Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Geburtsbeginn

Hallo!

Bin in der 39.SSW und schon etwas aufgeregt vor der Geburt. Mein Mann begleitet mich, aber es gibt folgendes Problem: Er arbeitet in Frankfurt, und wenn ich ihn bei Wehenbeginn anrufe, braucht er 1,5 - 2 Stunden, bis er zuhause(Köln) ist. Kann ich so lange warten, oder ist es wahrscheinlicher, dass ich alleine in die Klinik vorfahren muss? Wie sind die Erfahrungswerte?

Viele Grüße
Tina

von Tina28 am 12.10.2003, 12:19 Uhr

 

Antwort:

Geburtsbeginn

Hallo,
ich nehme aml an das Du Erstgebärende bist. Dann dauert es einige Stunden von der ersten Wehen bis das Baby kommt.
Was sagt der FA, ist der Muttermund schon etwas geöffnet oder noch ganz zu?
Alles Gute
Steffi

von dhana am 12.10.2003

Antwort:

Geburtsbeginn

Hallo....

Ich denke nicht das man das verallgemeinern kann da ja jede Frau individuell ist....
Ich selber habe bei meiner Tochter vom einsetzen der 1. Wehe bis zur geburt noch keine 2 Stunden gebraucht, und mein Mumu war vorher FEST!!! verschlossen....

LG NAtascha

von Natascha26 am 12.10.2003

Antwort:

Geburtsbeginn

Hallo!
Ich denke auch, daß man das nicht verallgemeinern kann. Die wenigsten Erstgebärenden sind jedoch so schnell wie Natascha. "Normal" ist, daß es eher viele Stunden dauert. Du wirst sehen, mit welchem Abstand deine Wehen einsetzen. Wenn sie ca. alle 5 min. kommen, solltest du dich auf den Weg in die Klinik machen. Deinem Mann kannst du ja schon früher bescheid sagen. Dann kann er vielleicht noch in Ruhe nach Hause kommen. Wenn deine Abstände zu kurz werden, fährst du eben schon mal vor. Sicher wird er trotzdem noch rechtzeitig bei dir sein.

von Carina am 13.10.2003

Antwort:

Geburtsbeginn

Ich denke auch,dass man dass nicht so pauschalisieren kann,ich bin erst nach 7 Stunden Wehen ins Kh gefahren,da war der MuMu bei 5 cm.Ich denke,dass es so ist ,dass dein Mann es schaffen wird,und wenn nicht dann lass dich von jemand anders in Kh fahren und er kommt dann nach,ich glaube kaum ,dass er die Geburt verpasst.Fahr ins Kh wenn du meinst das du es jetzt alleine nicht mehr schaffst und betreuung möchstest.

von Annine am 13.10.2003

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.