Nicola Bader, Rechtsanwältin

Elterngeld nach Minijob

Antwort in der Beratung Recht

Ah ok dann sieht das anders aus!

von CKEL0410 am 01.06.2013, 19:15 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Minijob wären Elterngeld

Hallo, 1. wenn ich das richtig verstanden habe darf man in den 6 Wochen vor und nach der Geburt nicht arbeiten, korrekt? 2. Nun ist es so das ich die ganze SS über immer Krank geschrieben war und Krankengeld erhalten habe. Ich habe keine Arbeitsstelle mehr. Es ist nun ...

von Sonja80 24.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elterngeld

Minijob in Elternzeit nach Bezug Elterngeld

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin seit der Geburt meiner Tochter im Sept. 2012 in 3-jähriger Elternzeit. Elterngeld bekomme ich noch bis August 2013. Danach würde ich gerne bis zum Ende der Elternzeit einen Minijob auf 400 € Basis annehmen. Wie sieht es da mit der ...

von flituro 12.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elterngeld

Minijob 400,- + Mindestsatz Elterngeld 300,- = 700,- Euro???

Hallo Frau Bader, bei einer anderen Frage bzgl. Minijob haben Sie geschrieben, dass eine Summe unter 300,- nicht ausgezahlt wird. Deshalb meine Frage s.o. Zu meiner Situation: Arbeite seit über 3 Jahren in einem Minijob. Er ist super mit meiner Familie zuvereinbaren :) ...

von Swimfee 09.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elterngeld

Elterngeld + Minijob nach Geburt ja/nein?!

Hallo, ich habe meine Tochter am 29.3.2013 entbunden und möchte nun elterngeld beantragen. ich bin verheiratet, aber mit meiner tochter (5) und dem Baby alleine. Wir haben uns getrennt und er wohnt jetzt eine haustür weiter bei seinen eltern. Die Situation ist sehr schwierig ...

von annimaus1807 08.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elterngeld

Nochmal zu: Elterngeld nach Minijob

Nochmal: Elterngeld nach Minijob. Zwei von euch hatten geschrieben, nach nem Minijob gäbe es nur den Mindestsatz EG von 300€. Lese ich aber im Netz ganz anders. Da steht, dass das EG nach dem Minijob berechnet wird. Wenn man also 450€ verdient hat, dann bekommt man 97% ...

von Vanillepudding 17.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elterngeld

Elterngeld nach Minijob

Hallo. Wenn man nur einen 400-450€-Job hat, bekommt man dann Elterngeld daraus berechnet oder nur den Mindestsatz? Wird das Elterngeld prozentual angehoben weil man weit unter der Grenze von 1000€ verdient? Um wieviel % würde es sich hier handeln, also statt 65% gäbe ...

von Vanillepudding 15.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elterngeld

Werden Nacht- u. Sonntagszuschläge bei Minijob beim Elterngeld angezogen?

Ich habe in den 12 Monaten vor der geburt einen Hauptjob 1500 netto und einen Nebenjob auf geringfügig beschäftigten basis gehabt. das Minijobgehalt wurde generell ja nicht versteuert. Es setzt sich aus einem Zeitlohn und Sonntags-/und Nachtzuschlägen zusammen, z.B. 251 € ...

von jacky198032 25.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elterngeld

Elterngeld und Minijob

Hallo, ich arbeite mometan auf 400 Euro Basis und und mein voraussichtlicher ET ist der 2.12.12. Laut Elterngeldrechner bekomme Elterngeld in Höhe von 388 Euro. Jetzt werde ich wahrscheinlich ab dem 1.7.13 wieder auf 180 Euro-Basis arbeiten. Wieviel Elterngeld steht mir ...

von wusel_09 03.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elterngeld

Warum wird Minijob bei Elterngeldberechnung als brutto gesehen?

Hallo ich habe heute meinen Bescheid über das Elterngeld bekommen, meine Tochter ist am 16.05. geboren. Ich hatte vor der Geburt eine Teilzeitstelle und einen Minijob(in dem ich variabel so zwischen 50 und 150 Euro verdient hab). Beides wurde berücksichtigt aber der Verdienst ...

von PaulCarla 31.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elterngeld

Elterngeld splitten und Minijob ohne Abzüge?

Hallo, ich habe 2 Jobs: 1 TZ-Job mit 545,-€ netto und einen Minijob mit 300,-€ netto. Laut Elterngeldberechner bekomme ich 566.-€ Elterngeld. Wenn ich diesen auf 24 Monate splitten würde, wäre ich unter dem Mindestsatz. Kann ich dann das Gehalt vom Minijob voll ...

von Allegra10 27.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Minijob, Elterngeld

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.