Dr. med. Wolfgang Paulus

Antibiotika im letzten Schwangerschaftsdrittel

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Letzte Regel:03.06.2017
Entbindungstermin:10.03.2018
Medikamente:Fosfomycin
Zeitraum / Dosis:einmalig 3000mg

Frage:

Sehr geehrter Prof. Paulus,

ich musste wegen eines Harnwegsinfektes in der 31 ssw. einmalig 3000mg Fosfomycin einnehmen.
Ich mache mir nun grosse Sorgen dass ich meinem Kind damit geschadet habe. Überall lese ich nur, dass dieses medikament an schwangeren noch nicht ausreichend getestet wurde.
Ist es grade im letzten Drittel weniger bedenklich für das Kind?
Vielen Dank im Vorraus.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrike Holz

von Ulli1802 am 05.01.2018, 17:29 Uhr

 

Antwort auf:

Antibiotika im letzten Schwangerschaftsdrittel

Fosfomycin ist ein Harnwegsantibiotikum, das in allen Phasen der Schwangerschaft verabreicht werden darf.

Eine kindliche Schädigung ist durch diese Behandlung keinesfalls zu befürchten, zumal es sich um eine Einmalgabe handelt.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 06.01.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

Antibiotika???

Wir haben letztes Jahr in der 21.SSW unserer Tochter verloren. Leider haben sich hinter dem gelegten Pessar Keime gebildet die einen septischen Abort ausgelöst haben. Nun bin ich wieder Schwanger und hatte leider immer und immer wieder Darmkeime im Scheidenabstrich. Als der ...

von jk1505 16.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Salbe mit Antibiotika in der Schwangerschaft

Hallo Herr Dr Paulus, ich habe seit einer Woche eine große Verkrustung/Entzündung am Mundwinkel. Meine Mundwinkel waren erst eingerissen, aufgrund von zu viel Säure (habe eine halbe Ananas gegessen) und dann wurde es gereizt durch Balsamico-Essig. Entstanden ist ziemlich ...

von malereike 09.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika wegen bakterieller Vaginose in Stillzeit

Hallo, ich kämpfe seit Wochen mit Beschwerden wegen bakterieller Vaginose. Habe bereits 6 Tage Fluomycin und 9 Tage Octenisept-Vaginaltherapeutikum angewandt. In einer Kultur wurden auch Strepotokokken (B) gefunden. Eine Vertretungsärztin, zu der ich einmal musste, schlug bei ...

von Schneeflocke888 09.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Erneute Frage zu Antibiotika in der Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Paulus, Ich hätte bereits schon einmal wegen dem Nifurantin nachgefragt. Sie hatten mir daraufhin gesagt, dass derzeit keine Bedenken dagegen bestehen. Nun hab ich folgendes Problem: ich bin ja jetzt in der 32. SSW, die Werte sind leider immer noch nicht ...

von Sunny Bee 02.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotikareste im Fleisch und Geflügel

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, ich habe folgende Frage. Ich bin in der 5. SSW und esse regelmässig Fleisch und Huhn (alles vollständig gegart, aber kein Bio). Es ist ja bekannt, dass Fleisch und Geflügel Antibiotikareste enthalten, von den Antibiotika, die die Tiere ...

von Jasmin-2017 05.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika

Hallo, .ich war heute im KH, da ich eine Salbe gegen das Brennen im Intimbereich wollte.. Musste 6 Tage Fluomizin Vaginaltabletten nehmen..Dienstag hab ich die letzte genommen und Donnerstag fing das brennen an :( Sie konnte bei der Untersuchung jedoch weder einen Pilz noch ...

von Jemalu1111 14.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Kann ich mit diesen Antibiotika stillen Metronidazol

Zurück Kann ich mit diesen Antibiotika stillen Metronidazol Hallo ich muss seit gestern Metronidazol nehmen 3 mal täglich. Aber leider stille ich mein zwerg noch abends und in der Nacht. Er ist 19 Monate alt. lch möchte ihn gern noch etwas stillen. und nicht ...

von lillyfee0611 14.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika bei angina

Guten Tag Dr. Paulus ich eine eitrige Mandelentzündung ! Mein Hausarzt hat mir Pen Mega 1A Pharma verordnet! Wirkstoff phenoxymethylpenecillin -Kalium 1 Million Einheiten pro Tablette darf ich diese bedenkenlos in der 37 Ssw nehmen ? Vielen Dank für Ihre ...

von 27092 24.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Wie verursacht Antibiotika Plazentaverkalkung?

Hallo Herr Dr. Paulus Bei mir wurde eine Plazentaverkalkung festgestellt. Die Ärztin vermutete, dass dies durch mein eingenommenes Amoxicillin gekommen ist. Können Sie mir sagen, wie das genau zusammenhängt? Ich bin auch Pharmareferentin, aber der Zusammenhang ist mir nicht ...

von Sa Brina 13.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Tramadol Tropfen im 1 Schwangerschaftsdrittel

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, Ich bin in großer Sorge! Aufgrund eines Bandscheibenproblems bekomme ich seit dem MRT vor 5 Monaten Tramadol Tropfen. Täglich 3 x 100 mg! Viele andere Schmerzmittel haben nicht ausreichend geholfen und das Tragen unseres Kindes macht es nicht ...

von Powergirl29 28.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaftsdrittel

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.