Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Zu kalt im Bett?

Liebe Fr. Höfel,
unser Sohn (5 Wochen) schläft in seinem Beistellbett neben meiner Bettseite. Er trägt nachts einen kurzärmeligen Body, Pullover, Socken und Strampler. Drüber einen ärmellosen, recht dicken Schlafsack. Nun fiel mir auf, dass er jede Nacht wenn er zum Stillen wach wurde, total eiskalte Händchen und teilweise auch kalte Unterarme hatte. Sonst war er eigentlich normal warm. Könnte es ein, dass er nachts noch mehr Kleidung braucht? Denn man liest ja immer, die Babys sollen nicht überhitzen. Handschuhe möchte ich ihm auch nicht anziehen, da die abfallen könnten, und man soll ja nichts Loses im Babybett liegen haben. Oder sollte ich ihm extra für nachts einen Fleece-Pullover anziehen?

von Miriam1234 am 23.04.2015, 10:07 Uhr

 

Antwort:

Zu kalt im Bett?

Liebe Miriam,

nein, nicht mehr Kleidung, sondern ein paar Stulpen über die Arme (gibt es extra für Babies) oder Socken drüber. Selbst wenn er die verliert, stellen sie keine Gefahr da.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 24.04.2015

Antwort:

Zu kalt im Bett?

Du könntest die Handschuhe mit einem Band verbinden und durch die Ärmel ziehen, so würden sie nicht unkontrolliert in der Gegen umher fliegen und evtl an Mund oder Nase liegen bleiben, vielleicht ist das ne Lösung? Ansonsten bin ich gespannt was Frau Höfel Du könntest die Handschuhe mit einem Bändchen verbinden und innen durch die Ärmel ziehen, so würden sie nicht unkontrolliert in der Gegen umher fliegen und evtl an Mund oder Nase liegen bleiben, vielleicht ist das ne Lösung? Ansonsten bin ich gespannt was Frau Höfe sagt, denn wir haben dasselbe "Problem" dass mein kleiner nachts kalte Händchen hat, ansonsten aber einen sehr warmen Körper.

von comali am 23.04.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

zu kalt in der nacht ??

Hallo, ich bin immer so unsicher was ich meinem sohn beim schlafen anziehen soll .. es soll ja auch nicht zu warm sein beim uns im schlafzimmer sind so um die 19-20 grad er hat ein langarm body ,darüber einen baumwoll schlafanzug der nicht ganz so dick ist und darüber dann ...

von Alenaa 22.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu kalt

Baby zu kalt angezogen?

Hallo Frau Höfel, mein Baby ist 6 Monate alt und heute waren wir spazieren. Ich hatte ihm einen Langarm-Body, darüber eine Kapuzenjacke, Socken und eine Hose angezogen, dazu lag er unter einer dünnen Wolldecke. Zu Anfang hatte er auch eine Mütze auf, die er sich aber immer ...

von Alexia_33 22.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: zu kalt

Bettdecke Mutter über Babys Kopf im Beistellbett

Liebe Frau Hebamme Höfel, lieber Herr Kinderarzt Busse, wir haben eine Frage zum Thema Familienbett. Unser Baby, im Februar geboren, schläft neben dem Bett meiner Frau im Beistellbettchen und wird nachts gestillt. Meine Frau klemmt die Bettdecke von sich immer unter ...

von QK2009 10.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Wieso schläft er plötzlich nicht mehr in seinem Bett?

Hallo, Mein Sohn ist 15 Wochen alt und hat bisher immer sehr gut geschlafen. Er schläft in seinem Bett in seinem Zimmer. Schlafrythmus war immer 21 - 01.30 Uhr, dann bis 04.30 Uhr und dann nochmal bis um 08.30 Uhr oder auch öfters von 21 - 05 Uhr und dann nochmal bis 08.30 ...

von funny1986 17.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Angst vorm eigenen Bett

Unser Sohn (13 Monate) hat panische Angst vor seinem eigenen Bett. Wir hatten ihn anfangs in einem Beistellbett bei uns im Schlafzimmer liegen. Seit ca 3 Monaten möchten wir ihn an sein Bett in seinem Zimmer gewöhnen - bislang ohne Erfolg. Er hat panische Angst vor dem Bett, ...

von Cat25 27.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Mein Kind wird wach und fängt an zu schreien, wenn ich sie ins Bett lege

Hallo Frau Höfel, ich bin langsam ziemlich ratlos. Meine Tochter ist 16 Monate und laut Kinderarzt kerngesund. Sie schläft meistens auf meinem Arm ein, egal ob tagsüber, oder nachts. Möchte ich sie dann schlafend in ihr Bett legen wird sie wach und beginnt sofort an zu ...

von tschenni 14.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Wie kann ich meiner Tochter erklären das sie in ihrem Bett schlafen muss?

Hallo Frau Höfel, ich habe eine Tochter (14 Monate) die immer gut und auch viel geschlafen hat. Seit sie ungefähr ein Jahr ist haben wir immer wieder Schlafprobleme ob es das einschlafen oder das durchschlafen ist. Dann habe ich mir das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" ...

von Annett M. 12.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Wie lernt ein kind am besten allein in seinem Bett einschlafen/schlafen

Mein Sohn ist jetzt 6 Monate alt und kann nur mit Bewegung und nachts, nur durchgehend an der Brust nuckelnd, schlafen. Soweit habe ich kein Problem damit nur das heißt für mich um 8 Uhr abends immer ins Bett gehen und bis früh um 10 Uhr am besten liegen bleiben da er sonst, ...

von Easy1991 03.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Ab wann Säugling ins Bett bringen

Hallo Frau Höfel, unsere kleine Maus ist jetzt 8 Wochen alt. Bisher haben wir sie abends so zwischen 10 und 11 Uhr ins Bett gebracht. Den Zeitpunkt hat sie selbst bestimmt: Ich habe sie noch einmal gestillt, wenn sie um diese Zeit herum Hunger hatte und bin dann mit ihr ins ...

von Samira23 21.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Baby sehr anhänglich! Möchte nicht ins eigene Bett.

Liebe Frau Höfel, ich brauche ein Bisschen Bestätigung, dass sich mein Sohn normal verhält. Er ist 14 Wochen alt und momentan so anhänglich. Wir konnten leider kein Beistellbett bei uns anbringen, da unser Schlafzimmer klein ist und es rechts und links keinen Platz gibt. Der ...

von PaMo2014 14.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bett

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.