Nicola Bader, Rechtsanwältin

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht

Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Seit 1997 ist sie als Rechts­anwältin tätig - seit 2000 in ihrer eigenen Kanzlei Bader in Koblenz, wobei der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf den Gebiet des Familienrechtes ( Mutterschutz­gesetz, Bundes­erziehungs­geldgesetz u.a. ) und Vertragsrechtes liegt. In diesen Bereichen nimmt sie regelmäßig an Fortbildungs­lehrgängen teil. Sie ist Fachanwältin für Familienrecht und Honoraranwältin der Verbraucher­zentrale-Rheinland-Pfalz. Nicola Bader ist verheiratet und hat zwei Kinder, Emilia und Justus.

Nicola Bader, Rechtsanwältin

Anspruch auf Gehalt bei Entbindung des 2. Kindes kurz v. Ende Elternzeit 1. Kind

Antwort von Nicola Bader, Rechtsanwältin

Frage:

Hallo Frau Bader,

bei mir liegt folgender Fall vor:
Mein 1. Kind wurde am 03.03.2011 geboren. Elternzeit habe ich bis 02.03.2013 beantragt.
Nun bin ich erneut schwanger und der Entbindungstermin für das 2. Kind wurde auf den 31.01.2013 datiert.
Der Beginn des Mutterschutzes müßte somit der 20.12.2012 und das Ende am 28.03.2013 sein.

Nun zu meiner Frage: Erhalte ich während des Mutterschutzes Mutterschaftsgeld von der Krankenkasse? Und erhalte ich vom 03.03.2013-28.03.2013 mein volles Gehalt, da ich ja in dieser Zeit arbeiten würde, wenn sie nicht in den Mutterschutz fallen würde?
Oder kann ich sogar meine Elternzeit einen Tag vor Beginn des neuen Mutterschutzes unterbrechen (auch jetzt noch nachträglich) und an die Zeit nach der Elternzeit des 2. Kindes dranhängen und erhalte ich dann vom 20.12.12-28.03.13 volles Gehalt vom AG?
Wann ja: bezahlt dies die Krankenkasse oder der AG, da ich denke, dass mein AG nicht begeistert sein wird, wenn dieser Fall zuträfe.
Welche Vorgehensweise ist aus finanzieller Sicht der beste für mich?

Vielen Dank im Voraus für die Antwort!

von schnecke80 am 30.12.2012, 20:12 Uhr

 

Antwort auf:

Anspruch auf Gehalt bei Entbindung des 2. Kindes kurz v. Ende Elternzeit 1. Kind

Hallo,
Sie können am Tag vor Beginn des 2. Mutterschutzes die erste EZ beenden und bekommen dann das volle MG von KK und Ag.
Liebe Grüsse,
NB

von Nicola Bader, Rechtsanwältin am 03.01.2013

Antwort auf:

Anspruch auf Gehalt bei Entbindung des 2. Kindes kurz v. Ende Elternzeit 1. Kind

Aua, ich will dir ja nicht Jahreswechsel vermiesen, aber du hast gerade sehr viel Geld verschenkt.

Besser wäre es gewesen die Eltrenzeit für dein erstes Kind vorzeitig zu beenden, und zwar einen tag vor Beginn des Mutterschutzes für das zweite. So hättest du während des Mutterschutzes denn KK-Beitrag UND den AG-Beitrag in voller Höhe bekommen. Jetzt zahlt nur die KK.

Nachträglich geht da bestimmt nichts mehr. Ich drück Dir aber die Daumen das es doch klappt.

von Danyshope am 30.12.2012

Antwort auf:

Anspruch auf Gehalt bei Entbindung des 2. Kindes kurz v. Ende Elternzeit 1. Kind

Ich rette Dir den Jahreswechsel vielleicht etwas :-)
Da Du nach der Elternzeit ja eh im Mutterschutz noch bist, müsstest Du ab 03.03. den Krankenkassenanteil und den AG Anteil bekommen.
Mit einem kulanten AG kannst Du vielleicht nächste Woche noch die Zeit vor dem Ende der Elternzeit klären.
Er bekommt es ja eh von der Krankenkasse wieder !

Ich gehe davon aus Du hast den AG über die Schwangerschaft informiert ?

von Sternenschnuppe am 30.12.2012

Antwort auf:

Anspruch auf Gehalt bei Entbindung des 2. Kindes kurz v. Ende Elternzeit 1. Kind

Und ich schreib dir auch noch was Positives: Melde deinem AG die Unterbrechung der Elternzeit schnellstmöglich! Ab dem Tag, an dem dein Schreiben zugegangen ist (Posteingangsstempel), bekommst du dann das volle Mutterschaftsgeld!
Rückwirkend ist das nicht mehr möglich...

Zunächst muss das dein AG zahlen. Aber der kann sich das über die Umlage wieder zurück holen. Er hat also nur etwas Verwaltungsaufwand...

Gruß
Sabine

von SumSum076 am 31.12.2012

Antwort auf:

Anspruch auf Gehalt bei Entbindung des 2. Kindes kurz v. Ende Elternzeit 1. Kind

Ja, mein AG ist informiert, dass ich wieder schwanger bin.

Dann werden wir mal sehen, was sich noch herausholen läßt :-)
Kann mir noch jemand sagen, wie ich das Schreiben am besten formuliere?

von schnecke80 am 31.12.2012

Antwort auf:

Anspruch auf Gehalt bei Entbindung des 2. Kindes kurz v. Ende Elternzeit 1. Kind

Ich würde es recht formlos machen.
Hast die Bescheinigng vom Frauenarzt für das Mutterschaftsgeld für AG und Krankenkasse ?
Das musst Du beifügen.

"Hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich meine Elternzeit ab sofort beende. Meine neue Elternzeit beansichtige ich ab Geburt bis ( 1,2,3 Jahre zu nehmen ). Die Geburtsurkunde reiche ich schnelsstmöglich nach )
Ich bitte um schriftliche Bestätigung.
Mit freundlichen Grüßen,... "

trete so selbstsicher wie möglich auf, nachfragen können sie dann ja immer noch :-)

von Sternenschnuppe am 31.12.2012

Antwort auf:

Anspruch auf Gehalt bei Entbindung des 2. Kindes kurz v. Ende Elternzeit 1. Kind

Um vielen denen es genauso geht Mut zu machen: Ich war gleich am Jahresanfang bei meinem Chef und habe ihm das Schreiben vorbeigebracht. Ich habe den Brief zurückdatiert und geschrieben, dass ich meine Elternzeit einen Tag vor Beginn des neuen Mutterschutzes unterbreche. Und siehe da: Ich habe eine Rückrechnung für den Monat Dezember und das Gehalt für Januar schon erhalten. Und erhalte dieses auch bis Ende Mutterschutz :-)

Es gibt noch nette Chefs auf dieser Welt :-)

von schnecke80 am 25.01.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht

noch mal Ende Elternzeit und wieder schwanger

Hallo Frau Bader, ich glaube, ich habe mich etwas umständlich ausgedrückt. Also, die Bekannte von mir war mit ihrem 2. Kind in Elterrnzeit und diese war Anfang August zu ende. Sie ist aber wieder schwanger und wäre jetzt diese Woche in Mutterschutz gegangen. Eigentlich ...

von Sabine mit Amelie 21.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ende Elternzeit

Ende Elternzeit und wieder schwanger

Hallo Frau Bader, heute, als ich meine Maus von der Schule abgeholt hat, sprach mich eine Mama an und meinte, ob ich mich mit arbeitsrecht auskenne. Ich verneinte und frage um was es ginge. Sie erzählte mir dann, dass ihr AG ihr gekündigt hätte, obwohl sie schwanger ist. Sie ...

von Sabine mit Amelie 20.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ende Elternzeit

Welches Gehalt bekomme ich bei Schwangerschaft nach der Elternzeit?

Hallo, ich möchte wissen, welches Gehalt ich nach meiner Elternzeit bekomme. Ich war 13 Monate in Elternzeit und bin während dieser Zeit erneut schwanger geworden. Ich muss nach ende der Elternzeit 6 Wochen arbeiten, bevor ich wieder im Mutterschutz bin. Welche ...

von Nifi82 05.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gehalt Elternzeit

Schwanger zum Ende der Elternzeit

Hallo Frau Bader, ich habe zwei Jahre Elternzeit beantragt. Diese endet am 01.02.2013. Eigentlich wollte ich in Eltern-teilzeit wieder einsteigen, weiß aber dass mir mein AG dies ablehnen wird (Unternehmen mittlerweile unter 15 MA). Ich hätte dann anrecht auf AL-Geld ...

von nessi0603 02.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ende Elternzeit

elternzeit zu ende erneut schwanger

Guten Abend, Habe da mal eine frag und zwar, meine Elternzeit endet und ich müsste 2 Monate arbeiten aber mein Arbeitgeber will mich die 2 Monate nicht einstellen,und zwingt mich in Elternurlaub das ich aber nicht will und mir die Krankenkasse das abgeraten hat da ich das ...

von salamander1983 29.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ende Elternzeit

Endet Elternzeit für das 1. Kind automatisch mit Geburt des 2. Kindes?

Hallo Frau Bader, uns beschäftigt momentan folgendes Problem. Meine Frau befindet sich derzeit in Elternzeit für unser 1. Kind (*04.08.2011). Das erste Lebensjahr war sie komplett zu Hause, das zweite und dritte Lebensjahr arbeitet sie Teilzeit in Elternzeit (29,6 ...

von tott 23.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ende Elternzeit

Elternzeit endet und derzeitig in Krankengeldbezug

Sehr geehrte Frau Bader, leider ist meine Situation sehr verzwickt u ich weiss nicht wohin ich mich wenden könnte. Ich befinde mich mit meinem Vollzeitvertrag in Elternzeit ( 1.Kind 1.2.2008 geboren 2Jahre beantragt) 2.Kind kam 30.09.2009 3Jahre Elternzeit beantragt ...

von krümel2008 19.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ende Elternzeit

Beschäftigungsverbot im anschluß nach elternzeit, trotzdem volles Gehalt

Hallo zusammen. Ich weiß die Frage habe ich schon öfter gestellt. Aber ich brauche dringend noch mal einen fachlichen Rat da, ich total verunsichert bin. Trete ab Nov. eigentlich wieder meine Vollzeitstelle an. Am 13.11 wäre mien erster Arbeitstag. Aufgrund einer Gefährdung für ...

von Fernanda 17.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gehalt Elternzeit

Was muss ich bei BV kurz vor Ende der Elternzeit beachten

Hallo, ich bin wieder schwanger (wieder, da ich im letzten halben Jahr 2 frühe Fehlgeburten hatte). Bin erst in der 6. Woche und meine verlängerte Elternzeit läuft am 30.09. aus. Normalerweise müsste ich also am 1. wieder in Vollzeit hin. Meine Frauenärztin sagte mir aber ein ...

von smile-ever 16.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ende Elternzeit

gehalt nach der elternzeit

hallo frau bader bin zur zeit bis zum 4.9. in elternzeit und bekomme zur zeit ALG 2. muss also am 5.9. wieder vollzeit arbeiten. wie ist es mit meinem gehalt das ich ja nach der elternzeit wieder bekomme. wird das vom AG voll gezahlt oder zahlt er das ab dem ...

von malchad 27.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gehalt Elternzeit

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.