Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

HaushaltsHilfe im krankheitsfall

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo, nach einer Operation habe ich von der tk eine Haushaltshilfe gestellt bekommen für 4 Std. Täglich 5 tage/Woche. Ich habe einen anbieter gefunden, der mir sagte, dass er teilweise nicht alle Std. Komplett abdecken könnte. Das War ok, er meinte es wäre dann mal eine Std. Weniger o. Ä. Jetzt ist es aber so, dass an manchen Tagen niemand kommen kann, an anderen Tagen nur eine Stunde, die volle stundenzahl wurde nur an dem ersten beiden tagen erreicht, im Schnitt sind es knapp 2 Std. Täglich. Muss ich das so hinnehmen? So kurzfristig bekomme ich natürlich auch nuergrndwo sonst Ersatz. Fallen die nicht gearbeiteten Std. Dann einfach weg? Oder können sie auch nach dem von der tk genehmigten Zeitraum nachgearbeitet werden? Vielen Dank.

von brandy456 am 12.07.2016, 13:38 Uhr

 

Antwort auf:

HaushaltsHilfe im krankheitsfall

Hallo,
ich würde versuchen, über die Krankenkasse jemand anderen zu bekommen.
Vielleicht jemand aus dem Bekanntenkreis?
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 13.07.2016

Antwort auf:

HaushaltsHilfe im krankheitsfall

Wenn der Anbieter eben nicht länger kann, was willst du machen? Die Fragen musst du mit der TK besprechen. Ich denke nicht, dass man die Stunden nacharbeiten kann, wenn die Zeit um ist, wo du Hilfe brauchst. Denn machst du es einfach selber.

Die nicht gearbeiteten Stunden fallen einfach weg. Klar. Die TK wird die nicht geleisteten Std. auch nicht bezahlen, warum auch.

von uriah am 12.07.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Elternzeit beantragen und Haushaltshilfe

Hallo Frau Bader, wir erwarten voraussichtlich am 16.11.2016 Zwillinge, habe auch schon eine 2-jährige Tochter. Mein Mann ist voll berufstätig. Wenn die Zwillinge da sind, möchte er in Elternzeit gehen, das wurde alles bereits mit dem AG meines Mannes und auch mit der ...

von Mutti85 30.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haushaltshilfe

Bezahlung im Krankheitsfall beide Eltern gesetzlich versichert

Hallo, Wir sind beide berufstätig und gesetzlich versichert. Wir sind nicht verheiratet und haben ein gemeinsames Kind(5 Jahre) und wohnen zusammen. Das Kind ist bei meiner Lebenspartnerin mitversichert. Wir sind bei unterschiedlichen gesetzlichen Krankenkassen ...

von tnickel 28.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheitsfall

Ablehnung einer Haushaltshilfe

Guten Abend, ich bin in der 33. Woche mit Zwillingen schwanger. Mein FA hat nun eine Haushaltshilfe verordnet um eine drohende Frühgeburt zu verhindern. Die Krankenkasse (Heilfürsorge BW) lehnt dies ab, mit der Begründung, daß bei Bettlägrigkeit zu Hause eine Haushaltshilfe ...

von Pureheart 13.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haushaltshilfe

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall direkt nach der Elternzeit

Hallo Frau Bader, meine Tochter wird am 17.05.2016 3 Jahre alt und somit endet dann meine Elternzeit. Nun wurde im November 2016 bei mir Krebs festgestellt. Ich habe meinen Arbeitsgeber auch recht zeitnah darüber telefonisch informiert, da ich nun nicht wie geplant ab dem ...

von puchel2 28.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheitsfall

Zuzahlung Haushaltshilfe

Wegen Blutungen in der Schwangerschaft muss ich mich schonen, im Haushalt leben 3 Kinder 1, 7 und 10 Jahre. Die Haushaltshilfe wurde bewilligt, allerdings soll ich pro Tag 10 Euro zuzahlen. Überall lese ich das Haushaltshilfe bei Problemen in der Schwangerschaft von der ...

von susimaus 03.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haushaltshilfe

Krankheitsfall junge Mutter

Guten Tag Frau Bader, ich weiß nicht genau, ob ich mit meiner Frage hier richtig bin, aber ich versuche es mal. Vor gut 19 Wochen bin ich das erste Mal Mutter geworden. Nun entwickelt sich bei mir ein Karpaltunnelsyndrom (die Symptome kenne ich noch von meinem ...

von Pusteblume1611 25.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheitsfall

wann darf eine Haushaltshilfe kommen

Guten Tag, Ich habe eine 2 jähriges Kind, das nicht in die Kita geht. Nun bin ich wieder schwanger. Es ist eine Risikoschwangerschaft; Meine Frauenärztin stellte mir ein Attest für eine Haushaltshilfe aus, Da ich liegen /mich schönen muss. Der Antrag wurde von meiner ...

von Bäcklebee 22.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haushaltshilfe

Ist die Kündigung wirksam auch wenn Mann zur Zeit als Haushaltshilfe tätig ist?

Hallo, Mein Mann hat heute die Kündigung bekommen. Er befindet sich in der Probezeit und ist seid 14 Tagen als Haushaltshilfe für mich tätig, da ich unser Kinde per Kaiserschnitt bekommen habe. Ist dies rechtens? Sie haben ihn mit einer zweiwöchigen Frist zum 16.11 ...

von Bonnie101080 31.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haushaltshilfe

Haushaltshilfe

Liebe Fr. Bader, ich bin alleinerziehend mit bald drei Kindern und strebe eine ambulante Geburt an. Da ich keine Eltern habe die mich unterstützen können, meine Freundschaften nicht allzu strapazieren will und mir trotzdem ein Netz von Hilfe schaffen muss dachte ich an eine ...

von schubuduu 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haushaltshilfe

Urlaub auszahlen im Krankheitsfall bei befr. Vertrag möglich?

Liebe Frau Bader, wegen einer vorzeitigen Gebärmutterhalsverkürzung (32. SSW) bin ich krankgeschrieben. Zurzeit habe ich Resturlaub, da mein Vertrag ausläuft, mein MuSchu beginnt in 2 Wochen. Da ich den Urlaub nicht zu einem früheren Zeitpunkt nehmen durfte und ihn nicht ...

von Emilie_Linnea 15.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankheitsfall

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.