Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Rauhe Haut

Hallo,
mein Sohn (5,5 Monate) hat sehr rauhe Haut.
Ich bade ihn nur einmal die Woche.
Womit könnte ich ihn eincremen, damit die Haut wieder zarter wird?
Liebe Grüße Anne

von WurmsMama am 15.03.2010, 19:51 Uhr

 

Antwort:

Rauhe Haut

Liebe WurmsMama,

bitte das Kind nur einölen, wenn es aus der Badewanne kommt. Öl verbindet sich mit Wasser zu einer Emulsion - und wenn keine Restfeuchte vom Baden da ist, dann holt sich das Öl das Wasser aus der Haut. Und die Haut trocknet noch mehr aus.

Am besten Sie machen gar nichts. Nur die Stellen, wo die Haut einzureissen droht mit etwas Heilsalbe (z.B. Bepanthen) oder Dr. Kaufmanns Kindercreme (wasserfrei) eincremen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 16.03.2010

Antwort:

Rauhe Haut

Hallo Anne!
Unser Kinderarzt ist immer gegen eincremen, denn die Haut soll sich selber helfen können. Und solange sie nicht juckt und aufgeht... Wenn es all zu arg ist kannst du Linola Fett (Apotheke, hilft auch bei angegriffenen Händen!) probieren. Ich benutze es jetzt auch hin und wieder für das Gesicht meiner Tochter, weil die Wangen ziemlich ausgetrocknet sind durch die Winter- und Heizungsluft. Ich bin damit ganz zufrieden.
Müsstest du ihn denn von Kopf bis Fuß eincremen? Oder sind es nur einzelne Stellen? Ölst du ihn nach dem Baden ein bisschen ein? Das macht die Haut auch sehr zart und die Feuchtigkeit vom Bad wird bewahrt, bzw. nach dem Baden ist die Haut ja etwas durstiger. Zum Einölen kann ich Mandelöl (Apotheke) sehr empfehlen.
Liebe Grüße
Frederike

von mamafrederike am 16.03.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Hautanhangsgebilde

Hallo Frau Höfel! Ich habe im Brustwarzenhof ein ca. 4mm großes Hautanhangsgebilde. Bisher hat es nicht gestört, aber vielleicht wird es nach der Geburt beim Stillen ein Problem. Könnte es sich durch das Saugen vergrößern oder entzünden? Würden sie mir raten es noch vor der ...

von moggel 18.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Juckender Hautausschlag nach der Geburt/3Monatskoliken

Hallo Frau Höfel! Zunächst Ihnen und Ihren Lieben alles Gute für 2010! Ich habe Anfang Dezember nach einer schwierigen Schwangerschaft fast am Termin einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Ca. 1 Woche nach der Entbindung habe ich einen juckenden Hautausschlag ...

von Rote Zora 01.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

gerötete Haut unter der Unterlippe

Hallo Martina, mein Sohn ist 9 Mon. alt. Er nutzt denn Schnuller nachts und tags beim Schlafen. Er lüllt auch viel. Nach dem Brei wische ich seinen Mund immer feucht ab (Karotte!). Nun ist es unter der Unterlippe sehr rot und morgens auch rissig, weißlich. Ich habe es mit ...

von Majana 18.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

juckender Hautausschlag in der SS !

Hallo Ich habe einen Insulinpflichtigen Gestationsdiabetes spritze zu jeder Hauptmahlzeit und zur Nacht 12 E Korrekturinsulin. Dem Baby geht es Top es ist meine 3 SS. Bei meinem Sohn hatte Ich vermehrt Haarwuchs am Bauch wie ein Äffchen die 2 SS endete leider in einer FG ...

von wildelupinen 18.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Haut

Hallo, ich (27.te SSW) habe seit ich von der Schweinegrippe weiß, sehr sehr oft die Hände gewaschen. Da ich eh zu etwas trockener Haut neige, ist die Haut auf den Handaußenflächen richtig knallrot, rissig, total rauh geworden. Ich möchte keine Kortisonsalbe vom Hautarzt ...

von schoko 02.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

gereizte Haut durch Spucken

Meine kleine Tochter hat trockene, gerötete Haut im Gesicht (beiden Backen). Sie spuckt häufig, kann die Haut dadurch so gereizt sein?Wie kann ich sie am besten pflegen? Habe ein Bio-Babyöl mit Calendula, ist dies geeignet oder soll ich besser eine Gesichtscreme oder Fettcreme ...

von Anika123 16.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Trockene Haut

Hallo Frau Höfel. Mein Baby 9 Tage alt hat so trockene Haut alles pellt sich, die Hebamme die mich betreut sagte ich solle nix cremen nur mal in ÖL Wasser baden. Die Haut macht das von ganz allein. Von dem ÖL Bad ist es aber nicht besser geworden und es sieht so aus als ob ...

von babygirl1982 08.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Meine Haut juckt stellenweise

Hallo, ich bin jetzt in der 25. Schwangerschaftswoche. Meine Haut unter dem Busen, um den Nabel und um meine KS-Narbe (2007) juckt sehr stark. Was kann ich dagegen tun? Am besten hilft noch kalt abduschen. Haben Sie noch einen Tip für mich? Ölen tue ich schon (Weleda ...

von Honey82 19.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Wunde Haut

Hallo, meine kleine Tochter ist 4 Wochen alt und hat in der Hals-Hautfalte und am Po wunde Haut. Wie und wieoft muß ich sie reinigen, damit die Haut sich wieder schließt? Bisher habe ich sie 1 x am Tag mit Hipp Babyöl eingeschmiert oder mit Wundschutzcreme oder mit der ...

von Lotte08 14.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Kompressionsstrümpfe machen die Haut kaputt

Hallo, ich bin zurzeit in der 29. SSW beim dritten Kind. Bereits gegen Ende der zweiten SS bildeten sich leichte Krampfadern, und so trug ich die letzten 4 Wochen Kompressionsstrümpfe. Nach der Geburt war glücklicherweise nichts mehr zu sehen. Bei dieser SS fing die ...

von E mit Felix 06.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haut

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.