Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Teilzeitarbeit in der Elternzeit beantragen

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Sehr geehrte Frau Bader,
im Januar soll unser 2. Kind geboren werden. Ich würde dann 2 Jahre Elternzeit und ab April 2017 (also im 2. Jahr) zusätzlich Arbeit in Teilzeit beantragen. Leider habe ich dazu noch ein paar Fragen:
1) Habe ich in den 2 Jahren Kündigungsschutz
2) Ist es ausreichend das Schreiben innerhalb einer Woche nach Geburt beim Arbeitgeber abzugeben oder muss ich es im Vorfeld mit dem AG besprechen
3) ist der AG verpflichtet mich Teilzeit zu beschäftigen (AN > 15, langjährige Betriebszugehörigkeit
4) was passiert wenn es in den 2 Jahren zu einer Umstrukturierung in der Firma kommt und die AN plötzlich < 15 sind, ist er dann immer noch verpflichtet?
5) muss ein neuer Zusatzvertrag geschlossen werden oder reicht es wenn mir der Arbeitgeber meinen Antrag auf Elternzeit mit Teilzeit schriftlich genehmigt
6) was ist wenn ich während der Teilzeit krank bin oder das Kind krank wird, bekomme ich dann Fehlzeiten bezahlt oder nur die gearbeiteten Stunden?
7) habe ich während der Teilzeitarbeit Anspruch auf Urlaub
8) Ich schaffe mein Kind im 2. Jahr in die Krippe, kann ich in dem Schreiben den Standardsatz "Ich bestätige, das mein Kind im eigenen Haushalt lebt und von mir betreut wird?" trotzdem mit schreiben, oder soll ich den lieber weg lassen?
9) kann ich im 2. Jahr Elternzeit mich noch für ein 3. Jahr mit Teilzeitbeschäftigung entscheiden (7 Wochen vor Ablauf = Frist?)
10) muss ich im Schreiben schon meine Arbeitszeit festlegen, oder kann die der Arbeitgeber bestimmen?
11) kann ich jeder Zeit meine Elternzeit aufgeben und in Vollzeit arbeiten oder sogar eine neue Arbeit annehmen und gilt dann die normale Kündigungsfrist von 4 Wochen?

Vielen Dank für Ihre Antwort

von mustermann83 am 30.09.2015, 08:57 Uhr

 

Antwort auf:

Teilzeitarbeit in der Elternzeit beantragen

Hallo,
1. JA
2. Das Schreiben wegen EZ? JA
3. Wenn es keine wichtigen betriebl. Gründe gibt, ja
4. Nein
5. Reicht
6. Verstehe ich nicht.
7. Ja
8. Wofür?
9.Ja
10. AG
11.Kü-Frist
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 02.10.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Wann Teilzeit in Elternzeit beantragen

Guten Abend, ich habe gelesen das ich 7 Wochen vor Beginn der Elternzeit die Teilzeit beantragen muss. Elternzeit muss ich ja 7 Tage nach Geburt beim Arbeitgeber anzeigen. Ist es ausreichend wenn ich in diesem Schreiben auch die Teilzeitbeschäftigung ankündigte. Nach der Geburt ...

von mustermann83 20.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Vater (Arbeitslos) möchte Elternzeit beantragen nur wo?

Hallo Ihr lieben, meine Tochter wird diese Woche 1 Jahr alt. Bisher habe Ich selbst die Elternzeit gehabt. Nun haben wir das Problem das wir keinen Krippenplatz für unsere kleine haben, aus dem Grund möchte mein Freund die Elternzeit vorerst übernehmen, da ich ab August wieder ...

von Feenzauber2014 23.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Vater (Arbeitslos) möchte Elternzeit beantragen nur wo?

Hallo Ihr lieben, meine Tochter wird diese Woche 1 Jahr alt. Bisher habe Ich selbst die Elternzeit gehabt. Nun haben wir das Problem das wir keinen Krippenplatz für unsere kleine haben, aus dem Grund möchte mein Freund die Elternzeit vorerst übernehmen, da ich ab August wieder ...

von Feenzauber2014 23.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Elternzeit beantragen - zwei Arbeitgeber

Hallo, bei mir liegt ein etwas spezieller Fall vor. Ich habe zwei Arbeitgeber (beide öffentlicher Dienst) zu je 50% in zwei verschiedenen Bundesländern (Niedersachsen und Brandenburg). Ich möchte nach dem Mutterschutz (ET ist 30.07.2015, Muschu beginnt am 18.6. an) in ...

von Allie83 15.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

wie Mutterschaftsgeld während Elternzeit beantragen

Sehr geehrte Frau Bader, ich erwarte das zweite Kind am 6.Mai 2015 in der Elternzeit (läuft bis 15.Jan 2016) des ersten Kindes. Kann ich den Arbeitgeberzuschuss für das Mutterschaftsgeld beantragen? Wenn ja, wie? Meine Mutterschutzfrist für das zweite Kind beginnt bereits ...

von Piwipi 22.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Elternzeit beantragen bei Haupt- und Nebenjob

Hallo Fr. Bader Ich bin schwanger und arbeite bei 2 Arbeitgebern. Beim Hauptarbeitgeber arbeite ich Teilzeit, beim Nebenjob, bei einem anderen Arbeitgeber, arbeite ich auf 450 Euro Basis. Wie kann ich das dann mit der Elternzeit machen? Gilt eine gewählte Länge für beide ...

von Nefertari78 18.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Elternzeit beantragen - erst Rest für Kind 1, dann für Kind 2 ?

Sehr geehrte Frau Bader, liebe Forummitglieder, die Elternzeit für unser 1. Kind habe ich ursprünglich bis zum 5. Juni 2015 beantragt (zunächst 2 Jahre beantragt; nach 1 Jahr aber wieder Teilzeit in Elternzeit gearbeitet). Da unser zweites Kind Ende Februar zur Welt ...

von Stella0606 15.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Nachfrage zu nachträglich Elternzeit beantragen

Sehr geehrte Frau Bader, Ich habe eine Nachfrage zu einer Antwort, die Sie kürzlich gegeben haben. Und zwar handelte es sich um eine Frau, die fragte, ob Ihr Partner rückwirkend für November und Dezember Elterngeld beziehen kann. Er hat in dieser Zeit 30 Stunden pro Woche ...

von luvi 13.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Kündigung erhalten, Elternzeit beantragen

Sehr geehrte Frau Bader, ab 01. Juli 2014 fange ich an einer neuen Arbeitstelle an und habe bis 31. Dezember 2014 Probezeit. Wegen Betriebsgründe und Stellenabkürzung wurde ich am 15. Dezember 2014 zu 31. März 2015 gekündigt. Ich bin auch ab 01. Dezember 2014 ein Vater ...

von darko 07.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

ab wann muss ich beim arbeitgeber meine elternzeit beantragen

Guten Tag Frau Bader, ab wann muss ich beim Arbeitgeber meine Elternzeit angeben?Bin jetzt in der 31 ssw, man sagete mir das man einen bestimmten Zeitpunkt beantragen soll da sonnst der kundigungschutz nicht greift , da ich gerne 3 jahre machen würde habe ich Angst das mein ...

von jessid 03.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Elternzeit beantragen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.