Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

nochmal wegen bryophyllum...

Liebe Frau höfel!

Sie haben mir gestern eine alternativmedizinische frage beantwortet....sie schlugen mir vor mit bryophyllum 3x täglich zu starten......was soll mir das helfen?
Bryophyllum unterstützt ja die 2.ZyklusHälfte! Was wenn ich aber in der 1.bin???
Da ich ja die Tage noch nicht hatte....hätte ich eher an Archemilla urtinktur gedacht (3x 5Tropfen) da man damit ja den gesamten Zyklus unterstützt? Oder hab ich was falsch verstanden?

Tut mir leid das ich erneut fragen muss!

Liebe grüße

von myemily am 19.05.2015, 08:12 Uhr

 

Antwort:

nochmal wegen bryophyllum...

Liebe myemily,

Bryophyllum reguliert funktionelle Störungen und bringt rezidivierende (wiederkehrende) Entzündungen der Stoffwechselorgane zur Heilung.

Das ist erstmal der Grundgedanke.

Sie haben Recht, wenn der Zyklus wieder steht, dann bitte Bryophyllum in der 2. Hälfte.

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 19.05.2015

Antwort:

nochmal wegen bryophyllum...

Danke!!!!

Und die Archemilla lasse ich bis die erste tage kommt noch weg?
Oder kann ich Archemilla mit bryophyllum kombinieren?

Vielen lieben dank!!!

von myemily am 20.05.2015

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.