Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Berechnung Mutterschutzgeld

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Liebe Frau Bader,

anhand welchen Gehaltes berechnet sich das Mutterschutzgeld für das zweite Kind, wenn ich noch in Elternzeit bin und aufgrund von Adoption meines Kindes ja kein Mutterschutzgeld bekommen habe?

Wir wollen es noch einmal versuchen, ich bin aber derzeit in Elterngeld. Ich habe gelesen das zur Berechnung das durchschnittliche Gehalt der letzten 3 Monate vor Mutterschutzfrist genommen wird. Welches bei mir wegen Elternzeit nicht vorhanden ist. Wird das im Arbeitsvertrag festgelegte Gehalt genommen oder das von vor der Elternzeit des anderen Kindes?Das Gehalt vom Arbeitsvertrag und von vor der Elternzeit unterscheidet sich schon sehr.

Vielen Dank für ihre Antwort

von julielein1986 am 10.07.2017, 14:08 Uhr

 

Antwort auf:

Berechnung Mutterschutzgeld

Hallo,
Sie beenden die EZ u bekommen das volle MG
Liebe Grüße
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 13.07.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

Berechnung Mutterschutzgeld bei einer Teilzeitarbeit 15 während Elternzeit

Sehr geehrte Frau Bader, meine Frau hat vor dem ersten Kind Vollzeit gearbeitet und ist nun seit etwas mehr als zwei Jahren in Elternzeit und arbeit 15 Stunden die Woche. Die bestehende Elternzeit würde nächstes Jahr (2017) im September enden. Nun ist meine Frau erneut ...

von SimbaNala 21.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutterschutzgeld, Berechnung

Berechnung Mutterschutzgeld nach 3Jähriger Elternzeit

Hallo Frau Bader, zwischen dem Ende meiner letzten Elternzeit ( 3 Jahre) und meinem neuen Mutterschutz werden ca 2 Monate liegen. Diese Zeit werde bzw kann ich mit Urlaub ( 20Tage Resturlaub vor der 1. Elternezeit + Neuem Urlaubsanspruch während der Mutterschutzfrist + ...

von Alfie 27.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutterschutzgeld, Berechnung

Trotz Mutterschutz arbeiten -> anderer Berechnungszeitraum Mutterschutzgeld?

Hallo, ich bekomme vorr. am 8.januar 2017 mein 2.kind. Momentan bin ich noch in Elternzeit (hab 17 Monate genommen) und fange leider erst Mitte September wieder Vollzeit an. Damit ich mein Elterngeld erhöhe möchte ich erst im Dezember in Mutterschutz gehen. Verbessert ...

von sarah-marina 06.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutterschutzgeld, Berechnung

Berechnung Mutterschutzgeld

Hallo Frau Bader, kurz zusammengefasst habe ich folgende Frage zu meinem Mutterschutzgeld: Beginn Mutterschutz: 17.10.2015 Mein befristeter Arbeitsvertrag auf 25 Stunden endete am 31.08.2015. Ich erhielt einen neuen unbefristeten Vertrag auf 15 Stunden ab 01.09.2015. ...

von Josi_Lina_Mama 31.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutterschutzgeld, Berechnung

Berechnung der Mutterschutzgeld im Berufsverbot

Liebe Frau Bader, ich bin am 18.02.2015 zum Frauenarzt gegangen, wo meine Schwangerschaft festgestellt wurde. Im Attest vom selben Tag steht dass ich in der 6. Woche Schwanger bin und voraussichtlichere Geburtstermin am 16.10.2015 ist. Ich habe auch ein Berufsverbot sofort ...

von kali82 14.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutterschutzgeld, Berechnung

Berechnung Elterngeld, Mutterschutzgeld, arbeitslos, Krankengeld

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin schwanger und mein befristeter Arbeitsvertrag läuft MItte September aus. Mein voraussichtlicher Geburtstermin wurde für den 7. Januar 2015 berechnet. Mein Mutterschutz beginnt somit Ende November 2014. Hierzu habe ich nun folgende ...

von Leitmelodie17 13.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutterschutzgeld, Berechnung

Berechnung Mutterschaftsgeld, Elterngeld

Sehr geehrte Frau Bader, ich bin angestellte Therapeutin in einer Praxis. Mein Gehalt setzt sich zusammen aus einem festen Grundgehalt X, Stundensätzen Y (im Arbeitsvertrag als „Boni“ bezeichnet, wobei diese nicht extra im Gehaltszettel ausgewiesen werden – dort ...

von anna_b_c_d 06.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung Elterngeld

Hallo Frau Bader, ich habe heute die Arbeitgeberbescheinigung zurück bekommen. Nun haben die von 4.2016 bis 3.2017 das normale Gehalt angegeben. Allerdings war ich in dieser Zeit in Elternzeit... 2. Jahr; d.h. ohne Geld. Sind die Angaben dann so richtig? Kommt mir ...

von Dede84 03.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Berechnung Beschäftigungsverbot

Sehr geehrte Frau Bader, meine Elternzeit des 1. Kindes endet am 21.11.2016. Wiedereintritt der Beschäftigung also am 22.11.2016. Nach Anrechnung meines Rest - Urlaubs musste ich am 02.01.2017 wieder arbeiten. Vor Geburt des 1. Kindes hatte ich Grundgehalt mit Provisionen. ...

von sabrina2017 03.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Resturlaub Berechnung Vollzeit/Teilzeit

Eine letzte Frage noch: Ich habe vor der EZ in VZ gearbeitet und habe aus der Zeit vor der EZ noch 30 Tage Urlaub. 1. Wenn ich nach der EZ nun in TZ arbeiten gehe und zwar nur an 3 Tagen pro Woche. Wie berechnen sich dann die 30 Tage Urlaub? 2. Wenn ich ...

von Vivi.1981 30.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Berechnung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.