Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Himbeerblättertee, Magnesium und Dammmassage bei GMH-Verkürzung

Liebe Frau Höfel,

ich bin heute 35+2 und liege nun seit 5 Wochen wegen einer GMH-Verkürzung und ständig hart werdendem Bauch. Die letzte Messung vor einer Woche war bei 2,5 cm mit leichtem Trichter. Bei 32+2 habe ich Lungenreife erhalten.

Nun habe ich folgende Fragen:
- Darf ich weiterhin Magnesium nehmen (600 mg/Tag)? Wenn ja, wie lange? Ich denke nämlich, dass ich nach Absetzen mit Wadenkrämpfen etc. zu kämpfen haben werde.
- Darf ich Himbeerblättertee trinken? Wenn ja, ab wann und in welcher Dosierung?
- Darf ich Dammmassage machen? Wenn ja, ab wann?

Vielen Dank für Ihre Antworten und schöne Grüße
Caroleinchen

von Caroleinchen am 09.07.2015, 21:04 Uhr

 

Antwort:

Himbeerblättertee, Magnesium und Dammmassage bei GMH-Verkürzung

LiebeCaroleinchen,

zu 1: ja, bis zum Schluss, da diese niedrige Dosierung keine Geburt aufhält.
zu 2 und 3: ja, ab vollendeter 36. SSW

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 10.07.2015

Antwort:

Himbeerblättertee, Magnesium und Dammmassage bei GMH-Verkürzung

Hallo Frau Höfel,

vielen Dank für Ihre Antworten.

Könnten Sie mir bitte noch etwas zur Dosierung des Tees sagen?

Danke und viele Grüße
Caroleinchen

von Caroleinchen am 11.07.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

GMH Verkürzung auch in erneuter SS?

Hallo In meiner letzten und ersten SS wurde bei mit eine GMH Verkürzung in der 31ssw (Länge 2,5) festgestellt! Hatte einen oft hart werdenden Bauch (wehen) habe dann bis 36.0 nur liegen müssen! Und mein Sohn kam dann bei 38.4! Hatte auch viel um die Ohren in der ss... ...

von Rennmaus 29.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verkürzung

Magnesium

Hallo Fr.Höfel, ich bin in der 28.SSW und nehme täglich 3x150mg bis 4x150mg aus verschiedenen Gründen Magnetrans forte. - Wieviel mg darf ich HÖCHSTENS am Tag davon nehmen? - Bis zur wievielten SSW darf ich es nehmen? (habe gelesen,dass Magnesium Wehenfördernd sein ...

von Matilde1807 27.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Magnesium oder eher nicht

Hallo Fr. Höfel, Ich bin jetzt bei 34+6 und hatte gestern einen Kontrolltermin beim Arzt. Das Ctg ergab leichte wehentätigkeit, weshalb mir die Ärztin eine Woche Mg empfahl. Habe bisher keins genommen. Ich berichtete meiner Hebamme davon und sie sagte, das in diesem Stadium ...

von Annnnne 29.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Magnesium absetzten....ein Muss?

LIebe Frau Höfel, ich nehme zu Zeit abends 400mg Magnesium abends und teilweise nochmal mittags. Habe nachts Wadenkrämpfe, restless legs und auch leider ab und zu Muskelkrämpfe im Bauch. Ich bin jetzt Ende 33. SSW und es wird gerade eher schlimmer. Meine Nachsorgehebamme ...

von Alexa511 22.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Magnesium und Durchfall

Ich bin ein wenig verzweifelt.... Ich bin jetzt in der 33 SSW und hatte mir irgendwann vor ca. 10 Wochen eine Magendarmgrippe zugezogen. Seit dieser Zeit habe ich aber immer wieder Durchfälle - unter anderem abhängig vom Magnesium, dass ich einnehme. Jedoch liegt der Krümel ...

von Vicoline 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Husten Gmh Verkürzung?

Guten Tag Frau Höfel. Ich bekam vor ca 3 Tage eine starke Erkältung mit leichtem Fieber. Das Fieber ist nach 1 Tag wieder weg. Geblieben sind noch der Schnupfen und ein starker Husten. Seit dem Husten hab ich einen starken druck in der Scheide. Kann es sein das sich ...

von Dési+4mäuschen 06.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verkürzung

Bei jeder Schwangerschaft Gebärmuttehals Verkürzung

Hallo Ihr, Ich habe in meinen beiden Schwangerschaften eine Gebärmutterhalsverkürzung. Beim grossen ist nichts passiert ich lag da vier Tage im kh und beim kleinen lag ich zwei Monate im kh. Jetzt frage ich mich schon ob das mir wieder passieren kann. Ich bin ja der Meinung es ...

von bellabelle 19.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verkürzung

Spricht etwas gegen Magnesium?

Liebe Frau Höfel, ich bin ab Montag in der 28. SSW und soweit ist alles super. Nun habe ich nachts - wie auch in meiner ersten Schwangerschaft - Wadenkrämpfe. Damals hab ich nichts dagegen unternommen. Jetzt meine Frage: Magnesium soll ja helfen. Spricht irgendetwas ...

von MayasMama 13.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Nachfrage zu: 2. Blasenentzündung in der Schwangerschaft + Magnesium

Hallo Frau Höfel, vielen Dank für Ihren Rat zu meiner Sorge um die 2. Blasenentzündung! Nun haben sich bei mir weitere Fragen hierzu ergeben: 1. Ich habe seit 3 Tagen jede Nacht einen Wadenkrampf und ja auch zwischendurch immer wieder einen harten Bauch. Meine FÄ hatte mir ...

von Rosa-Zebra 17.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Reicht Magnesium wirklich aus?

Hallo Frau Hövel, War gerade beim Fa, weil ich Unterleibsschmerzen habe, die sich etwa so wie Regelschmerzen anfühlen. Dazu einen Druck nach unten und in den Rücken. Im CTG, dauerte höchsten 15 Min., hat der Fa 2 leichte Wehen festgestellt. Der Gebärmutterhals ist OK. Das ...

von arianna417 14.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Magnesium

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.