Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

weicher muttermund u. schmerzen

hallo..ich bin in der 28. ssw und habe schon seit einer woche ständig schmerzen...ich war bei der fä und sie meinte laut ctg sind es keine wehen aber der muttermund sei weich..und ich sollte mehr magnesium nehmen 3 tabl. pro tag..und es sei nicht so schlimm..

die schmerzen die ich habe würde ich schon als wehen bezeichnen (es ist mein 3. kind),morgens ist es kaum zu spüren,mittags wirds dann mehr und abends ist es immer sehr stark auch wenn sich das baby bewegt schmerzt es am muttermund und auch im rücken..der bauch wird dabei hart und es drückt sehr am muttermund..muss dazu auch sagen dass ich eine schilddrüsenüberfunktion habe u. diese medikamentös behandelt wird.
kann man dafür auch ein homöopathisches mittel nehmen??

vielen dank für ihre hilfe...

von ania7 am 23.04.2008, 10:58 Uhr

 

Antwort:

weicher muttermund u. schmerzen

Liebe ania,

für die Schilddrüse gibt es nichts Homöopathisches.

Für Ihre WEhen empfiehlt sich Bryophyllum und Ruhe! Ihr Körper sagt ja ganz klar: morgens und ausgeruht: keine Wehen; abend nach Anstrengung: große Probleme!

Wie sieht es mit einerHaushaltshilfe aus? Sptrechen Sie mit Krankenkasse und Hebamme/ Arzt!

Und bitte nicht sagen: es geht nicht zu regeln. Freunde, Verwandte und Bekannte dürfen kräftig mit zupacken - und sei es nur mit den Großen spazieren zu gehen! Und dann ist Couch-Zeit - nicht Ich-räume-mal-schnell-auf-Zeit!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 23.04.2008

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Endphase = Schmerzen unerträglich!

Hallo! Ich bin jetzt mit dem vierten Kind schwanger und wollte die 4. Geburt eigentlich ohne PDA machen. Bei mir war es bis jetzt immer so das ich mit den Vorwehen Dank der Geburtsvorbereitungskurse ganz gut klar kam. Ich konnte die ganz gut verarbeiten/ veratmen und ...

von Kaiserpfalz 14.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Plötzliche Schmerzen rechts unter der Rippe

Ich saß grad bei meinem Kleinen auf den Boden und da merkte ich auf einmal wie es mir rechts unter den Rippen reinsticht und zwar nur beim einatmen. Im stehen war es auch ganz arg. Jetzt wo ich liege ist es etwas besser geworden und ich merke es nur noch wenn ich ganz tief ...

von Lilaloli 30.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

schmerzen bei untersuchung/gern an alle

ich hab da mal ne frage. ich bin untenrum sehr empfindlich, das auch schon immer gewesen. jede untersuchung ist für mich der horror. auch wenn nur der muttermund abgetastet wird, spüre ich dies schmerzhaft. was kann das für ursachen haben? oder ist das normal? ich dachte ...

von -Ursula- 22.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

schmerzen

hallo martina höfel! ich habe mal ne frage ich bin ungefähr in der vierten woche schwanger und habe beim wasserlassen schmerzen da zieht sich alles zusammen das brennt aber nivht also ist das auch keine blasenentzündung....ist das evt.normal habe es auch ab und zu mal so wenn ...

von Yvonne28 21.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Übelkeit und Schmerzen

Hallo Frau Höfel, erst einmal Danke für Ihre hilfreichen Tipps bei Erkältung in der Spätschwangerschaft. Jetzt geht es mir was meinen Husten und Schnupfen angeht viel besser. Seit 3 Tagen muss ich mich auf einmal Morgends immer übergeben und ich habe tierische Schmerzen beim ...

von Maryloo 13.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen in den Beinen, 22SSW

Hallo, ich habe leichte Ödeme (ohen Eiweiß im Urin und ohne Bluthochdruck). Laut Hebamme soll ich die üblichen Dinge machen (salreich essen, viel trinken, langsame spaziergäng und hochlegen der beine). Laut FA soll ich dazu Magnesium erhöhen. Nehmen nun 3 mal täglich 2 ...

von leo engel 12.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

druck nach unten und krampfartige schmerzen

hallo,ich habe da mal eine frage und zwar bin ich in der 37 ssw und dies ist mein drittes kind.Jetzt habe ich seit geraumer zeit ständigen druck nach unten und laut fa liegt der kleine schon sehr tief mein muttermund ist auch schon 1cm auf und habe immer wieder wehen die mal ...

von jenga1982 27.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

schmerzen im rechten unterbauch

guten tag,ich habe seit ca 2 bis 3 wochen fast täglich schmerzen im rechten unterbauch,ich war letzte woche deswegen beim fa und er tastete den bauch ab,machte einen vaginalabstrich,aber ausser einen pilz hat er nichts gefunden und meinte nur,könnten die mutterbänder sein,aber ...

von leno 25.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen oberhalb des Schambeins

Hallo! Ich bin nun in der 17. Woche schwanger und habe einen Sohn, der gerade ein Jahr alt geworden ist. Seit einigen Wochen habe ich oberhalb des Schambeins so "stichartige" Schmerzen, wenn ich den Kleinen aufhebe, länger trage oder einfach nur ruckartig aufstehe. Diese ...

von Maresi 12.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Schmerzen in der Frühschwangerschaft??

Hallo, wollt euch mal was fragen und zwar hab ich seit Montag immer mal wieder leichte bis mittel starke Unterleibschmerzen, so als wenn ich meine Tage bekommen würde.... ist das wohl schlimm!?!?! Hatte das bei Mario ja auch, aber da hatte ich auch kein Hämatom in der ...

von Schnecke2007 03.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schmerzen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.