Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

HWI ohne Bakterien / AB-Gabe

Sehr geehrter Hr.Dr.Busse,
ich bin etwas irritiert und sie mal nach Ihrer Meinung fragen. Meine Tochter 25Mon.,wurde ein 3/4 Jahr mit der Nifurette behandelt, da sie immer wieder Harnwegsinfekte hatte. In den letzten Wochen der Einnahme hat sie dann sehr oft abends erbrochen. Wir haben dann mit dem zuständigen Arzt entschieden, dass die Langzeittherapie für 6Mon. unterbrochen wird.Sie hat seitdem nicht mehr erbrochen. Heute, nach genau 3Wochen ohne AB roch die Windel wieder nach Amoniak. Der KIA hat getestet und Blut im Urin gefunden. Allerdings keine Bakterien. Jetzt soll ich aufgrund der Feiertage morgen noch einmal selbst stixen und dann wieder AB geben. Die Arzthelferin sagt mir, dass ich das AB geben soll, wenn sich wieder die beiden Blutfelder verfärben.
Ist es denn wirklich so, dass ohne Bakterien auch Antibiotika genommen werden muß?
Ich bin langsam am Verzweifeln und weiß gar nicht was ich machen soll. Und natürlich hat mein KIA jetzt ein verlängertes Wochenende und ist nicht mehr da. Vielen lieben Dank für Ihre Einschätzung.

von Cerrin77 am 28.12.2010, 13:20 Uhr

 

Antwort:

HWI ohne Bakterien / AB-Gabe

Liebe C.,
es sollte nur ein Antibiotikum gegeben werden, wenn auch ein bakterieller Harnwegsinfekt vorliegt. Ich halte nichts davon, das Testen und die Verantwortung in die Hand der Eltern zu legen, denn die Interpretation der Test streifen ist nicht so eindeutig und oft müssen zusätzliche Untersuchungen wie ein Kultur des Urins gemacht werden. Gehen Sie doch bitte zum Kindernotdienst oder dem vertreter Ihres Kinderarztes.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 28.12.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Nachweis Bakterien

Sehr geehrter Dr. Busse, meiner Tochter 2 wurde heute aufgrund einer starken Bronchitis und hohem Fieber (39,9 Grad) ein Antibiotikum verordnet (Infektomox). Sie hat bis vor 10 Tagen InkektoCef genommen, wegen Ohrenentzündung und starkem Husten. Das hat kaum gewirkt, am ...

von Mottchen 14.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bakterien

Bakterien im Darm

Ich habe heute eine Odysee hinter mir, die seines Gleichen sucht. Mein Sohn 6 Monate alt, welcher sonst immer sehr gut Nachts durchgeschlafen hat, hatt diese Nach ununterbrochen geweint und gejammert. Weder Tee, Schmusen und zu uns in Bett holen haben ihn beruhigen können. Von ...

von Bussi1981 07.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bakterien

Bakterien

Hallo, mein Mann war heute wegen anhaltender Halsschmerzen beim Arzt. Dieser hat einen Bluttest auf Bakterien gemacht, der lt. Arzt dick positiv war. Nun bekommt mein Mann Antibiotikum. Wissen sie um welche Bakterien es sich da handeln könnte und was ist wenn sich unser Baby ...

von franni 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bakterien

bakterien im schwimmbad

Hallo Herr Dr. Busse! Mein Sohn (6Jahre) hat sich vor 3 Tagen als wir im Natur-Schwimmbad waren, während dem Schwimmen im Wasser sein Bein an einem Stein angeschlagen und "aufgeschnitten". Er ist daraufhin kurz raus aus dem Wasser, weil es ihm wehtat. Ich hab mir die ...

von schnuffelmausi 11.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HWI, Bakterien

coly bakterien (ich hoffe ich schreibe das richtig)

Hallo Dr. Busse, ich habe mal eine Frage zu den Coly Bakterien. Mir ist was dummes passiert. Ich wasche normalerweise natürlich nach jedem Toillettengang meine Hände gründlich. Diesmal habe ich es tatsächlich vergessen da meine Tochter so geschrieen hat und ich mich beeilen ...

von hallo100 15.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bakterien

Leukozyten & Bakterien im Urin

Hallo Herr Dr.Busse, ich hoffe sehr, dass Sie mich beruhigen können, denn ich werde grade wahnsinnig vor Sorge...Meine Kleine ist 15 Monate alt und mir ist gestern morgen aufgefallen, dass ihr Urin dermaßsen säuerlich stank, dass wir sofort zum KA gefahren sind. Es wurde 2 x ...

von MelanieH 27.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bakterien

Impfung bei nicht (akuter) Bakterieninfektion?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn hat nach wie vor einen positiver Streptokkokenabstrich, hat aber kein Fieber und klagt auch nicht sonst über Beschwerden, so dass der Kinderarzt weiterhin zum Abwarten bzw. Nichtstun rät. Steht dieser Befund irgendwie einer Impfung ...

von Bluna27 08.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bakterien

Bakterien

Lieber Herr Dr. Busse, wir waren im Rahmen einer Stillberatung in einer Kinderklinik. Dort sollte ich meinen Finger in den Mund meines Sohnes stecken und bin im Nachhinein besorgt, ob er sich dort mit irgendwelchen Bakterien ( staphyloccucus aureus oder ähnliche ) ...

von ggg 05.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bakterien

Bakterien in Toilette

Hallo Herr Dr. Busse, habe zwar eine komische Frage, aber sonst find ich keine Ruhe. Ich habe heute unsere Toilette von den schwarzen Rückständen unter dem Toilettenrand befreit. Dabei habe ich Spritzer davon abbekommen und ein paar Spritzer sind wohl auch auf die Fliesen ...

von 1203 29.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bakterien

Bakterien auf Teppich

Hallo, unser Sohn hat in seinem Zimmer Teppich. Als er ein paar Wochen alt war, ist auf einigen Stellen ein bisschen Stuhl von ihm hingekommen. Habe dies damal mit feuchtem Tuch so gut wie möglich wegbekommen. Wenn man genau hinguckt, sieht man noch mal einen Fleck, da der ...

von Püppy 3 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bakterien

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.