Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Krankenversicherung + Elternzeitverlängerung

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo!!

Ich habe eine 18 Monate alte Tochter und bin nicht verheiratet. Meine Elternzeit geht noch bis die Kleine 2 Jahre alt ist, diese möchte ich jetzt aber auf 3 Jahre verlängern weil ich in Kürze einem 400 Euro Job nachgehen will und mich ja sonst selbst krankenversichern müsste (da nicht verheiratet). Denn solange man in der Elternzeit ist ist man ja automatisch krankenversichert oder?

Wie soll ich die Verlängerung bei meinem Arbeitgeber beantragen? Schriftlich?

Und angenommen es würde ein zweites Kind innerhalb der 3jährigen Elternzeit kommen (kurz vor dem 3ten Geburtstag), könnte ich dann nochmal 3 Jahre Elternzeit bei meinem früheren Arbeitgeber beantragen ohne dass ich zwischendrin arbeiten war (somit insgesamt 6 Jahre ohne Unterbrechung)?

Und für diese zweite Elternzeit wäre ich ja auch wieder automatisch krankenversichert wie bei der ersten - bleibt alles gleich, oder?

Vielen Dank für Ihre Antwort!!

von lunamaus05 am 17.08.2011, 13:42 Uhr

 

Antwort auf:

Krankenversicherung + Elternzeitverlängerung

Hallo,
da Sie ja mind. 2 Ja. EZ beantragt hatten, haben Sie einen Anspruch auf verlängerung. Einfach dem AG mind. 7 Wo. vorher schriftl mitteilen - Sie sind dann bei einem Minijob weiter beitragsfrei KK versichert
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 18.08.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Krankenversicherung

Ich war bis 13.05.2011 arbeiten und somit gesetzlich krankenversichert. Seit dem 14.05.2011 bin ich Hausfrau. Die neue private Krankenversicherung hat den Vertag allerdings erst zum 01.06.2011 angenommen und abgeschlossen. Jetzt nervt mich meine alte gesetzliche ...

von lukko34 31.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenversicherung

Krankenversicherung

Sehr geehrte Frau Nader, mein Sohn wir im August 2 Jahre. Ich hatte von Anfang an beantragt, dass Elterngeld zu halbieren und auf 2 Jahre auszuzahlen. Da die Mutterschutz ja mit berechnet wird, habe ich im Juni letztmalig Elterngeld bezogen. Da ich für mein Sohn aber erst im ...

von nadin79 16.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenversicherung

400 Euro Job in Elternzeit - Krankenversicherung

Hallo Frau Bader, was ist alles bei einem 400 Euro Job in Elternzeit nach dem Elterngeldanspruch zu beachten. Im konkreten Fall geht es um einen Minijob bei einem anderen Arbeitgeber im 3. Jahr Elternzeit. Wie ich bisher gelesen habe, muss der alte Arbeitgeber dem Minijob ...

von goldkind75 11.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenversicherung

Krankenversicherung...

Hallo! Bin grad aktuell in der 19.SSW und habe ein BV. Mein Vertrag ist befristet und endet am 2.1.2012 . Unser Kind soll am 9.11.11 zur Welt kommen.Habe noch 21 Urlaubstage übrig. Frage 1. - Bin ich auch nach dem 2.1.11 Krankenversichert (kein Arbeitsverhältnis -aber ...

von flöckchen07 12.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenversicherung

Krankenversicherung

Ich lebe seit 2009 von meinem Ehemann getrennt. Durch wenig Mitarbeit seinerseits konnte die Scheidung noch immer nicht vollzogen werden. Nun habe ich einen neuen Lebenspartner und mit diesem eine Tochter seit 2010. Seit der Trennung sind ich und der aus der Ehe hervorgegangene ...

von miez_85 11.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenversicherung

private Krankenversicherung?

Hallo, kurz zu meiner situation. Ich lebe seit 2005 im Ausland. Bin nun in der 20. Ssw mit meinem zweiten Kind schwanger. Habe mich von meinem Mann getrennt (noch nicht geschieden). Möchte nun wieder zurück nach Deutschland und auch das Baby dort bekommen. Da ich ja wegen ...

von funda 28.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenversicherung

Krankenversicherung im Minijob

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin Angestellte in Elternzeit. Jedoch möchte ich meine Vollzeitstelle nach der Elternzeit kündigen und einen Minijob (anderer Betrieb) annehmen. Wäre ich und meine Kinder durch den Minijob normal krankenversichert? Eine Familienversicherung ist ...

von marmite 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenversicherung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.