Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Ist die Scheide nach der Geburt ausgeleihert?

Sehr geehrte Frau Höfel,

Ich entschuldige mich erstmals für diese direkte Frage. Doch keine Antwort auf diese Frage zu finden beunruhigt mich sehr...daher frage ich SIE. :

Ich habe in verschiedenen Foren gelesen, wo einige Frauen beschrieben das sie unten rum weiter wurden nach der Geburt und Ihr Partner nicht mehr das selbe tolle Gefühl empfand am Verkehren wie zuvor....

Da ich meinen Partner sehr liebe und wir sehr viel Wert auf unsere Sexuelle Beziehung geben habe ich besondere Angst davor das diese Aussage eventuell stimmen könnte.

Ich hoffe auf Ihre Informative Antwort.

LG SARA

von sarita123 am 30.01.2013, 23:03 Uhr

 

Antwort:

Ist die Scheide nach der Geburt ausgeleihert?

Liebe sarita,

ich kann Sie beruhigen!

Die Scheide ist kein Muskel der ausleiert, sondern wie ein Faltenrock, der sich entfaltet und nach der Geburt wieder zusammenlegt.
Was etwas in Mitleidenschaft gezogen wird, ist der Beckenbodenmuskel. Er lockert in der Schwangerschaft (durch Hormone) auf, um dem Kind einen guten Durchtritt zu ermöglichen. Danach sind Sie dann dran, mit auftrainieren - also Beckenbodengymnastik- damit alles wieder straff wird!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 31.01.2013

Antwort:

Ist die Scheide nach der Geburt ausgeleihert?

Also ich hab zwei Kinder und mein Mann sagt,es ist alles wie vorher :)

Du machst ja auch nach der Geburt den Rückbildungskurs mit,mach dir nicht soviele Gedanken :)

von Crazygirl84 am 31.01.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Keine Periode nach der Geburt möchte aber wieder schwanger werden was kann ich...

Liebe Frau Höfel, ich habe eine 14monatige Tochter, die ich immer noch voll stille (also tags und nachts plus normalem Essen). Ich habe meine Tage bisher nicht bekommen. Nun heißt es, dass es Frauen gibt, die während der gesamten Stillzeit ihre Menstruation nicht bekommen. ...

von AnnaC 08.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Oft Blutungen nach der Geburt sollte ich zum Arzt gehen?

Guten Tag und ein frohes neues Jahr ihnen. Jetzt am 9.01 wird unsere Tochter 4 Monate alt .. Seit dem hatte ich schon 4 mal meine regelblutung wenn die das sind !? Nach meinen wochenbett Blutungen dauerte das auch nicht lange bis ich das 1. Mal meine Tage bekam das war am 16.10 ...

von @youngmom 02.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

nächtliches schwitzen nach der geburt

vor genau 5 wochen habe ich meine tochter entbunden. seitdem schwitze ich nachts teilweise so sehr, dass ich total nass bin. ist das immer noch die hormonumstellung? wie lange dauert das? oder kann der grund ein anderer sein? danke für die immer super netten, ausführlichen und ...

von kalle80 31.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Anhaltende Schmierblutungen noch Monate nach der Geburt

Ende Juli 2012 ist meine Tochter zur Welt gekommen die ich teilweise gestillt habe (Zwiemilch), der Wochenfluss hat ca. 8 Wochen gedauert. Als ich dann mit dem Stillen aufgehört habe hab ich Schmierblutungen bekommen, die seither nicht aufgehört haben. Laut FA ist organisch ...

von GaGeMa 28.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Periode lange nach der Geburt

Liebe Frau Höfel, meine Tochter ist nun 1,5 Jahre und meine Periode kommt total unterschiedlich. Ich war erst vor ein paar Wochen bei der FÄ und die meinte, es dauert eine Weile bis sich alles wieder normalisiert hat. Aber so lange?? Gibt es auch einen Eisprung ohne ...

von tarah5 23.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Glucoselösung nach der Geburt

Liebe VFrau Höfel, ich bekomme in 4 Wochen ca. mein erstes Kind und mir machen einige Dinge Sorgen. In der Klinik, in der ich entbinden werde, ist es immer noch Standard, Neugeborenen Glucoselösung zu geben "wenn die Windel nicht feucht genug ist", meine Bekannte sagte- "damit ...

von lieselotte1310 22.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Blutung nach der Geburt

Hallo Frau Höffel, Habe im Mai mein 2tes kind endbunden. Gestillt habe ich nur 3wochen. Hatte nach der Geburt im August meine erste Blutung beckommen und im September blieben sie nun weg. Muss ich mir sorgen machen das ich nun wieder schwanger bin? Habe 2ss nach einander ...

von Kroschka 04.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Deo, Shampoo, Duschgel nach der Geburt

Hallo Frau Höfel, noch eine Frage: Habe gehört, man soll keine parfümierten Deos, Shampoos, Duschgels etc. nach der Entbindung nehmen, damit das Kind den Körpergeruch der Mutter warnehmen kann. Ist dies so richtig? Auf welche Pflegeprodukte kann man denn dann umsteigen,,, ...

von tanja4444 24.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Tragen/Heben nach der Geburt

Ich hab am 1. März leider meine Zwillinge aufgrund einer Frühgeburt in der 23. SSW verloren. Es war eine ganz normale vaginale Geburt, leider mit über 24 Stunden sehr anstrengend. Nun ist es ja schon 17,5 Wochen her und ich frage mich, ob ich alles machen darf. Ich hab ...

von Schnecke88 30.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Steißschmerzen nach der Geburt

Guten Tag Frau Höfel, mich "plagt" folgendes Problem: vor 6 Tagen habe ich (spontan) entbunden. Nun habe ich seit gestern Schmerzen im Steiß-Bereich. Auch in der Schwangerschaft hatte ich z.T. solche Schmerzen. Vor einigen Jahren habe ich mir auch einmal heftig den Steiß ...

von DeeCee 24.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: nach der Geburt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.