldet hast.

Hat dein AG verstanden, 24 Monate ab Geburt, dann kannst du noch 1 Jahr (bis zum Tag vor dem 3. Geburtstag) problemlos Elternzeit nehmen. Darüber hinaus kannst du den Antrag stellen, dass insgesamt 3 Jahre (2 für den einen Zwilling und 1 für den anderen Zwilling) über das dritte Lebensjahr hinaus übertragen werden sollen, so dass du auf insgesamt 6 Jahre Elternzeit kommen kannst.

Hat dein AG verstanden, 24 Monate ab Mutterschutzende, dann kannst du problemlos Elternzeit bis zum 3. Geburtstag nehmen (ist hier aber nur noch ca 8 Monate, Ende EZ im Januar bis 3. Geburtstag im September). Die "Regeln" zum "Antrag" sind da die gleichen.

Auch hier kannst du den Antrag stellen, dass insgesamt 3 Jahre übertragen werden.

Gruß
Sabine

von SumSum076 am 23.05.2017

Antwort auf:

Zwillinge Elternzeit

Vielen Dank schon mal für die bisherigen Antworten!
Evtl. haben ich dahingehend noch die Möglichkeit umzuformulieren, dass ich den Zeitraum bis September 2018 (genaues Datum bis zum 2. Geburtstag) umändere...
Meinem AG ist das wohl auch schon aufgefallen, dass es missverständlich ist...
Wenn ich hinter Zwilling A (1. Jahr) und hinter Zwilling B (2. Jahr) schreibe, wäre mir damit geholfen? Das dürfte ich bestimmt auch noch umformulieren...
Oder ist eine Aufteilung
1. Jahr A
2. Jahr B
dann Verlängerung
3. Jahr B
4. Jahr A
5. Jahr A
6. Jahr B
nicht möglich? Müssen die ersten beiden Jahre zwingend auf denselben Zwilling entfallen? So würde ich mir ja auch offen halten evtl. jeweils zwei Jahre zu übertragen...
Und dann wäre noch die Fragen... die Übertragung auf nach 3 Jahre ist lt. Forum nur mit Zustimmung möglich, aber ist es nicht so, dass nach neuer Rechtslage, seitdem man auch 24 Monate darf, die Zustimmung nicht mehr erforderlich ist? So entnehme ich das aus dem Gesetzestext...

von Socke83 am 25.05.2017

Antwort auf:

Zwillinge Elternzeit

Hallo Socke83!

Doch, deine Aufteilung geht!
Die passt ja dann auch zu deinem 1. Antrag an den AG...

So hast du pro Kind noch 2 Jahre übrig. Ein Jahr (von den 4) kann dann noch vor dem 3. Geburtstag liegen.

Und ja, du hast Recht, man benötigt nicht mehr die Zustimmung zur Übertragung! Der AG kann die EZ nach dem 3. Geburtstag nur noch aus dringenden betrieblichen Gründen ablehnen.

Gruß
Sabine

von SumSum076 am 25.05.2017

Antwort auf:

Zwillinge Elternzeit

Hallo dürfte ich fragen wie sie den Antrag danach umformuliert haben?
Ich habe dasselbe Problem. Habe auch Elternzeit nach Mutterschutz genommen mit derselben Formulierung. Jetzt möchte ich auch ein Jahr verlängern. Aber dann wären die Kinder nicht drei sondern 3 1/2

von S.222 am 16.11.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Zwillinge Elternzeit maximal

hallo frau bader, sicherlich wurde ihnen die frage bereits schon gestellt, aber ich kann sie gerade nicht finden, deshalb lautet meine frage an sie: wie lange und ab wann (momentan bin ich noch bis ende mai in elternzeit für meine tochter) kann ich maximal elternzeit ...

von jada 22.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwillinge Elternzeit, Elternzeit Zwillinge

Anspruch auf Elternzeit bei Zwillingen nach Vollendung des 6. Lebensjahres

Sehr geehrte Frau Bader, da sich andeutet, daß wir keine Mittagsbetreuung für unsere Zwillinge, die in 2017 die Grundschule starten, bekommen werden, würde ich (Vater) gerne Elternzeit nehmen. Die Zwillinge wurden am 16.02.2011 geboren. Ich habe bereits in den ersten 3 ...

von cebac 09.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwillinge Elternzeit, Elternzeit Zwillinge

Zwillinge. restliche Elternzeit nach Unterbrechung nehmen?!

