Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Bryophyllum bei Kryotransfer?

Hallo Frau Höfel

Habe im nächsten Monat meinen 1sten Kryotransfer. Nun würde ich gerne wissen, ob ich den ganzen Vorgang mit Bryophyllum unterstützen kann?
Laut Verordnung meiner Ärztin soll ich vom 3-7 Tag Clomifen einnehmen.
1. Könnte ich dann ab Tag des Eisprungs Bryophyllum einnehmen? Oder auch
vorher?
2. Was nimmt man da am Besten: Kügelchen, Pulver oder Tabletten?
3. Wieviel davon und wie lange?
4. Kann ich Bryophyllum auch nehmen, wenn ich nach einsetzen der Kryos Utrogest vaginal verodnet bekommen?

Herzlichen Dank

von davimi2013 am 18.06.2015, 14:55 Uhr

 

Antwort:

Bryophyllum bei Kryotransfer?

Liebe davimi,

zu 1: ja
zu 2: Pulver
zu 3: 3x 1 Messerspitze tägl.
zu 4: ja

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 20.06.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Darf man in der Ss Bryophyllum nehmen

Hallo Frau Höfel, heute bei der vorsorge kam leider heraus das mein Gebärmutterhals sich verkürzt hat (2,79) auf dem ctg war auch eine große wehe die ich gar nicht wahrgenommen habe. Muttermund ist zu. Bauch wird ab und zu aber hart habe im Internet gelesen das Bryophyllum ...

von babylove321 16.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Archemilla zusammen bryophyllum

liebe Frau höfel! Jetzt muss ich noch wissen.... Darf ich wenn ich jetz 3.täglich bryo nehme auch mit Archemilla urtinktur 3*5Tropfen täglich starten? Solange ich noch keine Periode habe? Da ich ja vor meinem Sohn auch keinen eisprung natürlich hatte....da meine FollikEl ...

von myemily 21.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

nochmal wegen bryophyllum...

Liebe Frau höfel! Sie haben mir gestern eine alternativmedizinische frage beantwortet....sie schlugen mir vor mit bryophyllum 3x täglich zu starten......was soll mir das helfen? Bryophyllum unterstützt ja die 2.ZyklusHälfte! Was wenn ich aber in der 1.bin??? Da ich ja die ...

von myemily 19.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Bryophyllum welche Tropfen und welche Dosierung

Liebe Frau Höfel, ich bin mit zweieiigen Zwillingen in der 21. ssw (20+5). Seit ca. 10 Tagen habe ich häufige Kontraktionen, ohne Schmerzen. Ich war schon drei Mal am Wehenschreiber, dieser zeigt auch Kontraktionen, aber laut Arzt und Hebamme nicht bedenklich, da der GMH ...

von JennieD 03.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

bryophyllum 50% Pulver in der stillzeit?

Guten tag! Ich stille meinen Sohn noch abends! Jetzt haben wir erneuten KinderWunsch! in meiner ersten Schwangerschaft habe ich ab der 2.ZyklusHälfte immer 2mal täglich bryophyllum 50% Pulver eine Messerspitze eingenommen....um die Einnistung zu begünstigen. Jetzt ...

von myemily 19.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

bryophyllum wegen vorzeitiger wehen: anwendungsdauer begrenzt?

hallo frau höfel, ich nehme bryophyllum wegen vorzeitiger wehen seit 24+0 ssw. in der packungsbeilage steht, dass die anwendung auf 2 wochen begrenzt werden sollte. trifft das auch für die schwangerschaft zu? bin ich durch die längere einnahme ein risiko ...

von Snief 26.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

bryophyllum 50 % von weleda bei übungswehen

hallo frau höfel. ich bin 23+3 ssw und habe mehrmals täglich einen harten bauch, was unangenehm ist. die gebärmutterhalslänge ist ok, ctg unauffällig, infektionen wurden ausgeschlossen. magnesium zeigt bei mir keine wirkung. die hebamme im krankenhaus hat mir ...

von Snief 06.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Bryophyllum und Corpus Luteum Frühschwangerschaft?

Hallo Frau Höfel, Ich hatte vor ein paar Tagen schon mal geschrieben, aber keine Antwort bekommen. Sie haben ja hier sicherlich viel zu tun und es vielleicht auch überlesen. Hoffentlich können Sie mir jetzt helfen, da ich gestern einen positiven SST gemacht habe und meine ...

von Amorphis 01.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Bryophyllum und Corpus Luteum Frühschwangerschaft?

Hallo, Frau Höfel, ich nehme nach ES Bryophyllum (3x5 Globuli täglich) und Corpus Luteum (2x10 Tropfen täglich), da mein Zyklus sehr kurz ist (23 Tage) und besonders die 2. Zyklushälfte nur bei ca. 7-8 Tagen liegt. Meine Frage ist jetzt, ob ich die Mittel nach Eintreten ...

von Amorphis 28.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Bryophyllum

Hallo Frau Höfel, auch bei meiner 2.SS nehme ich wieder Bryophyllum. Leider kann ich mich nur nicht mehr dran erinnern wie das mit dem ausschleichen war. Ich nehme momentan 3 Messerstichen täglich. Bis zu 11+6 und dann langsam reduzierten, oder? Über welchen Zeitraum und ...

von Beccy 06.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bryophyllum

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.