Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

hb wert

ich habe eine frage der hb wert ist doch nicht direkt der eisenwert oder.
Der hb war bei mir ca.7 wochen nach der geburt bei 15,4.das ist ja oberste grenze. ich wundere mich da ich normal eher niedere werte hatte.kann der wert noch so hoch sein weil ich in schw. ab und zu mal eisentabletten genommen hab.lg

von daggii am 11.08.2009, 12:50 Uhr

 

Antwort:

hb wert

Liebe daggii,

nein, der Hb-Wert (rote Blutkörperchen) ist nicht der Eisenwert.

In der Schwangerschaft erhöht der Körper sein Blutvolumen um 20 bis 30% (er muß ja schließlich 2 versorgen). Allerdings mehr die flüssigen als die festen Bestandteile. Der Hb war wahrscheinlich so hoch, weil Sie jede Menge Wasser ausgeschwemmt haben und mit dem Abbau der festen Bestanteile nicht hinterher gekommen sind.

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 11.08.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

HB Wert

Hallo! Ich bin jetzt in der 39 SSW und mein HB Wert fällt langsam immer weiter. War zu beginn der SS 14,0, jetzt 11,5. Mein FA hat mir daraufhin ferrosanol gyn verschrieben. Der Spass hat mich 23 Euro gekostet nur leider vertrage ich die nicht so wirklich.Habe seitdem ziemlich ...

von mamakenny 24.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: HB Wert

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.