Hallo Frau Bader, ich habe ein etwas kompliiertes Anliegen (zumindest ist es in meinen Augen etwas kompliziert :D ) ich habe im September 2013 meine Zwillinge geboren (alleinerziehend) und bei meinem alten Arbeitgeber (hatte damals einen befristeten Vertrag,der Februar ...

von misfit 26.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwillinge Elternzeit, Elternzeit Zwillinge

Elternzeit Zwillinge

Sehr geehrte Frau Bader, Ich habe für meine Zwillinge gemeinsam zwei Jahre Elternzeit beantragt. Eigentlich könnte ich ja insgesamt 6 Jahre Elternzeit nehmen, erst zwei Jahre für Nummer eins, dann ein Jahr für Nummer zwei, dann ein Jahr für Nummer eins und zwei Jahre für ...

von Zwillingseltern 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwillinge Elternzeit, Elternzeit Zwillinge

Elternzeit Zwillinge

Hallo. Unsere Zwillinge sind am 21.8.2010 geboren. Ich bin ab dem 01.03.2013 wieder arbeiten gegangen. Meine Elternzeit lief aber bis zum 20.08.2015 weiter (Arbeitszeit waren 16 Stunden als Nebenabrede zum ursprünglichen Arbeitsvertrag). Seit dem 21.08.2015 habe ich einen ...

von oliesel 01.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwillinge Elternzeit, Elternzeit Zwillinge

Elternzeit bei Zwillingen

Liebe Frau Bader, ich erwarte im September Zwillinge und es ist mir nicht ganz klar welchen Anspruch auf Elternzeit ich habe. Sind es insgesamt 6 Jahre? Könnte ich direkt im Anschluss an die Geburt 4 Jahre nehmen und 2 Jahre für einen späteren Zeitpunkt aufbewahren? Vielen ...

von Hanna-Maria 14.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwillinge Elternzeit, Elternzeit Zwillinge

Elternzeit bei Zwillingen als Eltern

Sehr geehrte Frau Bader. Meine Zwillinge sind nun 2 Jahre und 3 Monate, meine Elternzeit beim Arbeitgeber läuft noch 9 Monate. Mein Mann (in derselben Firma beschäftigt) hatte bereits parallel mit mir auch schon 14 Monaten Elternzeit (zu dem Zeitpunkt gab es noch das ...

von LeenaUndWiemke 30.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwillinge Elternzeit, Elternzeit Zwillinge

Elternzeit bei Zwillingen

Hallo Frau Bader, mein Mann und ich erwarten im Sommer Zwillinge und stellen uns derzeit die Frage wie das mit der Elternzeit ist. Im Internet liest man verschiedene Sachen. Stehen einem bei Zwillingen mehr Monate zur Verfügung? Ich würde in jedem Fall ein Jahr Elternzeit ...

von Anabell 16.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwillinge Elternzeit, Elternzeit Zwillinge

Elternzeit als Vater von Zwillingen

Guten Tag, ich hätte mal eine Frage, wir bekommen zum Herbst Zwillinge. Meine Frau wird ganz normal 24 Monate Elternzeit nehmen und dafür doch auch das volle Elterngeld bekommen oder? Kann ich dann statt 2 Monate 4 Monate Elternzeit nehmen und dafür das Geld bekommen? In ...

von novus10 05.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwillinge Elternzeit, Elternzeit Zwillinge

Elternzeit bei Zwillingen

Hallo, Ich habe noch eine Frage zur Verlängerung der Elternzeit bei Zwillingen. Geboren sind sie am 15.7.14 Ich habe Elternzeit bisher wie folgt genommen. Zwilling 1 15.7.14-14.7.15 (1 Jahr) Zwilling 2 15.7.15-14.4.16 ( 9 Monate) Diese Abschnitte hatte ich zu erst ...

von Schneeweisschen2007 16.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwillinge Elternzeit, Elternzeit Zwillinge

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.