Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Mutterschutz im Ausland

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo,
mein Mann (Beamter) wurde fuer Jahr in die USA abgeordnet. Wir sind gemeinsam in die USA geflogen, haben aber unseren Wohnsitz in Deutschland beibehalten. Ich war bereits vor der Abreise schwanger und habe mich von meinen Arbeitgeber beurlauben lassen (bis zu dem Zeitpunkt an den der Mutterschutz beginnt). Da meine gesetzliche Krankenversicherung keine Auslandskrankenversicherung anbietet, musste ich zur privaten Krankenversicherung wechseln (aber nur zu 30%, da die Beihilfe vom Bund 70% uebernimmt). Mein Abeitgeber weigert sich mir Leistungen zum Mutterschutz zu gewaehren. Besteht ein Anspruch auf Mutterschutz und Elternzeit?

von Stefyas am 19.10.2011, 22:29 Uhr

 

Antwort auf:

Mutterschutz im Ausland

Hallo,
waren Sie zZ des Anspruches auf MG privat o gesetzl. versichert?
Vom AG bekommen Sie den Durchschnittslohn der letzten 13 Wo. Das wäre dann ja wahrscheinlich 0
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 21.10.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Mutterschutz- von Vollzeit auf Halbzeit..

Sehr geehrte Frau Bader, Ich bin bis Ende des Jahres vollzeitig beschaeftigt und ab 1.1.2012 nur noch halbzeitig. In Mutterschutz gehe ich ab Ende Januar. Nun berechnet sich das Mutterschutzgeld aus den letzten 3 Gehaeltern. Bedeutet das, dass ich trotz Halbzeitvertrag bis ...

von Lilisu 19.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschutz

13. Monatsgehalt im Mutterschutz

errechneter Entbindungstermin: 09.12.2011 Beginn Mutterschutz: 28.10.2011 Liebe Frau Bader, ich habe eine Frage bezüglich der Zahlung des 13. Monatsgehaltes in der Muttschutzzeit. In meinem Arbeitsvertrag ist vereinbart, dass eine Zahlung des 13. Monatsgehaltes gewährt ...

von Lotte07 17.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschutz

Mutterschutzgesetz bei Aushilfsjob

Sehr geehrte Frau Bader, seit 3 Monaten arbeite ich als Aushilfe auf 400,- Euro Basis 3-4 mal wöchentlich in einem Solarium. Ich arbeite in der Spätschicht von 18-22 Uhr., bzw an den Wochenenden und Feiertagen von 15:30 bis 22 Uhr. Nun weiss ich seit Freitag, dass ich wieder ...

von Jazzy09 11.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschutz

Mutterschutzgeld, wer bezahlt nach Ende des Arbeitsvertrages ( Befristet)

Sehr geehrte Frau Bader, mein Arbeitsvertrag ist bis 31.12.2011 befristet. Am 14.01.2012 endet mein Mutterschutz. Bis 31.12.2011 teilen es sich ja die Krankekasse und mein AG. Wer bezahlt mir die 14tage danach? Mit freundlichen Grüßen ...

von Steffilueni@gmx.net 09.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschutz

Mutterschutzgeld

Hallo Fr Bader! Mein Arbeitsverhältnis endete zum 30.09., in den MuSchu ging ich ab 18.09.. Mein Arbeitgeber meint nun, dass er keine Zahlung mehr zu leisten habe. Ich bin aber der Meinung, dass er noch bis Ende MuSchu anteilig mit der KK zahlen muss. Falls er nichts mehr ...

von Clajajest 08.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschutz

Arbeitslos werden im Mutterschutz

Ist es richtig, dass man im Falle einer Beendigung des Arbeitsverhältnisses während des Mutterschutzes (z.B. bei einem auf die Weiterbildung befristeten Weiterbildungsvertrag und Abschlussprüfung im Zeitraum des Mutterschutzes) sich nicht arbeitslos melden kann? Bzw. wer ...

von christineh 07.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschutz

Urlaubsanspruch während Mutterschutz

Hallo Frau Bader, ich bekomme vorraussichtlich am 15.01.2012 unser Wunschkind. Meine Frage nun hab ich während des Mutterschutzes noch Anspruch auf Urlaub ? Und wie ist es mit dem Weihnachtsgeld bekomme ich das auch noch ? (wenn nichts im AV steht). Herzliche Grüße und ...

von maier 05.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschutz

Im Mutterschutz weiterarbeiten

Hallo, ich habe 2 Jobs. Zum einen arbeite ich auf Lohnsteuerkarte in Teilzeit. Zum anderen arbeite ich auf 400€ bei meinem Mann im Betrieb. (GmbH, er ist angestellter Geschäftsführer) Jetzt würde ich in der Mutterschuzzeit vor der Geburt gerne noch bei meinem Mann ...

von Susa* 05.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschutz

Krankenversicherung etc. bei Auslaufen ArbeitsVertrag vor Mutterschutz

Hallo Frau Bader, wie ist die Situation für mich bei einem befristeten Vertrag, der vor dem Beginn des Mutterschutzes ausläuft? Wie bin ich in der Zeit des MuSchu und danach versichert? Anspruch auf ALG 1 habe ich dann nicht, da nur 6 Monate angestellt war. ...

von Milchbübchen 05.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschutz

Resturlaub von vor Mutterschutz - wird der auf Teilzeit umgerechnet?

Hallo Frau Bader, tut mir leid, wenn ich die selbe Frage nochmals einstelle, nur leider war die Antwort eher auf die neue Urlaubsberechnung bezogen. Bitte helfen Sie mir kurz weiter, ob Variante a oder b stimmt. Vielen lieben Dank. a) Sind 9 Arbeitstage Resturlaub vom Vorjahr ...

von male2010 04.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutterschutz

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.