Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Muss der Mann Kind-ist-krank-Tage nehmen?

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo, ich frage mich zur Zeit, ob mein Mann auch seine Tage nehmen muss, wenn das Kind krank war. Ich arbeite nur halbtags und er verdient ca das siebenfache von mir. Für ihn ist daher klar, er nicht zu Hause bleiben wird. Es wäre wohl auch recht ungewöhnlich in seinem Bereich. Wie ist es denn, wenn meine Tage aufgebraucht sind? Vom Gehalt her wäre es für mich egal, wenn ich unbezahlt Urlaub nehmen müsste,aber für den Arbeitgeber ist es ja trotzdem doof. Bisher ist es überhaupt kein Problem. Ich fehle möglichst wenig, alle haben Verständnis und es scheint auch für alle klar zu sein, dass ich zu Hause bin, wenn das Kind krank ist. Das wurde sogar im Bewerbungsgespräch schon thematisiert.
Und die zweite Frage ist, was ist, wenn er doch zu Hause bleiben müsste. Er müsste ja nur den halben Tag fehlen, da ich nachmittags da wäre. Geht das mit Attest? Wohl eher nicht oder?
Viele Grüße
Linchens Mama

von Mama-von-Linchen am 11.07.2017, 11:04 Uhr

 

Antwort auf:

Muss der Mann Kind-ist-krank-Tage nehmen?

Hallo,
es ist eine Übertragung möglich, wenn bede Ags zustimmen
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 13.07.2017

Antwort auf:

Muss der Mann Kind-ist-krank-Tage nehmen?

Wer sollte ihn denn dazu zwingen?

von Strudelteigteilchen am 11.07.2017

Antwort auf:

Muss der Mann Kind-ist-krank-Tage nehmen?

nein muss er nicht, aber dann müsst ihr eben eine andere Lösung finden. Eine ist dann eben das du unbezahlt Urlaub nimmst. Wenn ihr in der gleichen KK seit und beide AG mitziehen, dann kannst du dir auch seine Kinder-Krank-Tage im Fall der Fälle übertragen lassen. Da müssen die AG aber eben nicht mitziehen.

von Danyshope am 11.07.2017

Antwort auf:

Muss der Mann Kind-ist-krank-Tage nehmen?

Huhu,

"Für ihn ist daher klar, er nicht zu Hause bleiben wird." hört sich für mich nicht nach großer Verantwortungsbereitschaft für's Kind oder nach viel Partnerschaftlichkeit an. Aber hoffentlich war da noch ein unausgesprochenes "solange es sich sinnvoll anders regeln läßt" dabei.

Wenn Dein Mann so viel verdient, ist er evtl. schon wieder in einer Position, wo es seinem Arbeitgeber egal ist, wann er arbeitet (z.B. ab Nachmittags bis nachts, wenn Du an einem Tag zur Arbeit musst). Und dann ist das Attest schon wieder egal.
Wir machen es z.B. häufig so, dass mein Mann, wenn die Kinder krank oder der Kindergarten zu ist, früh von 6-12 oder 14 Uhr arbeitet und ich danach bis in die Nacht hinein. Das ist bei beiden völlig problemlos möglich.

Oder Überstundenausgleich.
Ansonsten - warum nicht ein Attest für einen halben Tag?

Alles Gute und ein gesundes Kind :-)!

von zweizwerge am 12.07.2017

Antwort auf:

Muss der Mann Kind-ist-krank-Tage nehmen?

Nee, wenns gar nicht anders ginge, weil zum Beispiel auch ich krank bin oder so, würde er es schon machen. Er ist in einer Großkanzlei und die arbeiten ohnehin gerne mal bis in die Nacht... Überstunden gibt es auch nicht. Auch nicht, wenn am Wochenende gearbeitet wird. Juristen sind da manchmal komisch. Wissen, dass es arbeitsrechtlich gar nicht geht, machen es aber trotzdem und sind dabei auchnoch ganz zufrieden...

von Mama-von-Linchen am 12.07.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Kinderbetreuung bei dauerhafter Krankheit

Hallo Frau Bader, ich weiß nicht, ob ich bei Ihnen richtig bin, bitte entschuldigen Sie bitte, wenn nicht. Ich arbeite seit 01/2017 Vollzeit, da mein Mann (wegen Umstrukturierung seit 03/2017 arbeitslos) aufgrund einer mittelschweren bis schweren Depression mittlerweile auch ...

