Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

welche Teesorten während man stillt?

Hallo,

gleich noch eine Frage. Ich schlage mich momentan mit Kammilen, Still- und Fencheltee durch, welche Teesorten darf ich denn noch trinken und welche auf keinen Fall?
Kräutertee hatte ich einen zu Hause, da war anscheinend zu viel Pfefferminz beinhaltet, da wurde einen Tag meine Milch weniger, den hab ich dann weggeschüttet. Wie ist es mit Roobiosch oder wie das heisst und grünem Tee? Oder so Zitronentee? Bitte helfen Sie mir, sonst kann ich bald kein Tee mehr sehn.
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Tamara

von Tami1980 am 09.09.2003, 00:45 Uhr

 

Antwort:

welche Teesorten während man stillt?

Du kannst fast alles trinken, was Du willst. Außer Salbeitee (freiwillig trinkt den sowieso niemand!) und Pfefferminztee ist alles okay. Wenn Du nicht willst mußt Du überhaupt keinen Tee trinken!

von Andrea am 09.09.2003

Antwort:

welche Teesorten während man stillt?

Hallo
Also ich trinke Milchbildungstee frisch aus der Apotheke. Der Apotheker mischt ihn selbst und er ist frisch. Der Tee besteht aus Anis, Kümmel, Fenchel und Brennessel. Schmeckt lecker und hilft( jedenfalls bei mir) die Milchbildung zu verbessern.

Marina

von Hello am 09.09.2003

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.