Frage: Flasche zu kalt

Guten Tag Frau Höfel, wir haben das Fläschchen für unser 2 Wochen altes Baby immer mithilfe eines Thermometers auf Temperatur gebracht. Nun sind wir per Zufall drauf gekommen, dass das Thermometer falsch anzeigt. Wir haben ein neues gekauft und bemerkt, dass das alte ca. 4 Grad kälter anzeigte. Das heißt die Flasche hatte immer nur so ca. 31-32 Grad. Wir haben etwa eine Woche mit dem kaputten Thermometer gemessen. Das Baby hat getrunken und zugenommen. Ist dieses Malheur schlimm für die Gesundheit unseres Kindes? Liebe Grüße 

von Clara1391 am 27.02.2024, 15:18



Antwort auf: Flasche zu kalt

Liebe Clara, nein, selbst Zimmertemperatur wäre okay.   Liebe Grüße Martina Höfel

von Martina Höfel am 27.02.2024



Antwort auf: Flasche zu kalt

Das ist völlig egal: das Flaschenwasser darf nicht zu heiß sein, kühler geht.

von Andrea6 am 27.02.2024, 22:46



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Clustern an der Flasche?

Hallo Mein Sohn ist jetzt 6 Wochen alt, 4960g schwer und 56cm groß. Bei der Geburt war er ebenfalls 56cm groß aber nur 3275g schwer. Ich habe die ersten 4 Wochen gestillt, aber aufgrund einer massiven Entzündung abgestillt und er akzeptiert die Flasche super. Die letzten Nächte hat er meist eine Flasche mit Pre Nahrung um 20:00, 02:00, 05:00 Uh...


Kind fast ein Jahr will immer noch viel Flasche

Hallo Frau Höfel. Mein Sohn (nächste Woche ein Jahr alt) war schon immer etwas wankelmütig was seine Ernährung angeht, es ist immer alles eine Phase, wie man so schön sagt. Seit dem letzten Entwicklungsschub (3-4 Wochen her) möchte er wieder viel mehr Flasche haben, jetzt sogar wieder morgens um 6 eine, eigentlich war diese schon seit 2 Monat...


Flasche nachts

Hallo Frau Höfel, meine Tochter ist 4 Monate alt und geht ca um 19 Uhr schlafen, danach möchte sie gegen 1 Uhr eine Flasche, diese wird auch leer getrunken. Danach allerdings kommt sie bis 7 Uhr früh alle 1,5-2h, ist sehr unruhig und teilweise trinkt sie nur 40ml zum einschlafen aber mit nur dem Schnuller ist sie nicht zufrieden. Haben sie eine Id...


Flasche nachts Nachtrag

Gewicht bei der Geburt waren 2700g, mittlerweile wiegt sie mit fast 16 Wochen 6kg. Und sie bekommt Pre Nahrung. Mfg und vielen Dank


Position Flasche geben

Liebe Frau Höfel, welche Position empfehlen Sie zum Geben der Flasche? Sollte der Kopf in der Armbeuge liegen und das Kind in Wiegehaltung oder lieber auf dem Schoß mit dem Gesicht gegenüber und der Hand unter dem Kopf? (Sodass man sich in die Augen sieht). Vielen Dank


Schwiegermutter hat Baby Flasche nicht ausgekocht

Hallo meine Frage ist Meine Tochter ist 2 Wochen alt meine Schwiegermutter wollte mir etwas helfen und hat die Flasche der kleinen nur kurz unter warmen Wasser ausgespült und neue pre Nahrung reingemacht. Kann da jetzt etwas passieren ? Machen mir so viele Gedanken weil eigentlich Sterilisiere ich sie immer.


Flasche gegen dem Babygesicht

Hallo Frau Höfel,   ich habe gerade eben mein Baby (2 Monate alt) die Fläschchen gegeben und ich dachte dass sie tief eingeschlafen ist, aber war nicht so, da sie sich kurz erschreckt hat und ist mit ihre Hand gegen mein Hand , so das die Flasche gegen ihr Gesicht gekommen ist, es hat sich etwas laut angehört ; ich denke dass hat ihr schon w...


Flasche abgewöhnen

Hallo Frau Höfel, Mein Sohn wird jetzt am 6.1. 11 Monate und holt sich nachts noch 2 bis 3 mal die Flasche. Da ich erneut schwanger bin (ET ist Ende März) und ich mich nachts schlecht um 2 Kinder gleichzeitig kümmern kann,Frage ich mich wann der richtige Zeitpunkt ist meinem Sohn die nächtlichen Flaschen abzugewöhnen? Er trinkt max. 120 ml nie ...


zu kalt?

Guten Tag Frau Höfel, ich war heute bei ca. -5 Grad für eine halbe Stunde spazieren. Ich hatte eine Umstandshose, ein Trägertop, eine leichte Weste und eine Winterjacke an. Mich hat auch nicht gefroren. Dennoch habe ich als ich wieder zu Hause war bemerkt das mein Bauch (vor allem der Unterbauch) relativ kalt war. Kann es dem Baby im Bauch zu k...


Wann sind die Babyfüße wirklich ,,zu kalt“?

Hallo, man sagt ja, dass die kleinen Füße bei Babys noch nicht so gut durchblutet sind, da die Feinsteuerung noch nicht so perfekt funktioniert und es daher dem Baby nicht automatisch zu kalt ist, wenn sich die Füße kalt anfühlen. Es wird ja ebenfalls empfohlen, den Kleinen drinnen keine Socken anzuziehen, da sie mit den Füßen noch sehr viel ta...