Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Warum schreit mein Sohn nach dem Füttern

Hallo Frau Höfel,
mein Sohn jetzt 6 Wochen schreit nach fast jeder Flasche. Habe am Anfang noch Muttermilch gegeben, jedoch wurde er davon nicht satt, daher habe ich angefangen zuzufüttern. Ich muss auch dazu sagen dass mein Kleiner recht groß auf die Welt kam (61 cm, 4200 kg). Wir hatten überhaupt keine Probleme. Doch seit ein paar Tagen fängt er sofort an zu weinen sobald er ausgetrunken hat. Weil er immer sehr hastig trinkt mache ich immer wieder eine Pause beim füttern. Er spuckt zudem sehr viel, manchmal auch mehrmals. Bin echt am verzweifeln, habe auch schon die Pre-Nahrung gewechselt, da mir gesagt wurde es könnte daher kommen. Geändert hat sich eigentlich nichts, außer dass er nicht mehr ganz so brüllt.

Woran kann es sonst liegen, ich weiss echt nicht mehr weiter ...

von Melisa01 am 07.06.2017, 16:48 Uhr

 

Antwort:

Warum schreit mein Sohn nach dem Füttern

Liebe Melisa,

bei einem so großen Kind sollten Sie eine 1er-Nahrung probieren.

Das KInd bitte aufrecht füttern und sich NICHT verleiten lassen, das Saugerloch zu vergrößern oder einen größeren Sauger zu nutzen.

Die Pausen zum Bäuern sind sinnvoll und sollten beibehalten werden.

Bekommt Ihr KInd Zymaflour?

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 07.06.2017

Antwort:

Warum schreit mein Sohn nach dem Füttern

Wir haben Vigantoletten bekommen.

von Melisa01 am 08.06.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Wie können wir das Füttern verbessern?

Hallo Frau Höfel, da es mit dem Stillen nicht so recht klappen will (möglich nur mit der rechten Brust und da kommen beim Abpumpen max. 3ml) füttern wir unsere Kleine (10 Tage alt) mit dem Fläschchen. Da sie tagsüber offenbar ihren Hunger verschläft hat meine Hebamme ...

von Estepona 13.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füttern

Baby schreit beim füttern

Hallo liebe Martina. Mein Sohn ist 5,5 Wochen alt. Er bekommt schon seit der Geburt Beba Pro Pre Ha nahrung. Seit einigen Tagen brummt und knurrt er beim füttern vor sich hin. Dreht energisch den Kopf zur Seite oder drückt den sauger aus dem Mund. Man muss immer wieder mit ...

von mama0407 13.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füttern

Abgepumpte Muttermilch mit Flasche füttern

Hallo Frau Höfel, unsere kleine Tochter (7 Wochen alt) wird voll gestillt. Heute hat mein Mann ihr zum 1. Mal eine Flasche mit abgepumpter Muttermilch angeboten, diese hat sie ohne zu zögern leer getrunken. Wir wollen einen kleinen Vorrat anlegen falls wir abends mal ...

von Julia162 29.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füttern

Beikost füttern die nicht stopft

Hallo Meine Maus, fast 6 Monate alt, bekommt mittags und abends Brei! Mittags Gemüsebrei mal mit mal ohne Kartoffeln und abends Milchbrei mit etwas Obst! Das Problem : Möhre stopft, Pastinake stopft ...die beiden würde sie essen ! Spinat mag sie nicht, Zucchini auch ...

von Hildchen22 24.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füttern

Baby brüllt nach füttern von Pre Nahrung

Hallo mein Baby (11wochen) weint manchmal nach dem füttern (bekommt Fläschchen aptamil pre). Sie sucht, ich geb ihr die Flasche, sie trinkt ein wenig und hört dann auf und schaut mich an als ob sie mir was sagen wollte und dann fängt sie an zu weinen. Ich nehm die Flasche raus ...

von Violablerose 30.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füttern

hipp und oder alete gläser füttern?

hallo frau höfel, ich habe gesehen das die hipp gläser mit omega 3 versetzt sind und die alete gläser mit omega 6. was wäre nun besser wird mein baby oder kann ich beide firmen füttern oder sollte man nur bei einer bleiben wie bei der milchnahrung ? liebe grüße ...

von jennly13 06.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füttern

schreien nach dem füttern - warum?

hallo frau höfel. mein sohn ist 6 wochen alt. er bekommt seit 1,5 wohen hipp comfort, worunter die blähungen sich gebessert haben. vorher hab ich babylove pre gegeben. er bäuert und pupst auch nach dem fläschchen. windel wird vor dem füttern gewechselt, bei stuhlgang ...

von Snief 09.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füttern

Zu füttern wegen neuer 7% Reglung. .

Hallo, ich habe am Donnerstag nach 10 std wehen non stop meinen sohn per ks bekommen da ne uterus ruptur drohte. Mein sohn ist bei 37+3 mit 51 cm und 3360g geboren worden. Nun war er Donnerstag total platt und hat sich (trotz einiger versuche vorher) erst Freitag gegen 3 ...

von nita83 08.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füttern

Baby lässt sich nicht durch Dritte füttern

Liebe Frau Höfel Meine 6 Monate alte Tochter ist mittlerweile zwei Breie täglich (mittag und nachmittag). Ansonsten wird sie gestillt. Bisher hat es jeweilse gut geklappt, dass sie, wenn ich weg musste, abgepumpte Milch aus der Flasche getrunken hat. (Allerdings in ...

von pregnant 18.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füttern

Wie das Füttern entspannen?

Hallo, meine Tochter, 4,5 Monate (4 1/2 Wochen zu früh gekommen) bekommt von Anfang Muttermilch aus der Flasche (anfangs wurde Pre zugefüttert, jetzt reicht die Mumi). Sie trinkt am Tag nur (???) um die 600 ml, nimmt aber laut Kinderarzt genug zu (zuletzt 550 g in 4 ...

von Mama_von_Milchmaus 21.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Füttern

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.