Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Unterzuckerung nach der Geburt

Hallo Frau Höfel,

ich bin Mama einer 8 Tagen alten Tochter. Soweit so gut.
Leider hat sich am 4 Lebenstag heraus gestellt, dass ich kaum Milch in der Brust produziere. Deshalb muss ich seit dem 4 Tag zufüttern. Im Krankenhaus hat man immer nur gesagt, der Milcheinschuss kommt bald. Ich solle mir keine Sorgen machen. Das Kind nimmt sich das was es braucht aus der Brust! Stimmt das? Leider habe ich jetzt über Unterzuckerung und die Folgen daraus die Hirnschädigung gelesen. Muss ich mir jetzt Vorwürfe machen, dass ich mein Baby geschädigt habe. Ich habe mein Kind im KH alle 3 stunden angelegt. Es kamen Tropfen beim ausstreichen aus der Brust.

Wie würde sich eine Hirnschädigung jetzt bemerkbar machen?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort

von Rose22 am 23.11.2014, 09:45 Uhr

 

Antwort:

Unterzuckerung nach der Geburt

Liebe rose,

ein unterzuckertes Kind ist nicht zu übersehen: es ist grau und total zittrig.

Wie hat man im KH festgestellt, dass Sie zu wenig Milch haben? Was macht die Brust jetzt?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 23.11.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Haarausfall nach der Geburt - Ab wann zum Arzt?

Sehr geehrte Frau Höfel, Ich habe im April diesen Jahres entbunden und habe "starken" Haarausfall. Dies ist natürlich relativ und bei jedem individuel. Aber gibt es ein Anzeichen oder Dauer bei dem Sie sagen, dass ein Arztbesuch sinnvoll wäre? Vielen ...

von MarenBa 21.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Schambeinschmerzen Monate nach der Geburt

Hallo, mir tut morgens, nach dem Aufwachen, oft das Schambein weh. (Habe zwei Schwangerschaften und zwei Geburten hinter mir, die Kinder sind 24 Monate und 5 Monate alt.) Wovon könnten die Schmerzen kommen, und kann ich etwas dagegen machen? Übungen etc. Viele Grüße und ...

von Elva_33 07.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Geht der Becken nach der Geburt wieder zurück ?

Hallo :) Ich habe vor 3 Wochen meine wunderbare Tochter auf natürlichen Wege bekommen. Ich habe in der Schwangerschaft nicht viel zugenommen, ungefähr 10 Kilo und mittlerweile hab ich auch wieder mein Anfangsgewicht. Ich wiege momentan 64 Kilo bei einer Größe von 1.71cm. ...

von Babxylove_rzu 27.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

lässt mit einsetzten der 1 Periode nach der Geburt die Muttermilch nach?

GUTEN MORGEN FRAU HÖFEL ! ICH HABE GESTERN DAS ERSTE MAL NACH DER GEBURT MEINER TOCHTER VOR 6 MONATEN MEINE PERIODE WIEDERBEKOMMEN OBWOHL ICH NOCH VOLL STILLE !!! ICH BIN NUN EIN Bißchen verunsichert da ich dachte in der Stillzeit bleibt die Periode noch aus muss ich mir ...

von Leoniechensmama 20.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Augentropfen nach der Geburt

Liebe Frau Höfel, ich strebe eine Hausgeburt an. Bin jetzt in der 32. SSW und bisher spricht nichts dagegen. Nun hat mich meine Hebamme gefragt, ob ich die Vitamin K Prophylaxe und die prophylaktischen Augentropfen möchte. Mit Vitamin K kenne ich mich zum Glück selbst ...

von MayasMama 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Ist Haarausfall 7 Monate nach der Geburt normal?

Hallo Frau Höfel, ich habe vor 7,5 Monaten entbunden und habe nun sehr starken Haarausfall. Ist das normal bzw. liegt es an einer Hormonumstellung? Ich habe bis zum vollendeten 6. Monat voll gestillt. Meine Tochter nun bekommt Mittags- und Abendbrei, wird aber gelegentlich ...

von Mari12 24.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

5 Monate nach der Geburt immer noch sehr schlapp

Sehr geehrte Frau Höffel, Meine Tochter ist im April auf dem normalen Weg geboren. Sie ist mein erstes Kind. Nun fühle ich mich schon von Beginn an sehr schlapp und es ist keine Besserung in Sicht. Zusätzlich wiege ich weniger als vorher, trotz ausreichendem Essen. Ich stille ...

von MarenBa 22.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Ausfluss nach der Geburt

Hallo Frau Höfel. Ich bin mi9r nicth sicher, ob Sie der richtige Ansprechpartner sind, aber vielleicht können Sie mir doch helfen. Mein Sohn ist nun knapp vier Monate alt und seit etwa drei Wochen habe ich immer wieder leichte Unterleibsschmerzen so wie leichte ...

von Katrin0808 24.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

feigwarzen nach der Geburt / baby

Hallo. Ich hab seit der 22. SSW feigwarzen. Mein Arzt hat nie etwas dagegen unternommen. Es sind nur wenige kleine an der Klitoris. Von den Schamlippen über deckt. Jetzt habe ich vor 11 tagen entbunden und Frage mich ob ich meine Tochter angesteckt habe und wie ich es merken ...

von Sandta92 19.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Habe 3 1/2 Monate nach der Geburt am Scheideneingang einen haut-Fleisch-Bobbel?

Hallo Frau Hofele, die Geburt meiner Tochter ist nun 3 1/2 Monate her. Sie war eine Sternenguckerin und ich hatte einen Dammriss 2. Grades, sowie einen Scheiden-und Labienriss. Schmerzen habe ich keine mehr und die Dammnaht ist auch vollständig ausgeheilt. Ich habe nun ...

von Lamama611 30.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.