Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Kuchen

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Liebe Birgit,

bald wird meine Tochter ein Jahr und ich würde ihr gerne einen Kuchen ohne Zucker/ Zuckerersatz backen. Hast du hier ein leckeres Rezept?
Ich danke dir schon mal! Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!

von Zofika_38 am 28.09.2019, 12:23 Uhr

 

Antwort auf:

Kuchen

Hallo Zofika
Der erste Geburtstag ist ein besonderes Ereignis und das möchte man schön feiern. Ein schöner Kuchen gehört dazu.
Wie wäre es damit?
2 kleine Bananen
3 Eiern
etwas Zitronensaft
70g Mehl

Backofen vorheizen 175°
Bananen schälen und ganz fein zermusen, zerdrücken, 2 Spritzer Zitronensaft zugeben.
Eier trennen.
Eigelb mit den gemusten Bananen und dem Mehl glatt rühren. Eiweiß steif schlagen. Vorsichtig zum Eigelb/Bananen/Mehlgemisch geben.

Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen oder in einer kleinen Springform backen.
Nach ca 12 (bei Backblech)-15 (bei Backform) min (oder später (anhand der Backfarbe und -höhe entscheiden) die Garprobe machen. Backen bis fertig.
Den Kuchen auf ein Backgitter geben und auskühlen lassen.
Verzieren nach Wahl. Bspw mit Obst belegen oder einer nach Wahl gesüßten Creme.
z.B.
Mangoaufstrich, du brauchst:
tiefgekühlte Mango / etwas Apfelsaft
Packungsinhalt tiefgekühlte Mangostücke in einen Topf geben. Mit Apfelsaft begießen, so dass die Mangostücke etwas im Saft schwimmen. Der Saft verhindert, dass die Mango beim Kochen am Topfboden anhängt.
Die Mango in ca 3-5 Minuten weich garen und sofort pürieren.
Die Creme auf der Torte verteilen.
Dann eine Schicht Schlagsahne darauf geben. Fertig.

Napfkuchen mit Apfel
500 g Dinkelmehl
250 ml Saft nach Wahl
1/2 P frische Hefe
100 g Butter
80 g Agavendicksaft
1 TL Vanillepulver
1/2 TL Salz
150 g feingeschnittene Äpfel
evtl etwas Flüssigkeit
Zubereitungsanweisung:
Mehl in eine Schüssel geben, Hefe hineinbröseln, Saft hinzugeben. Teigansatz zudecken und ein bisschen ruhen lassen. Anschliessend alles zu einem Hefeteig kneten. Restliche Zutaten unterheben. Den Teig an einem warmen Ort zugedeckt stehenlassen.

Den Teig eine Stunde später nochmal durchkneten, dann in eine gefettete Napfkuchenform geben. Den Teig nochmal 15 min an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
Ofen auf 175°C vorheizen und den Kuchen ca. 40 bis 50 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Anschliessend nach Belieben verzieren
Mach die Hälfte . Der Kuchen erinnert mehr an Brot, denn an Kuchen und ist für erwartungsvolle erwachsene Gäste sicher nicht der oberste Gaumenschmaus. Statt Dinkelmehl kannst du auch Weizenmehl verwenden.


Vielleicht helfen dir auch diese Umrechnungsmaße zur Rezeptfindung weiter:
Ca 75g Agavendicksaft ersetzen ca 100g Zucker da die Süßkraft höher ist. Und bedenke den Flüssigkeitsanteil. Ggf Flüssigkeitsmenge wie Milch in Backrezepten leicht reduzieren.
Reissirup kannst du 1:1 verwenden, auch unter Berücksichtigung der Flüssigkeit.
Honig hat auch eine höhere Süßkraft als Zucker. 200 g Zucker lassen sich durch ca 150g Honig ersetzen. Höchstens. Die hinzu zufügende Flüssigkeitsmenge um etwa ein Achtel verringern.
Also: ca 110-160g Honig ersetzen ca 200g Zucker. Besonders gut eignet sich Akazienhonig. Da er wenig Eigenaroma hat und sehr flüssig ist. Die Backwaren bräunen meist schneller. Deshalb sollte die Backtemperatur um etwa 10-15 °C niedriger liegen.

Fein pürierte Datteln sind ein beliebter Zuckerersatz in Rezepten.

evtl gefällt dir das:
Muffins:
1 reife Banane
1/2 Tasse geriebenen Apfel
etwas Obstsaft}
ca 30 Heidelbeeren
125g Mehl
1 kleines Ei
60g geschmolzene Butter
etwas Zimt und Vanille
1 TL Backpulver
aus den Zutaten einen Muffinteig herstellen und die Muffins wie üblich backen:
im vorgeheizten Ofen (180°) ca 25 min
sie sind etwas "feucht".

Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 30.09.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

TK Spinat und Kuchen zum 1.Geburtstag

Hallo, in 2 Wochen feiern wir schon den 1.Geburstag von unserem kleinen Mann. Bei uns gab es heute TK Rahm Spinat und ich habe mich gefragt, ob er das inzwischen bedenkenlos mitessen darf? Außerdem möchte ich ihm gerne zum 1.Geburstag einen möglichst zuckerfreien oder ...

von August_Mama_2013 20.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuchen

Kuchen zum 1 Geburtstag

Hallo, ich würde gerne zum 1 Geburtstag von unserem Sohn einen Kuchen für ihn und seine kleinen Gäste backen. Habe ein Rezept für einen Rüblikuchen mit folgenden Zutaten gefunden. 400g Karotten 200g Rohrzucker 1 Ei 500 ml Sonnenblumenöl 1 Pk. Backpulver Saft einer ...

von Bekky 15.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuchen

Kuchen backen für 1. Geburtstag

Liebe Frau Neumann, in ein paar Wochen hat mein Sohn 1. Geurtstag. Ich möchte gerne wissen was ich backen kann, so das er auch was davon essen kann. ich habe mal was von einem Banenenkuchen gehört.............. Haben sie 1,2 Rezepte für ...

von Baby4önak 10.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuchen

Kuchen

Hallo Birgit, wie fast jede Mutter, frage auch ich dich, zum ersten Geburtstagskuchen. Mein Kleiner wird am Samstag ein Jahr alt, und ich habe überhaupt keine Idee, was für einen Kuchen ich backen soll. Ich wollte es etwas kombinieren. Also einen den wir Erwachsenen essen ...

von tiho 01.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuchen

Kuchen zum 1. Geburtstag

Hallo, unser Sohn wird Ende Januar 1 Jahr alt und wir möchten das gern mit der Familie feiern. Dazu würde ich gern einen Kuchen backen, z.B. Muffins oder Käsekuchen. Haben Sie ein geeignetes Rezept für mich, so dass der Zwerg auch mitessen kann? Oder kann man einfach vom ...

von Jonamami 05.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuchen

Einfaches Rezept für Kuchen und Plätzchen

Hallo Birgit, ich möchte für meinen Kleinen (19 Monate) gerne Plätzchen und auch mal einen Kuchen backen, wir haben aber bislang auf Zucker für ihn verzichtet. So nach und nach möchten wir das jetzt aber etwas lockern. Gibt es Rezepte, die ohne Zucker bzw. mit möglichst ...

von Leons_Mama 06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuchen

Kuchen für 1. Geburtstag

Hallo, meine Tochter wird diese Woche 1 Jahr und ich bin noch auf der Suche nach einem guten Kuchen für die Feier. Ich möchte ihr eigentlich noch nicht all zu zuckriges geben aber dennoch sollte es ja schon auch was Besonderes sein!? Haben Sie hierfür eine Idee? Vielen ...

von chichi81 22.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuchen

Kuchenrezept ohne ei

Liebe Biggi Hättest du ein kuchenrezept für unseren ersten geburtstag wo nicht sooo viel zucker drin ist? Wichtig dabei ist dass wir eines ohne ei brauchen, da ein kind das uns besucht dagegen allergisch ist... Am liebsten schokokuchen( denke damit kann man nix falsch machen), ...

von Kikiline1981 02.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuchen

Suche Kuchen mit wenig Zucker für den ersten Geburtstag

Hallo :-) haben sie event eine Rezeptidee für den ersten Geburtstagskuchen für unsere Tochter. Sie bekommt jetzt erst die ersten Zähnchen unten kann aber eigentlich gut kauen. Im Internet findet man soooo wahnsinnig viel aber ich bin mir wegen der Menge des Zuckers ...

von Sandra2601 23.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuchen

Rezept - saftiger Kuchen

Hallo Birgit, ich bin auf der Suche nach Rezepten für saftige Kuchen. Mein Kleiner möchte nämlich immer öfters Kuchen essen, wenn er ein Stück auf dem Tisch sieht, und ich möchte ihm allmählich auch in dem Bereich etwas Leckeres anbieten, er ist ja mit fast 2 Jahren groß ...

von schreinerlaura01 12.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kuchen

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.