Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Wer zahlt Kosten, wenn KM die außergerichtliche Einigung verweigert ?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

hallo

kann der vater schadensersatz geltend machen, wenn die kindesmutter alle außergerichtlichen versuche den umgang und sorgerecht zu klären verweigert ?
die annahme der einschreiben des vaters wird verweigert. die briefe des jugendamtes ignoriert.

nun muss ein anwalt genommen werden der geld kostet.
kann er sich diese kosten ersetzen lassen ?

von liebernicht am 15.02.2013, 12:29 Uhr

 

Antwort auf:

Wer zahlt Kosten, wenn KM die außergerichtliche Einigung verweigert ?

Hallo,
wenn man nicht viel Geldf hat, kann man einen Beratungshilfeschein/ Verfahrenskostenhilfe beantragen.
oder selber zum gericht gehen u die Klage dort zum Protokoll geben.
Schadensersatz eher nicht - aber eben ein geregeltes Umgangsrecht.
viele Grüße,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 18.02.2013

Antwort auf:

Wer zahlt Kosten, wenn KM die außergerichtliche Einigung verweigert ?

du kannst dich auch ohne anwalt an das familiengericht wenden. ganz formlos in schriftform.
wenn du ein geringes einkommen hast, kannst du einen beratungsschein beantragen, ansonsten sind familienrechtsstreitigkeiten privatangelegenheiten und selbst zu bezahlen.

von kravallie am 15.02.2013

Antwort auf:

Wer zahlt Kosten, wenn KM die außergerichtliche Einigung verweigert ?

ah,ok, danke.
hat man denn ohne anwalt gleiche chancen mit dem umgang vor allem ?
wusste nicht daß es auch ohne geht.

von liebernicht am 15.02.2013

Antwort auf:

Wer zahlt Kosten, wenn KM die außergerichtliche Einigung verweigert ?

in meinem fall war es so.
der kv klagte sein umgangsrecht auf einem karierten din a 5 blatt handschriftlich ein und die richterin entschied nach anhörung aller parteien für ihn.
ich denke, daß mangelnde kooperation der km einen richter noch mehr pro kläger entscheiden läßt, aber das ist reine mutmaßung.

von kravallie am 15.02.2013

Antwort auf:

Wer zahlt Kosten, wenn KM die außergerichtliche Einigung verweigert ?

super, vielen dank für die information.
dann wird das so gemacht.

von liebernicht am 15.02.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wer zahlt was?

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin etwas verzweifelt da mir keiner wirklich sagen kann wie es finanziell jetzt weiter gehen wird. Mein Arbeitsverhältnis war bis zum 31.12.12 befristet. Vom 24.12.12 bis einschließlich 25.01.13 war ich krankgeschrieben. Seit 01.01.13 habe ich ...

von Claudia0606 25.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Während Mutterschutz Betrieb aufgelöst. Wer zahlt jetzt was?

Ich bin in der 11. Woche schwanger und arbeite in einer Rechtsanwaltskanzlei. Geburtstermin ist der 31.07. Die Kanzlei wird voraussichtlich am 30.06. geschlossen. Ich werde jedoch ab 19.06. in Mutterschutz gehen. Es ist etwas kniffelig, da ich ja eigentlich einen ...

von K-Cho 10.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt bei Beschäftigungsverbot?

Guten Morgen, ich bin der 13. SSW und meine Frauenärztin wollte mir gestern ein Beschäftigungsverbot erteilen. Ich habe aber das Problem, dass ich derzeit nur in einem befristeten Probearbeitsverhältnis (finanziert durch die Rentenvers.) beschäftigt bin. Die Befristung geht ...

von Oupsinchen 14.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt AG-Anteil im Mutterschutz, wenn Vertrag ausläuft?

Hallo Frau Bader, ich befinde mich seit der KW 42 im Mutterschutz und in der KW 51 endet mein befristetes Arbeitsverhältnis. Wer übernimmt den Arbeitgeberanteil des Mutterschutzgeldes während der Restlaufzeit des Mutterschutzes? Wer übernimmt die ...

von SupaManu 31.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Wer zahlt nach der Elternzeit

Hallo, war vor der 1-Monat-Elternzeit bereits eine Woche krank(magen-darm-infekt) geschrieben,hab diese jedoch nicht beim AG eingereicht weil ich eh Urlaub hatte. Von diesem Infekt bekam ich eine rheumatische Reaktion in den Gelenken,war deshalb in dem kompletten Monat ...

von berndschneider 17.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Befristeter Arbeitsvertrag läuft in Elternzeit aus? Wer zahlt weiter?

Hallo Fr. Bader, ich hätte da mal ne grundsätzliche Frage...und zwar ist es so das wir uns ein Kind wünschen... Jedoch aber bedenken haben schwanger zu werden da mein Arbeitsvertrag dann aller wahrscheinlichkeit nach in der elternzeit auslaufen würde. Wer zahlt das Elterngeld ...

von 11sternchen88 01.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Arbeitsvertrag beginnt im Mutterschutz/Elternzeit, wer zahlt mir jetzt wieviel?

Sehr geehrte Frau Bader, mein befristete Arbeitsvertrag fängt nach errechneten ET an (ab 01.09.2012 bis 31.10.2014). Ich hatte am 17. August meinen errechneten ET, aber das Kind ist noch nicht da. Der Arbeitgeber ist informiert davon und es ist vereinbart dass ich nur zum ...

von Mayya 21.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Ich bin schwanger und in Weiterbildung. Wer zahlt jetzt für mich???

Hallo Frau Bader, ich bin in einer so verzwickten Situation, dass mir niemand richtig Auskunft geben kann. Nicht einmal die Krankenkasse. Folgende Situation: Ich bin schwanger, beziehe ALG1 und bin momentan in einer Weiterbildung. Jetzt habe ich immer wieder ...

von Naddi 12.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Praktikum in Elternzeit? Wer zahlt die Beiträge der Krankenkasse?

Hallo, im Januar möchten mein Mann und ich gemeinsam Elternzeit nehmen (genauer mein Mann von Sep12-Jan13 und ich ab Januar13 bis Augus13t, mein Arbeitsvertrag geht nur bis Okt12, Nov12 und Dez12 bin ich arbeitsuchend). Im Jan13 würde ich gern ein unbezahltes Praktikum ...

von Clika 09.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

wer zahlt weiter?

hallo, bekomme bis november 2012 elterngeld. bleib jedoch bis märz 2013 zu haus da ich 14 monate eltermzeit genommen hab, meine tochzer ein frühchen ist und ich den mutterschutz hinten ran hänge. bekomme zu meinen gehalt noch ergänzendes hartz4. nekomme ich von november bis ...

von kristin89 20.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wer zahlt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.