von tiggerinchen 19.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind krank

Krankheitstage mit Kind übertragen

Guten Abend Frau Bader, meine Tochter war bislang fünf Tage krank in diesem Kalenderjahr. Einen Tag war mein Mann bei ihr - danach hatten wir eh Urlaub. Die anderen vier Tage habe ich grade genommen. Nun meine Frage: Mein Mann hat grade seinen Arbeitsplatz gewechselt und ...

von Sommersprosse83 22.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind krank

Kind ist freiwillig gesetzlich versichert, Krankengeld?

Hallo Frau Bader, ich habe eine Frage zum Kinderkrankengeld. Mein Mann ist selbstständig und dementsprechend privat versichert. Bisher waren unsere beiden Kinder über mich familienversichert bei der TK (ich bin Angestellte im öffentlichen Dienst). Am 1. Dezember haben wir ...

von Jasminos 26.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind krank

Kündigung wegen krankem Kind?

Guten Tag Frau Bader, ich arbeite seit fast 6 Monaten in einer neuen Firma und bin noch in der Probezeit. Mein Sohn ist fast 2 Jahre alt und wir waren noch nie wegen einer Erkrankung zu Hause, bis er sich vor 3 Wochen den Fuß angebrochen hat. In der ersten Woche war ich ...

von ditjulchen88 24.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind krank

Kindergarten kürzt Betreuungszeit während Krankheit der Mutter

Hallo, habe einen Kindergartenplatz für meinen Sohn bei dem Verein ASB. Dieser will die Betreuungszeit während meiner Krankheit kürzen. Normalerweise wird er bis 18:15/18:30 Uhr betreut. Wenn ich krank bin möchte der Kindergarten meinen Sohn nur bis 17:00 Uhr betreuen. Da ...

von janine2016 23.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind krank

Hat Kindesvater Anspruch auf Freistellung bei Krankheit des Kindes

Hallo Frau Bader, ich bin alleinerziehende Mutter, wir haben jedoch geteiltes Sorgerecht. Laut meines Arbeitsvertrages stehen mir 20 Tage unbezahlte Freistellung zu, d. h. die Krankenkasse zahlt ein Krankengeld. Nun sagt der Kindesvater, ihm stünden ebenfalls 10 Tage zu ...

von Bella1999 12.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind krank

Bzgl. weiter unten Kind krank

Sehr geehrte Frau Bader, ich habe eine Nachfrage, die sich etwas auf das Thema weiter unten Kind krank bezieht. Ich befinde mich derzeit auch in Elternzeit und arbeite bei einem anderen Arbeitgeber auf 450 Euro Basis. Dieser Arbeitgeber hat den § 616 BGB ausgeschlossen, ...

von Nelie1113 23.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind krank

Kind krank-Lohnfortzahlung oder Kasse?

Hallo Frau Bader, Ich hatte gerade eine emailkonversation mit der Verwaltung meines AG. Es geht um das procedere wenn das Kind krank ist. Wir sind im ÖD und dem tvöd zugeordnet. Die dame meinte,wenn die 10 Tage mit Krankengeld nicht reichen stünde im tvöd, dass der AG ...

von lafatina79 23.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind krank

Kind krank... darf es mit raus zum pferd, Sonne und frische Luft tanken?

Hallo, Meine Tochter(5jahre) ist mal wieder krank. Die akute Phase mit Fieber ist durch, aber sie soll laut Kinderarzt noch nicht in den Kindergarten. Darf ich mit ihr zu unserem eigenen Pferd, dies versorgen (füttern, kurz longieren)? Sonne und frische Luft schaden doch ...

von Nessa2011 13.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind krank

KRankenhausaufenthalt Mutter und Kind

Sehr geehrte Frau Bader, kann mein Mann (öff. Dienst) irgendwelche "Kinderbetreuungstage" in Anspruch nehmen, wenn ich mit einem Kind zur geplanten OP ins KH (stationär über mehrere Tage) muss, aber die beiden anderen Kinder eine Betreuung brauchen? Oder muss er Urlaub ...

von blessed2011 07.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind krank

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.